Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand Quadral Quintas T-180 MKII?

+A -A
Autor
Beitrag
bytelutscher
Stammgast
#1 erstellt: 27. Apr 2010, 13:41
Hier und im Netz finde ich gar nichts darüber.
Lediglich ein paar technische Angaben.

100/180 W belastbarkeit
4-8 Ohm
30-22000 Hz

Hat die vielleicht jemand (gehört) und kann mir eine kurze Übersicht/Klangbeschreibung geben?

Evtl. noch eine preisliche Einschätzung für ein gut erhaltenes gebrauchtes Paar.

Danke im voraus.
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2010, 14:07
Hallo,

ist die Typenbezeichnung korrekt? Im Netz ist nichts zu finden.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 27. Apr 2010, 14:12 bearbeitet]
bytelutscher
Stammgast
#3 erstellt: 27. Apr 2010, 14:16

Hüb' schrieb:
Hallo,

ist die Typenbezeichnung korrekt? Im Netz ist nichts zu finden.

Grüße
Frank
:prost


Die ist so bei Ebay eingestellt und auf dem abgebildeten Typenschild auch so benamt.
Darf ich das hier verlinken?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2010, 14:19
http://cgi.ebay.de/Q...&hash=item35a8e10ed7

Das ist jedenfalls eine preiswerte Linie von Quadral gewesen. Vielleicht sogar eine Sonderserie für die Großmärkte, die es nur dort gab?

Preislich würde ich nicht mehr als vllt. max. 100 bis 120 € veranschlagen.

Grüße
Frank
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2010, 14:25
Nachtrag:
Vermutlich hat sich der Verkäufer bei der Angabe der Versandkosten ("kostenlos") geirrt. Ich würde das abklären, um Unstimmigkeiten im Vorfeld zu vermeiden.
Wenn Versandkosten hinzukommen, dann kann man vllt. noch 10 bis 20 € addieren.
bytelutscher
Stammgast
#6 erstellt: 27. Apr 2010, 14:31
Ja, die sind es.
Ich hatte auch schon bei Quadral gesucht und nichts entdeckt.
Die sollen in einem 20qm-Raum zur Nebenherberieselung dienen.
Also keine highendigen Bedürfnisse abdecken.
Nur will ich mir da auch keinen Schrapel hinstellen. Ein paar Grundansprüche sind schon da.
Morgen kann ich die auch probehören, nur würde ich mir den Weg sparen, wenn hier gleich Alle abwinken.

hehe...natürlich habe ich insgeheim aber auf ein richtiges Schnäppchen gehofft.
bytelutscher
Stammgast
#7 erstellt: 27. Apr 2010, 14:33

Hüb' schrieb:
Nachtrag:
Wenn Versandkosten hinzukommen, dann kann man vllt. noch 10 bis 20 € addieren.
:prost



Wäre in dem Fall kein Problem, da ich auch aus WOB komme.

Danke für deine Tipps.:prost
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 27. Apr 2010, 14:33
Die sind sicher schon ok und 20 qm wären eine adäquate Raumgröße.
Anhören kannst Du sie Dir auf jeden Fall, wenn sie in Deinem Einzugsgebiet stehen.
bytelutscher
Stammgast
#9 erstellt: 27. Apr 2010, 14:39
Das werde ich dann mal tun.
cutfather99
Stammgast
#10 erstellt: 27. Apr 2010, 14:46
KENN ICH KENN ICH

Diese Teile sind absolut Brauchbar haben damal 600 DM per Stk gekostet und werden heute so um die 200 - 250 Euronen gehandelt Die Bezeichnung LAutet Korrekt Qintas T 180

Gruß Cutfather



Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 27. Apr 2010, 14:48
Das fände ich persönlich allerding einen sehr harten Kurs.
cutfather99
Stammgast
#12 erstellt: 27. Apr 2010, 14:52
200 Euronen Für das Paar !?!
Sehr geehrter Herr MOD

Find ich bei der Box nicht so teuer
gruß Cutfather
bytelutscher
Stammgast
#13 erstellt: 27. Apr 2010, 14:52
Das wäre mir auch etwas viel.
Allerdings steht auf dem Typenschild "meiner" Boxen noch das MKII.
Vielleicht doch nicht die Gleichen?
Hüb'
Inventar
#14 erstellt: 27. Apr 2010, 14:56

cutfather99 schrieb:
:D 200 Euronen Für das Paar !?!
Sehr geehrter Herr MOD

Nur meine Meinung. ICH denke für 200 € Besseres finden zu können.

bytelutscher schrieb:
Das wäre mir auch etwas viel.
Allerdings steht auf dem Typenschild "meiner" Boxen noch das MKII.
Vielleicht doch nicht die Gleichen?

