Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Korun

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 18. Dez 2003, 15:34
ich überlege, mir die Quadral Korun zuzulegen. Kann jemand Auskunft über diese Box geben? ...Qualität? ...was darf sie noch kosten? ...Besonderheiten? ...Höreindruck?

über Tips oder Hinweise bin ich immer dankbar

technische Daten sind vorhanden...
anko
Neuling
#2 erstellt: 03. Jan 2004, 18:45
hallo,
ich habe die korun nun schon seit fast 10 jahren. sie läuft an einem sony verstärker TAB 920 R. ich bin überaus glücklich mit dem klang und jeder der sie hört ist begeistert. ich habe mir damals lange zeit gelassen bis ich diese wahl getroffen habe.

sehr warm im klang, voluminös und hochauflösend auch bei kleinen lautstärken. ausgewogen für fast alle musikrichtungen.
tolle verarbeitung, sehr edel auch ohne abdeckung.

ich überlege gerade den umstieg auf eine highend lautsprecherbox mit etwas kleineren maßen und anderer holztönung (diese korun ist in esche,schwarz). es ist einfach nötig platz zu sparen. wenn das nicht wäre würde ich sie niemals hergeben. überlege diesen schritt aber noch. du kannst mir aber gerne ein angebot machen.

ein händler hatte mir den ankauf für 300 euro angeboten. also denke ich, daß der preis von privat an privat bei ca. 400-500 euro.
neupreis damals 1400 euro/paar liegt.

grüße
andreas
ostfildern bei stuttgart
akorth@t-online.de
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 04. Jan 2004, 13:41
Hi,
habe mir die Korun(in Eiche) nun für 450Euro zugelegt. Bin ansich sehr zufrieden mit dem Klangbild. Sehr gute Auflösung, sauberer Klang, etwas schwach im Bass. Betreibe Sie an einem Yamaha RX-V740 mit zus. Lautsprechersystem NS-P400.
Nach intensiver Abstimmung mit dem aktivem Subwoofer klingt die Kombination jetzt auch in Stereo sehr gut!

mfG
Bäri
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jan 2006, 15:32

vnl56 schrieb:
Hi,
habe mir die Korun(in Eiche) nun für 450Euro zugelegt. Bin ansich sehr zufrieden mit dem Klangbild. Sehr gute Auflösung, sauberer Klang, etwas schwach im Bass. Betreibe Sie an einem Yamaha RX-V740 mit zus. Lautsprechersystem NS-P400.
Nach intensiver Abstimmung mit dem aktivem Subwoofer klingt die Kombination jetzt auch in Stereo sehr gut!

mfG :)


Bin beim Stöbern auf diesen Thread gestossen. Ich besitze auch ein Paar Korun, angeschlossen an einen Denon 1803. Ich habe im Bass keine Probleme und bin der Meinung, dass bei mir ein zusätzlicher Subwoofer unnötig wäre

Viele Grüße

Bäri
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 04. Mrz 2006, 21:30
Mittlerweile habe ich einen Quadral Center und Quadral-Rear's zu meinen Korun's hinzugefügt UND einen Sub SVS-PB10. Wow, welch ein Klang... kann ich einfach nur empfehlen! Gerade bei Musik-DVD's bringt dieser SUB unglaubliches....

Fleedwood Mac und Lou Read kommen jetzt fantastisch "rüber"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Korun MK IV
zage am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  4 Beiträge
Frage zu Quadral Korun Mk. IV
Titus_G. am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  2 Beiträge
Quadral Korun mk IV Hochtöner
-ToB1- am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  3 Beiträge
Quadral Korun MK IV Hochtöner
mocka32 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  5 Beiträge
Quadral Phonologue Gold Korun
OJ71 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  7 Beiträge
Klangoptimierung für Quadral Korun mit Yamaha RX-V 420
Insitu am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
Quadral Korun MK IV von 1991
Ergodyne am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  2 Beiträge
Quadral: Korun MK IV vs. Amun MK V
s0216459 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
quadral montan mk 1
christianp am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  6 Beiträge
Quadral Allcraft AC 4100-Kennt die jemand?
Dauzi am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.217