Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


klangliche Unterschiede

+A -A
Autor
Beitrag
mawie70
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Feb 2010, 05:00
Hallo,ich habe mal eine Frage.
Wo liegen die klanglichen Unterschiede zwischen den folgenden Boxen,heißt: Lautstärke ,Bass,Höhen und Mitten und worin begründen sich diese:

1. Magnat Quantum 505 Magnat

diese will ich mir kaufen.

2.Skytec PA Boxen 600 Watt Skytec


diese besitze ich.

Zur Info,ich höre gern Basslastig und laut aber auch leise und trotzdem sollte der Bass klar zu hören sein.(RnB,Techno)

wäre für Antworten sehr dankbar.


mfg mawie
andre11
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2010, 17:51
Hallo mawie!

Die Antwort ist einfach:

1 - ernstzunehmender Hifi-Lautsprecher der Einsteiger Klasse
2 - Kernschrott

Im Übrigen kauft man Lautsprecher erst nachdem man sie angehört hat, und nicht nach Prospekt.
Wenn Du das getan hast beantwortet sich der Rest Deiner Frage von selbst.

Gruß

André
Kekskopf
Stammgast
#3 erstellt: 19. Feb 2010, 18:05
Ja, Skytec ist ein Ebay-billigst-Vertrieb. Bei denen gibs NUR Schrott, die Technischen Daten sind oftmals erfunden und Klanglich schauts düster aus. In einzelfällen vllt "laut" aber wahrscheinlich nichtmal das.
Die Magnats sind da schon besser aber es ist fraglich ob da sonderlich mehr Bass rauskommt aber klanglich sollten sie doch deutlich vor den Skytec-Klötzen sein.

Wenn du Bass willst schau dich doch mal nach nem 2.1 System mir ordentlichem Sub um.
Ich empfehle ja immer gerne das Syrincs M3 Da stimmt meiner Meinung nach klanglich wirklich alles und der Preis ist allemal gerechtfertigt
andre11
Inventar
#4 erstellt: 19. Feb 2010, 18:11
Stellt sich die Frage ob er Hifi, oder PA will?
Kekskopf
Stammgast
#5 erstellt: 19. Feb 2010, 18:31

Ja gut, das sind Studioabhörmonitore. Ein bekannter verewendet das M3 umd den Aerobic-Bereich seines Fitnessstudios zu beschallen und er war so nett mir das Soundsystem mal privat vorzuspielen. Hat mich echt umgehauen. Klanglich is das auf einem sehr hohen Niveau und der Bass stimmt meiner Meinung nach auch.
flic*01
Stammgast
#6 erstellt: 19. Feb 2010, 18:41
wenn du bass haben willst würde ich die 507 kaufen,bekommste schon für 300 das paar,klang ist wirklich super von den lautsprechern
mawie70
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Feb 2010, 19:03
Erstmal danke für eure Antworten.
Die syrincs sehen ja sehr vielversprechend aus,danke für den Tip.Kann ich die eigentlich direkt an den PC anschließen oder muß ein Amp dazwischen,weil wenn ich den noch kaufen müßte würde das mein Budget sprengen.
Zur anderen Frage,ich möchte kein PA sondern HIFI und die Sky-Dinger kommen in den Keller für Partys,dafür reichen sie allemal.
Die 507 hatte ich auch schon im Auge,aber zusammen mit einem neuen AMP den ich mir dann zulegen müßte,wäre das zu hart für meinen Geldbeutel.
Da wären die syrics bei direktanschluß an den PC schon super.
cptnkuno
Inventar
#8 erstellt: 19. Feb 2010, 19:12

mawie70 schrieb:
Erstmal danke für eure Antworten.
Die syrincs sehen ja sehr vielversprechend aus,danke für den Tip.Kann ich die eigentlich direkt an den PC anschließen oder muß ein Amp dazwischen,weil wenn ich den noch kaufen müßte würde das mein Budget sprengen.
Zur anderen Frage,ich möchte kein PA sondern HIFI und die Sky-Dinger kommen in den Keller für Partys,dafür reichen sie allemal.
Die 507 hatte ich auch schon im Auge,aber zusammen mit einem neuen AMP den ich mir dann zulegen müßte,wäre das zu hart für meinen Geldbeutel.
Da wären die syrics bei direktanschluß an den PC schon super.

ist ein Aktivsystem, steht doch dabei
# 2.1 Aktiv-Anlage
# mit 220 Watt RMS
# 2 Endstufenmodule in jedem Satellit
# 1 Endstufenmodul im Sub
mawie70
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Feb 2010, 19:20
Vielen Dank,dann ist meine Entscheidung denke ich gefallen.

Ich werde mal berichten wenn ich sie habe.


mfg mawie
Kekskopf
Stammgast
#10 erstellt: 19. Feb 2010, 19:29
Fürd den Anschluss an dem Pc wirst du ein Adapter benötigen mehr nicht. XLR auf 3,5mm Klinke

Das Syrincs-System hat XLR eingänge, dein PC hat höchstwahrscheinlich einen 3,5mm Klinke Ausgang.
cptnkuno
Inventar
#11 erstellt: 19. Feb 2010, 20:30

Kekskopf schrieb:
Fürd den Anschluss an dem Pc wirst du ein Adapter benötigen mehr nicht. XLR auf 3,5mm Klinke

der ist aber falsch herum. Er braucht einen Miniklinke auf 2*XLR
http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_3_wmm.htm
Kekskopf
Stammgast
#12 erstellt: 19. Feb 2010, 20:41

cptnkuno schrieb:

der ist aber falsch herum. Er braucht einen Miniklinke auf 2*XLR
http://www.thomann.de/de/cordial_cfy_3_wmm.htm


Oh ja, stimmt. Danke^^
mawie70
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 19. Feb 2010, 20:53
Ja super,danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Detailaufnahmen/ Magnat Quantum 505
maxiracer am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  37 Beiträge
Magnat Unterschiede erklären?
Dauzi am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 505
maxiracer am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  5 Beiträge
Frage zu Boxen ( die ich schon besitze) Magnat monitor D
Ava_Nanaki am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  11 Beiträge
Magnat Quantum 507 Frage
hannes01 am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  23 Beiträge
Unterschiede zwischen Raveland 1034 L und L-II
the.hai am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 505 oder 506?
LarsSW am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 505!
zwittius am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  36 Beiträge
Magnat?
mark.br am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  14 Beiträge
Magnat PA 112 . kaufen?
M_A_K am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedchessplayer60
  • Gesamtzahl an Themen1.345.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.789