Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Studio Monitore rauschen/*quietschen*

+A -A
Autor
Beitrag
EpicNova311
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2012, 00:46
Hey,
ich habe mir die Behringer B2031A gekauft und war damit die ersten 2 Wochen, am Laptop angeschlossen, zufrieden. Nun wollte ich sie an meinen Desktop PC anschließen aber sobald Windows geladen hat, fangen die Boxen an zu rauschen und zu quietschen.. Die Stärke des Rauschens lässt sich auch von Mausbewegungen oder offenen Tasks beeinflussen Oo
Ich habe schon versucht PC und Boxen an 2 verschiedenen Stromleisten anzustecken, aber dadurch wurde es auch nicht besser. Dann habe ich die Boxen mal an meinen Monitor angeschlossen der hat nähmlich auch ein Chinch Eingang aber es hat immernoch unerträglich gequietscht.
Weis einer woher das kommt? Müsste ja eigentlich am Computer liegen, da die Boxen am Laptop einwandfrei funktionierten..?
Bin kurz davor mir ein Behringer MicroHD HD400 zu kaufen aber ich habe gedacht, ich frage erstmal hier ob das überhaupt nötig ist und wenn ja, was für Kabel bräuchte ich noch dafür? Habe im moment nur ein sssnake YPK2030. Für das HD400 bräuchte ich noch 2x 6,3mm Mono Klinken Kabel oder?
Hoffe jemand kann mir helfen Kenne mich insgesamt nicht wirklich mit Sound und so aus also sry bei evtl ausgelösten facepalms

Danke
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2012, 06:54
Hallo



Die kostengünstigste Lösung ist der Umbau des Adpater, so wie in Beitrag #2 beschrieben. Du kannst dir auch von hippelipa solch einen modifizierten Adapter anfertigen lassen.


Gruß

Uwe
EpicNova311
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jul 2012, 11:04
Danke, habe ihn mal angeschrieben, hoffe, dass er mir weiterhelfen kann. Ich melde mich falls es was neues gibt
EpicNova311
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jul 2012, 23:32
:/ Hast du vielleicht eine Anleitung wie man das selber umbaut, welche Kabel benötigt werden und so? Hippelipa hat sich nochnicht zurückgemeldet aber ich brauche das echt dringend..
Uwe_Mettmann
Inventar
#5 erstellt: 10. Jul 2012, 04:06
Die Anleitung habe ich dir doch bereits gepostet. Klick-Mich-Link, zweiter Beitrag. Hast du das nicht gelesen?

Wenn du es ganz dringend brauchst aber die Bauteile nicht hast, so kannst du die Bauteile auch erstmal weglassen.

Wichtig ist, dass du den Schirm so wie beschrieben anschließt und keine Brücke zwischen Pin 2 und 3 ist.

Gruß

Uwe


[Beitrag von Uwe_Mettmann am 10. Jul 2012, 04:10 bearbeitet]
EpicNova311
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jul 2012, 12:42
Naja ich hab die "Anleitung" nicht wirklich verstanden.. Versteh halt noch echt wenig von dem Zeug. Ehrlichgesagt sogut wie garnichts Was bitte fürn Schirm und keine Ahnung.. Habe mir die Boxen doch nur gekauft um den ersten Schritt als Producer zu machen (habe auch schon Grundkentnisse in FL und so) aber mit dem ganzen Kabel Zeug hab ich nicht gerechnet
Uwe_Mettmann
Inventar
#7 erstellt: 11. Jul 2012, 18:45
Nun ja, wenn du nicht mal weißt was ein Schirm ist, dann hat es aber wenig Zweck dir den Umbau zu erklären, den müssten wir ja bei Adam und Eva anfangen. Löten kannst du dann wohl auch nicht. Daher ja auch mein Vorschlag, dass du dir den Adapter bzw. das Adapterkabel umbauen lässt.

In dem Thread sind doch aber auch noch andere Abhilfemaßnahmen genannt.

Handeln musst du, denn ich kann dein Problem nicht wegschreiben.



