Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ATL-Hans Deutsch

+A -A
Autor
Beitrag
Jason_King
Inventar
#1 erstellt: 09. Mai 2011, 17:20
Hallo und moin, moin,

kennt noch jemand die guten, alten ATL-Hans Deutsch- Lautsprecher? Gibt es die Firma noch und was haben die Lautsprecher für einen Ruf in der HiFi-Gemeinde?
Würde mich freuen, etwas von euch zu hören.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2011, 22:40
Ahoi

Ach ja - meine erste "ernsthafte" Kette: Mission CyrusI an der HD310. Lang ist es her

Zur Geschichte von ATL: http://new-hifi-classic.de/wiki/index.php/ATL

Letztes jahr stand bei unserem EP Fernsehhändler noch ein Paar ATL - recht unscheinbare Standböxchen.
Finde allerdings keinen link, dass wieder unter dem Namen ATL produziert und vertrieben/verkauft wird.

Welcher Ruf? Naja - wie bei jedem Hersteller wird´s Freunde und Skeptiker geben.
Ich fand sie damals klasse

Gruß
Ralf
Jason_King
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2011, 08:14
Moin, moin, Ralf,

danke für Deine Antwort. Die Resonanz auf meine Anfrage war ja eher dürftig. Vielleicht ja ein Beweis für die Seltenheit dieser doch eigentlich tollen Lautsprecher. Waren meine ersten "richtigen" Standlautsprecher an denen ich viel Freude hatte.
Beste Grüße...Jason
Archibald
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2011, 10:45
Hallo Jason,

leider kann ich Dir aus eigener Anschauung nichts zu den Hans Deutsch-Boxen sagen, weder Positives noch Negatives. Allerdings haben Hans Deutsch Boxen hier im Forum einen eher zweifelhaften Ruf. Das ist es eine mögliche Erklärung für die geringe Resonanz. Sollten Dir die Boxen klaglich gefallen, dann sollte genau das für Dich auch der Maßstab sein !

Gruß Archibald
appice
Stammgast
#5 erstellt: 11. Mai 2011, 11:28
meine erste "richtige" Stereo-Anlage habe ich mir 1978 zugelegt, bestehend aus Mitsubishi Vor-Endstufe und HD Atlantic "Santo Domingo".
Ich fand den Sound damals umwerfend, einfach klasse in einem ca 35 qm großwn Raum.

Habe danach andere LSP gehabt, die HD aber nie verkauft.
Vor einiger Zeit habe ich sie wieder hervorgekramt und fesrgestellt, dass die Sicken hin waren.
Ein Hifi-laden in Hannover hat mir dann neue Chassis von Wistra eingebaut, aber
der alte Zauber war irgendwie dahin.. Die alten Chassis gibt es nicht mehr, die waren haargenau auf die HD abgestimmt.

Trotzdem habe ich sie noch, gute Erinnerungen, das bleibt.

Gruß
appice
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 12. Mai 2011, 18:13
Dann laß doch die Sicken der Originalchassis reparieren.

Dann ist´s auch wieder der Urzustand.

Andere Chassis einbauen funktioniert doch fast nie.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hans Deutsch ATL 310i
ljrusso am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  3 Beiträge
ATL Hans Deutsch HD 312
Perriace am 23.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  2 Beiträge
ATL 705 Pro by Hans Deutsch
kael1605 am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  6 Beiträge
ATL HD308 S (Hans Deutsch) defekt
Papa_von_Jannik am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  6 Beiträge
Hans Deutsch FT 07 ??
ljrusso am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  9 Beiträge
Ersatz-Chassis ATL HD (Hans Deutsch) 311 ?
hliegmann am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  2 Beiträge
Hans Deutsch M1
AlbertK am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  4 Beiträge
Hans Deutsch HD 311 Lautsprecher
spiv-o am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  7 Beiträge
Hans Deutsch ATL 709 Pro ? Daten?
dalmie am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  3 Beiträge
ATL Hans Deutsch dell'Arte 240 (DA 240)
EXTRA am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.207