Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infos zu diesen Piega-LS (Bild)

+A -A
Autor
Beitrag
Schneeball
Stammgast
#1 erstellt: 20. Feb 2010, 16:59
Hallo,

ich habe mir vor ca. 8 Monaten diese Piega´s beim Händler als Vorführgeräte gekauft, weil mich die "Kleinen" klanglich echt beeindruckt haben, und große Stand-Lautsprecher in meinem alten Hörraum immer zum dröhnen neigten!

Hier mal nen Bild:



Ja, und mehr Infos habe ich auch nicht über meine Lautsprecher.
Der Händler sagte, das sie ursprünglich mal 6.000,- DM (?) das Paar kosteten...
Stimmt das? Kennt von Euch Jemand die Lautsprecher?
Ich würde mich über Infos freuen!
Viele Grüße
Peter1
Stammgast
#2 erstellt: 26. Feb 2010, 11:16
Schneeball
Stammgast
#3 erstellt: 26. Feb 2010, 14:38
Ja, Danke!

Dieses PDF-Dokument habe ich durch "nuernbergers" -Hilfe aus dem Piega-Liebhaber-Thread auch schon gefunden.

Mich würden aber generell mal so technische Details zum Bändchen und dem anderen Treiber interessieren!

Der Hochton-Bereich ist wirklich schön auflösend, und nervt dabei nicht!
Ich hatte vorher Vienna Acoustics Lautsprecher, das waren auch traumhafte Standlautsprecher!
Nur hatte ich immer wieder Bass-Probleme, Dröhnen wegen einer starken Raumode in meinem alten Wohnzimmer. Auch der Hochton-Bereich war manchmal etwas aufdringlich! Da habe ich schon sehr viel in Raumakustik investiert, um da ein gutes Ergebnis zu erzielen!

Dann habe ich bei einem Händler diese Piegas gehört.
Ich dachte: Die können auch recht tief, und regen dabei die Raumode in meinem Hörraum vielleicht nicht so stark an, weil sie auf Ständern stehen! Vielleicht sind die akustischen Bedingungen mit "Kompakten" günstiger!
Der Klang war beim Probe hören dann echt umwerfend. Gegen eine Elac-Standbox (um 5.000 Euro/Paar), hatten die Piegas für mich nur im Tiefgang das nachsehen, waren aber sonst echt auf Augenhöhe!
Daher habe ich sie mir nach Hause geholt, und:

Die Piegas machen im Hochton-Bereich alles richtig: Sehr hochauflösend --- das mag ich --- dabei aber niemals schrill oder aufdringlich! Dazu kann man die Piegas noch durch Schalter auf der Rückseite am Raum anpassen! (ähnlich Nubert...)
Die Bassperformance finde ich dazu ausreichend, zumindest habe ich kein Dröhnen mehr, und der Grundtonbereich ist kräftig! Den letzten, tiefen Punch können so "kleine" Lautsprecher natürlich nicht mehr liefern!

---- das war jetzt sehr ausführlich ;-) ----

Mich würde nun mal interessieren wieviel vom Hörerlebnis über das Bändchen abgeliefert wird, und wieviel der "große" Treiber macht.
Also welche Trennfrequenz haben diese Lautsprecher wohl.
Und hat vielleicht Jemand einen Testbericht über diese LS?

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Infos zu diesen Philips LS
sigma6 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  6 Beiträge
Piega
U571 am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  3 Beiträge
Piega
Harti am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  2 Beiträge
Piega TC10X
KaiausderKiste am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  2 Beiträge
Neupreise dieser LS + Infos?
Bernd_D. am 06.01.2003  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  7 Beiträge
Hat jemand Infos zu diesen LS? (Yamaha NS-45E)
Mr.MaMel am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  9 Beiträge
Infos zu diesen Boxen?
casi44 am 02.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  4 Beiträge
Erfahrungsberichte Säulenlautsprecher T&A - Piega - B&W
ocu73 am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  9 Beiträge
infos zu diesen LS altec lansing 100 und neue LS kaufen?
flohkuh am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  7 Beiträge
Suche infos zu Pilot!
BlacK_SaW am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedPAINaciousD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.183
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.586