Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.0 Boxen für PC + TV Positionieren möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
furryhamster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2010, 18:41
Hi,

habe zur zeit ein 5.1 System welches nur am pc angeschlossen ist.

jetzt möchte ich auf ein 2.0 Standlautsprecher System umrüsten. Dieses würde ich jedoch gerne sowohl am pc, als auch am TV betreiben.

Problem: Mein PC-Bildschirm steht mittig am ende des raumes und der Fernseher steht wenn ich vor dem PC sitze links neben dem Stuhl (mit etwas abstand). Kann ich die Boxen jetzt so platzieren, dass der Sound gut klingt wenn ich auf den TV schaue als auch auf den PC-Bildschirm?

so sieht das zimmer in etwa aus:
Mcattttt
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Dez 2010, 22:31
Hi,

und willkommen im Forum!


Als Erstes:
Wie hast du dieses HammerGeile Bild hinbekommen?

Zweitens ein Paar Grundfragen:
Budget?
Hast du einen Verstärker?
Was für Musik?
Welche Soundkarte im PC?


So aufstellen, dass sie an beidem gut klingen ist eher das Problem, wenn du sie neben den TV stellst, hast du am PC natürlich kein Stereo, sondern es kommt von links!

Auserdem sind die Höhen dann zu stark, weil du mim Ohr draufzeigst, aber das klärt ein kleiner Griff am Höhen-Regler mittels Sekunden!

Oder aber eine Box links neben den TV und eine rechts neben den PC in die Raumecke!

Dann mit dem Balanceregler immer lecht umpegeln, je nachdem wo du sitzt, aber das sind alles so naja-Lösungen....


LG Mcat


[Beitrag von Mcattttt am 20. Dez 2010, 22:32 bearbeitet]
furryhamster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Dez 2010, 22:53
Das Bild habe ich mit Sweet Home 3D erstellt. Mit ein Paar klicks geht das ziemlich schnell damit

Budget: 250-300€
Verstärker: Nicht vorhanden
Musik: Trance, Rock, bisschen Metal
Soundkarte: Creative X-Fi extreme Music

Geplant habe ich zur Zeit eine Kombi aus Canton le 107 (gebraucht angeblich für etwa 100€ erhältlich) und einem gebrauchten onkyo 307 (gebraucht ca 150€).

Links neben den Schild folgen leider noch 3 scrhänke die nicht genau abgebildet sind. folgedessen kann die box nur ganz hinten links in die ecke.

wie sieht es denn aus wenn ich die box vorne rechts hinpacke. kommt der sound noch halbwegs zur geltung wenn die box hinter den schreibtischen steht? die schreibtische haben nämlich nicht 4 füße sondern immer sone "durchgezogene holzwand" wodrauf diese stehen, sodass quasi dann direkt holz beschallt wird.

umpegeln finde ich nicht so schlimm sofern es nicht so schwierig ist (bin absoluter anfänger auf dem gebiet). vlt kann man ja auch solche settings speichern
Mcattttt
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Dez 2010, 10:42
Werd ich auch mal testen


Schonmal gut, dass du nich mit nem Onboard-Chip fahren willst^^

Ich denke, dass du mit der von dir genannten Kombi glücklich werden wirst, zwar kenne ich weder Lautsprecher noch Receiver, doch sowohl von Canton als auch Onkyo hab ich eigentlich eig. noch nix Schlechtes gehört!


Also, wenn ich das mit den Schildern und Tischen richtig verstanden hab, geht es darum, wie es ist, wenn der Lautsprecher gegen Holz strahlt....

Für die BassLautsprecher ist das evt. gerade noch so zu verschmerzen- für Mittelhochton aber auf gar keinen Fall!

Also ich würds generell nicht machen
Endet wahrscheinlich mit Dröhnen oder Auslöschung im Bass...

Aber das ist einfach zu Testen, wenn du die Boxen erstmal hast

Ich denke, dass die Lösun sie neben den TV zu stellen unter Umständen noch die Beste ist....