Wahrscheinlich nur geringfügige Modellpflege. Jedenfalls ist das Modell MkII definitiv jünger, als die MkI-Version.


[Beitrag von Hüb' am 27. Apr 2010, 14:56 bearbeitet]
cutfather99
Stammgast
#15 erstellt: 27. Apr 2010, 14:57
Die MKII Serie ist die Gleiche wurde nur als Bundle mit
nem Verstärker Verkauft !
bytelutscher
Stammgast
#16 erstellt: 27. Apr 2010, 15:04
Also fürs Wohnzimmer habe ich vor 6 Wochen bei Ebay ein Paar Acron ART 300 für 80,- Euros geschnappt.

Das sind mal ganz feine, kleine Boxen.
Und manchmal, wenn ich so vor mich hinhöre, dann muss ich immer nachgucken ob da nicht doch richtig Große vor sich hinspielen.
So rein vom Empfinden würde ich für die jederzeit 200,- Euronen hinlegen.

Sind aber superselten zu bekommen. 5 Tage später stand noch mal ein Paar in der Bucht, die ich für 60,- geschnappert habe.
Seitdem ist auch kein Paar mehr aufgetaucht.
Die kennt eben kaum jemand und deshalb gehen die m.M. nach weit unter Wert weg.

Für die Hecos habe ich eigentlich auch nur 80-100,- eingeplant und hoffe sogar, die noch günstiger zu bekommen.
bytelutscher
Stammgast
#17 erstellt: 27. Apr 2010, 15:05

cutfather99 schrieb:
:D Die MKII Serie ist die Gleiche wurde nur als Bundle mit
nem Verstärker Verkauft !


Ah ja.
Morgen habe ich nen Termin beim VK zum anhören.
Rade20
Stammgast
#18 erstellt: 29. Apr 2010, 20:08
Ein Kumpel von mir hatte auch diese LS und ich empfand den Klang als sehr angenehm und dynamisch.
Kleines Manko war der etwas zurückhaltende Bassbereich, ansonsten ein sehr toller LS.
Ausgeben würde ich für diese durchaus bis 150€
bytelutscher
Stammgast
#19 erstellt: 30. Apr 2010, 09:55

Rade20 schrieb:
Ein Kumpel von mir hatte auch diese LS und ich empfand den Klang als sehr angenehm und dynamisch.
Kleines Manko war der etwas zurückhaltende Bassbereich, ansonsten ein sehr toller LS.
Ausgeben würde ich für diese durchaus bis 150€


Ja, dem kann ich nach dem Probehören zustimmen obwohl ich den Bassbereich eigentlich als recht druckvoll empfunden habe.

Allerdings spielt das jetzt keine Rolle mehr, da ich meine ganze Planung geändert habe.
Fürs Wohnzimmer sind mir diese Brocken in die Hände gefallen.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Und nun wandert ein Paar meiner Acrons in den zu beschallenden Raum. Die packen das auch und klingen sehr gut.

Rade20
Stammgast
#20 erstellt: 30. Apr 2010, 10:23
Joa schaut gut aus^^
Hüb'
Inventar
#21 erstellt: 17. Mai 2010, 09:37
Hi,

das eBay-Auktionsergebnis spricht übrigens eine deutliche Sprache: http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Für die Nachwelt: sehr guter Zustand, 64 € inkl. Versand (!) für das Paar.



Grüße
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Quintas 404: Qualität?
Pit am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
Quadral Orkan MkII
Puffin2 am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  4 Beiträge
Quadral Quintas 215S Hochtöner
Castaneda am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  4 Beiträge
Quadral Quintas
Puffin2 am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  2 Beiträge
Canton Plus X oder Quadral Quintas 500
we.st am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  3 Beiträge
Quadral Quintas 135
tillschweiger am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  3 Beiträge
quadral quintas 200 / kaufberatung
shiva75 am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  7 Beiträge
KENNT JEMAND DIESE STANDLAUTSPRECHER?
SeriouZ_ am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  5 Beiträge
Quadral Quintas 160 Bj.ca.84
Schubrad am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  4 Beiträge
Fragen zu Quadral Quintas 215S
Castaneda am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.791