Einabaulautsprecher für Draußen

+A -A
Autor
Beitrag
box10
Neuling
#1 erstellt: 26. Mrz 2010, 22:43
Hallo,
ich würde mir gerne "Wasserfeste" Einbau-Lautsprecher in den Dachüberstand bauen. Bin mir nicht sicher ob die LS von z.B. Kenford MARINE 6.5 Lautsprecher 1 Paar 2 Wege 100 Watt (ca. 30,-) oder ähnliche "billige" was taugen. Hat jemand Erfahrungen mit solchen LS oder weiß Alternativen? Es soll zur Hintergrundmusik für die Terasse sein.
Sie werden an einen Reciever von Yamaha RX-V420RDS angeschlossen. Da die Haupt-LS im Haus 8 Ohm haben, sollten die LS für draußen auch 8 Ohm haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
8 Ohm LS an 6 Ohm Reciever
Driveronezero am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  3 Beiträge
Impendanz 4, 8 Ohm
boss123 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
LS mit 4-8 Ohm + LS mit 8 Ohm = ???
Breakshot am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  13 Beiträge
4-8 Ohm oder 8 Ohm
michi.g. am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  3 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
6 ohm LS an Verstärker 4 ohm oder 8 ohm?
wüstegernmehr am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  7 Beiträge
LS von 4 auf 8 Ohm ändern ??
CHICKENMILK am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  17 Beiträge
6 Ohm LS an 8 Ohm Vertärker
sonymaster am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  5 Beiträge
4 Ohm 8 Ohm LS-Verteilung
aklein am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  3 Beiträge
4-8 Ohm auf Lautsprecher ?
IF_I_HAD_A_HIFI am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedDmann
  • Gesamtzahl an Themen1.406.686
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.279

Hersteller in diesem Thread Widget schließen