Wenn du dann später noch aufrüstest auf 5.1, dann hast du ja Hinten eh noch Boxen, die zu dir stahlen würden


Umpegeln am Receiver müsst ganz einfach gehn, einfach Rechts leiser/lauter machen und links andersrum- kann mir nicht vorstellen, dass das am Onkyo nicht geht
furryhamster
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Dez 2010, 11:49
hab das zimmer nochmal etwas umorganisiert ^^

hab mir überlegt, dass man ja das regal umstellen kann links neben dem fernseher, dann wäre dort schon einmal eine box.

mit der holzbeschallung meine ich hinten rechts (beim pfeil). jetzt sagst du ja schon dass dies eher suboptimal ist.

wichtig ist mir halt, dass wen man form pc sitzt ebenso das gefühl hat das stimmen aus richtung pc kommen wie beim fernseher.

hat einer noch ne andere postionierungsidee? was wäre wenn ich die zweite box hinten rechts mit auf den schreibtisch in die ecke setze statt unten in die ecke? will keine 300€ ausgeben bevor ich nicht weiß dass ich das system überhaupt positionieren kann

Mcattttt
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Dez 2010, 13:07
Eine bessere Idee hab ich leider Gottes auch nicht


Is ja praktisch mein Vorschlag


Du hast halt dann vor beiden kein "normales" Stereobild mehr, d.h. das HiFi-Dreiceck is absolut hin^^



Probier doch die Positionierunbg mal mit deinem jetzigen Set, darfst halt nur 2 LS nutzen und gug ob dir das recht wär;)


LG Mcat
furryhamster
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Dez 2010, 15:17
danke erstmal für deine hilfe

was sind LS?
bin deinem rat gefolgt und habe jetzt meine rear box hinten links zu ner linken front box gemacht und die linke frontbox zu ner rechten frontbox. habe jetzt also bildlich vorne links und und hinten links boxen probiert.

tv schauen ist so prima. am pc ist es aber eher suboptimal.

Mit ist daher noch ne Lösung eingefallen, weiß jedoch nicht ob es so funktioniert. Was wäre wenn an den receiver eine dritte box anschließe und diese vorne rechts hinstelle. kann ich an so einem receiver einstellen welche boxen er verwenden soll? dann könnte ich für pc eine gute + billigbox und am tv die beiden guten boxen verwenden
Mcattttt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Dez 2010, 15:23
LautSprecher = LS


Du könntest natürlich eine 3. Box anschließen, du hast ja 5 Kanäle;)


Ich an deiner Stelle würde die StandLS vorne lassen und ein Paar Regal LS an den Front Speaker B Ausgang des Onkyo hängen, der hat ja einen- Dann kannst du fürn PC auf die "B-Speaker" stellen, brauchst halt mehr LS, aber eine 3.Box einzeln zu kriegen ist nich wirklich einfacher!


LG Mcat


[Beitrag von Mcattttt am 21. Dez 2010, 15:24 bearbeitet]
Iruc
Stammgast
#9 erstellt: 21. Dez 2010, 17:31
wie wäre es wenn du die pc sachen einfach auf den tv bringst ? dann musst du die boxen nur für den tv richtig stellen.
furryhamster
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Dez 2010, 18:03
will demnächst mal probehören. frage dann mal n verkäufer was der meint.

pc sachen will ich verkaufen weil musik eher nicht so pralle klingt. daher soll ein neues set her. wenn ich zudem die 5.1 boxen an tv positioniere ist das keine lösung, da dies z.b. bei pc spielen nicht gut kommt. stimmen kommen dann ja immer aus der falschen richtung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nubert 381 richtig positionieren
namenik am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  4 Beiträge
2.0 mittelhohe Lautsprecher
tommyknocker22 am 14.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  9 Beiträge
PC Boxen an LCD TV?
TimSp83 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  3 Beiträge
Boxen für PC und TV gesucht!
actaion am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  8 Beiträge
Wie Boxen (2.0) stellen für mehrere Sitzpositionen?
furryhamster am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  21 Beiträge
Separate Boxen für TV.
A.W.O.L am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  7 Beiträge
SUCHE 2.0 PC-Lautsprecher von deutschem Hersteller
Jona* am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  6 Beiträge
Passive Boxen an PC?
Demolition-Man am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  38 Beiträge
Pc Boxen an Tv anschließen!
skinny-o am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher positionieren
Krimo am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitglieddermischke
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.477