Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Celan XT 901 Mitteltöner, kurze Frage

+A -A
Autor
Beitrag
rudizone
Stammgast
#1 erstellt: 09. Apr 2010, 14:14
Hab mal ne Frage hat ewentuell auch jemand die Heco Celan XT 901, ich denke mal 701 sind identisch.

Wie soll ichs sagen.
Weiß jemand ob es normal ist das der Mitteltöner so hart abgestimmt ist, ich meine damit das der ganz schön stark ausschlägt(ka ob es für den Hub ne bezeichnung gibt). Jedanfalls hab ich schon Angst das der an seine Mechanische Belastung kommt, wenn ich Laut höre,
(so das Keinerlei Verzerrungen zu hören sind)

Vielleicht ist er ja so Konstruiert, was ich mal hoffe.

Weil normalerweise bei den meisten Mitteltönen die ich so gesehen habe sieht man nich viel.


P.S. Sind Bi-Amped angeschlossen.
schonmal Danke
i.car
Stammgast
#2 erstellt: 11. Apr 2010, 17:32
Habe hier auch die Celan XT901 und manchmal habe ich den Eindruck, mit den Mitteltönen stimmt etwas nicht, es hört sich an wie abgehackt, wenn z.B. ein Guitarrenriff nicht nachklingt/-hallt .....
Teufelchen2010
Neuling
#3 erstellt: 12. Apr 2010, 20:52
So, ich hänge mich mal ganz frech an den Thread mit dran . Meine Frage: Wieweit stehen bei Euch die 901er von der Wand weg. Ich möchte mir nämlich evtl. welche zulegen, aber kann sie nicht so ewig weit von der Wand wegstellen und bin mir nicht sicher ob das mit den Bassreflexöffnungen geht.
rudizone
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2010, 10:25
Bei mir sind es so 30-40 cm

Weiter wollte ich sie nich von der Wand wegstellen,

Denke mal 20cm sollteste aber mindestens haben,
ev13wt
Stammgast
#5 erstellt: 13. Apr 2010, 11:44
Das ist doch fast ein Basslautsprecher, dein Mitteltöner. Die Tieftöner sind ja kaum größer... Wo wird der getrennt, der Mitteltöner?

Früher gabs mal Bass (Woofer) mit 30 und mehr CM. Da hatten die Mittletöner nichts zu tun. Bei dir sind sie bestimmt teil der tiefbass (Kickbass) abstimmung.
rudizone
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2010, 13:39
Ich denke mal auch das das so gedacht ist,

wollte nur auf nummer sicher gehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Celan 901 XT vs The Statement
Doenersoldat am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  99 Beiträge
Heco Celan 700 vs Celan xt 901
power1966 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  4 Beiträge
welche Box Heco Celan XT 901 oder B&W 684
muehli43 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  7 Beiträge
Woher Spikes für Heco Celan 901 XT?
stoneeh am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  2 Beiträge
Heco Celan XT 701
///M_CSL am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  5 Beiträge
Heco Celan XT 901 im Betrieb mit Onkyo TX-NR-906
Jippiii am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  7 Beiträge
Canton Karat 711, Heco Celan XT 901 oder Klipsch RF-83
Doenersoldat am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  8 Beiträge
Anschluss Heco Celan XT 301
Rockabilly142 am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  2 Beiträge
Heco Heco Celan XT 901 fast an der Wand, geht das?
Aart am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  8 Beiträge
Heco Celan NACHFOLGER !
LaazarusLong am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  91 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249