Gruß

Uwe
EpicNova311
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jul 2012, 23:09
Hippelipa meint, dass das so ein Adapter nicht helfen würde...? Ich werde morgen mal Thomann oder Behringer kontaktieren und schauen was die dazu sagen..
Uwe_Mettmann
Inventar
#9 erstellt: 12. Jul 2012, 06:27

EpicNova311 schrieb:
Hippelipa meint, dass das so ein Adapter nicht helfen würde...? Ich werde morgen mal Thomann oder Behringer kontaktieren und schauen was die dazu sagen..

Der Adapter wird sehr wahrscheinlich funktionieren und die Störungen um ca. 30 dB reduzieren. Ich werde hippelipa mal anschreiben.

Letztendlich kannst du es aber auch nur ausprobieren oder die anderen Lösungen (DI-Box, oder den HD400).


Gruß

Uwe
EpicNova311
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Jul 2012, 10:38
Okay, danke Schreib mir dann
Uwe_Mettmann
Inventar
#11 erstellt: 13. Jul 2012, 21:51
Ich habe mich mit hippelipa geschrieben. Er ist bereit einen der folgenden Adapter (-kabel) umzubauen: Klick mich

hippelipa hat dir doch den Grund mitgeteilt, weshalb er nicht an die Wirkung des umgebauten Adapters glaubt. Er vermutet, dass die Störungen schon deine Soundkarte erzeugt werden. Warum hast du mir das nicht hier mitgeteilt?
Das hätte mir doch einigen Aufwand erspart.

Du kannst auch ganz einfach testen, ob es die Soundkarte ist, indem du anstelle der Aktivboxen einen Kopfhörer an die Soundkarte anschließt. Sind keine Störgeräusche zu hören, so setzte dich mit hippelipa wegen des umgebauten Adapters in Verbindung.

Gruß

Uwe
EpicNova311
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Jul 2012, 13:23
Ich habe ein Headset an die Cinch Eingänge vorne am Gehäuse angeschlossen und sie haben gebrummt.. Hinten, da wo ich normal die Studio Monitore anschließe, funktioniert das Headset ohne Störgeräusche.. Die Boxen haben die Störgeräusche aber an beiden Eingängen, und sogar am Eingang am Monitor..

Welches von den Kabeln wäre am "günstigsten" um es noch an einem 3,5mm Cinch Eingang zu benutzen? Denn dafür bräuchte ich doch noch ein Adapter oder? Alles was ich hab ist dieses Y Kabel 2x 6,3mm auf 1x 3,5mm Stereo..


[Beitrag von EpicNova311 am 14. Jul 2012, 13:38 bearbeitet]
Uwe_Mettmann
Inventar
#13 erstellt: 14. Jul 2012, 13:43

EpicNova311 schrieb:
Hinten, da wo ich normal die Studio Monitore anschließe, funktioniert das Headset ohne Störgeräusche.

Musik war aber normal hörbar? Wenn ja, so ist ein umgebauter Adapter einen Versuch wert.


Gruß

Uwe
EpicNova311
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Jul 2012, 13:56
Ja jetzt müsste ich nur den richtigen passensten Adapter finden..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pc Boxen an Tv anschließen!
skinny-o am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  4 Beiträge
PC Boxen an Flachbildfernseher anschließen?
ingobau am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2007  –  4 Beiträge
Aktivboxen an PC, aber wie?
nchtktv am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2014  –  8 Beiträge
2 unterschiedliche passiv boxen am pc anschließen?
Razoris11 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  12 Beiträge
PC BOXEN AN RECEIVER
starbuck1976 am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
warum fangen hochtöner an zu rauschen?
crimson. am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  2 Beiträge
Störgeräusche beim Anschluss der Behringer B2031A an PC
rerx am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  4 Beiträge
PC Boxen an LCD TV?
TimSp83 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  3 Beiträge
Passivboxen an PC anschließen
tom_my am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  17 Beiträge
Untersteuerte Boxen Oo?
playas am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 107 )
  • Neuestes Mitglieduser2009
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.728