Wer hat Studio Monitore im Raum HH?

+A -A
Autor
Beitrag
Volkmar
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Jan 2004, 13:02
HAllo,

hat jemand im Umfeld von Hamburg Studio Monitore (z.B.HK), die ich mir mal anhören könnte? Oder kennt einen entsprechenden Händler?

Ich würde mir zu gerne doch mal anhören, wie so etwas klingt im Vergleich zu Hifi Standboxen.

Danke!
timmkaki
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jan 2004, 13:30
Moin Volkmar,

hast Du schon mal bei "Open Air" reingehört? Rentzelstr., hinter dem Fernsehturm.

Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass die mir mal englische Studio Monitore vorgeführt haben.

Guckst Du hier: http://www.openair-speaker.de

Besser aber: selbst hingehen! Nette + kompetente Leute; aber auch Zeit mitbringen.

Gruß Timm
Volkmar
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Jan 2004, 13:33
Ah, danke.
Den Laden kenne ich, die haben mal meinen alten Verstärker gereinigt.
Möllie
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jan 2004, 16:58
Hi Volkmar,

bestelle doch einfach bei Thomann welche, dort hast du 4 Wochen Rückgaberecht!

Gruß Möllie
Albus
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2004, 17:24
Tag Volkmar,

in HH zB Amptown, in Wandsbek. Tannoy, Genelec, Yamaha usw., auch Klein+Hummel. Auch die Studiomonitore haben sich in den letzten Jahren im Klang verändert. Eine Probe lohnt.

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 06. Jan 2004, 17:26 bearbeitet]
Möllie
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jan 2004, 17:26

Auch die Studiomonitore haben sich in den letzten Jahren im Klang verändert.


In welcher Beziehung?

Gruß Möllie
Albus
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2004, 17:33
Tag Möllie,

verzerrungsärmer sind sie geworden und basstauglicher bereits bei kleineren Volumen. - Die gewöhnlichen Abhörpegel sind allerdings noch immer eher hoch.

MfG
Albus
Volkmar
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Jan 2004, 17:54
Danke Albus,

Wandsbek liegt günstig für mich.
Koax
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Jan 2004, 13:08
Hi Volkmar,

Studiomonitore gibt es auch bei ArS Musica!
Tel 040 57259636

Haben ME Geithain aktiv und passiv
Einfach Hörtermin vereinbaren! Sitzen in Hamburg-Eidelstedt
e-mail arsmusica2@gmx.de.
Grüße
Koax


[Beitrag von Koax am 07. Jan 2004, 13:11 bearbeitet]
stype
Stammgast
#10 erstellt: 08. Jan 2004, 00:51
Hallo Volkmar,

es wäre schön, wenn Du uns einen Hörbericht geben würdest.

Gruß

Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer hat KS digital Studio Monitore gehört?
Zehle am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  6 Beiträge
Studio Monitore
Th!nK am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Studio Monitore
dj-derrick am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  4 Beiträge
Studio Monitore -> BEHRINGER UB502
Jannnyck am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  2 Beiträge
studio monitore für 4- 500 euro???
kingkahn am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  16 Beiträge
Studio Monitore rauschen/*quietschen*
EpicNova311 am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  14 Beiträge
Tannoy Studio Monitore Sickenreparatur
Rafcast am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
Studio Monitore Frage zum Abstand
hiphi2 am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  3 Beiträge
Warum nimmt man keine "Studio"-Monitore zum CD-/Musikhören?
tubbel am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  29 Beiträge
Günstige Boxenlackierer in HH ?!
ampzilla am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglied*Hennes*
  • Gesamtzahl an Themen1.371.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.113.860