2 unterschiedliche passiv boxen am pc anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Razoris11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2011, 21:31
Hallo.
Ich habe eine Frage, die zwar schon oft gestellt worden ist, mir aber immer noch unklar ist. Ich möchte 4 passiv Boxen an meinem Pc anschließen.
Jetzt ist die Frage, was ich dafür brauche...
Und falls ich das mit einem Verstärker machen muss, brauche ich 2?
Ich habe eine 7.1 soundkarte mit normalen ''kopfhörer'' Anschlüssen.

Ich habe insgesamt 4 Boxen.

2 große boxen (ca 1 meter) mit:
4 Ohm
120 Watt Nennbalastbarkeit
140 Watt Musikbalastbarkeit
Hersteller ist : Quart

dann habe ich auch noch 2 halb so große boxen mit:
50 Watt Nennbalastbarkeit
80 Watt Impulsbelastbarkeit
8 Ohm

Vielen Dank schon mal im Voraus Razoris


[Beitrag von Razoris11 am 26. Jun 2011, 21:33 bearbeitet]
MasterPi_84
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2011, 22:21
Warum willst du denn 4 Boxen anschließen?

Steht auf den Boxen noch etwas anderes als die (vernachlässigbare) Wattangabe? Sowas wie Typ oder so?
MB Quart ist schonmal nicht schlecht...

Hast du schon einen Verstärker, oder brauchst du noch einen?

Falls du noch keinen hast, und die Boxen für Surround nutzen willst, empfiehlt sich ein AV-Receiver. Den könntest du dann auch digital (optisch/koaxial) per S/PDIF anschließen.
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 26. Jun 2011, 22:42
Hi,
Razoris11 schrieb:
...Und falls ich das mit einem Verstärker machen muss, brauche ich 2?

Ja und ja.

Wenn du beide LS-Paare gemeinsam parallel an einen Verstärker anschließt, hast du effektiv (4 Parallel 8 =) ca. 2.7 Ohm Last, also unter 3 Ohm,
was viele Verstärker nicht mögen, insbesondere bei Partybetrieb.

Im zivilen Normalbetrieb kein Problem,
aber ein weiterer Nachteil der Parallelschaltung ist, dass beide LS zufällig so laut spielen wie ihre Empfindlichkeit ist
-- xx dB SPL /1 m /2.83 V --.
An diesem Verhältnis kannst du nichts ändern.

Also zwei Stereo-Amps sind ideal und kosten als Gebrauchtgeräte nicht allzuviel.
... Watts spielen kaum eine Rolle...

Hier hatten wir das Thema heute schonmal:
http://www.hifi-foru...ead=22389&postID=4#4

...ich habe eine 7.1 soundkarte mit normalen ''kopfhörer'' Anschlüssen.
-- Adapter von Miniklinke auf Cinch und dann über Y-Splitter auf beide Amps.

Gruss,
Michael


----------
P.S.:
Ja klar, für echtes 7.1 anstelle Doppel-Stereo (2 x 2.0) ist natürlich dann ein AV-Receiver notwendig und eine Digitalverbindung löst die Anschlußfragen.


[Beitrag von Mwf am 26. Jun 2011, 22:43 bearbeitet]
Razoris11
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jun 2011, 16:19
Ja erst ma vielen dank für die wirklich schnellen Antworten..
Da steht schon der Name drauf doch man findet nicht wirklich viel dazu.
Quart 890 Mcs
und die anderen von Telefunken HL 800

lohnt es sich denn überhaupt dann 4 boxen anzuschließen?
Verstärker und Kabel habe ich alles noch nicht, da ich mich erst informieren wollte.
Wie viel Watt brauche ich denn um möglichst viel raus zu holen?
Kann mir jemand gezielt Geräte vorschlagen die möglichst wenig kosten? ( wollte eigentlich nicht mehr als 70euro ausgeben)


[Beitrag von Razoris11 am 27. Jun 2011, 16:35 bearbeitet]
MasterPi_84
Inventar
#5 erstellt: 27. Jun 2011, 23:13
Ich denke die Telefunken kannst weg lassen. Die Quart waren mal richtig Teuer. Über 3200 DM das Paar. Ging wohl in Richtung High-End LS.

70 € ist nicht gerade viel Geld für einen Amp. Schau doch mal im Forum bei "Biete" ob du einen günstigen gebrauchten Stereo-Verstärker findest.
So 2x50W sollte er schon liefern.

Wenn du gut mit einem Lötkolben umgehen kannst, wäre evtl auch ein Selbstbauprojekt was für dich.

Da kommst mit etwa 100€ schon in wirklich hochwertige Regionen.

Schau dazu am Besten im Bereich Do It Yourself - Elektronik.

Viele Grüße, Patrick
Razoris11
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Jun 2011, 13:05
Das heißt also, ich brauche jetzt einen verstärker und Kabel?
Kann mir bitte jemand den gefallen tun mir das passende ras zu suchen?
Bzw was soll ich denn da löten?


Das was ich jetzt nur gefunden habe sind die hier:

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/CARPOWER/Nano_402.html


http://cgi.ebay.de/1...&hash=item5640facbea

http://cgi.ebay.de/H...&hash=item5ae027c1f9


http://www.amazon.de...?ie=UTF8&me=&seller=



Welche würdet ihr mir empfehlen? oder schlagt bitte selbst welche vor


[Beitrag von Razoris11 am 28. Jun 2011, 14:20 bearbeitet]
MasterPi_84
Inventar
#7 erstellt: 29. Jun 2011, 23:19
Hallo!

Von denen in den Links keinen. McVoice ist teurer Elektroschrott. Und die anderen sind auch nicht besser.

Mit löten meinte ich, dass du dir einen Bausatz kaufen kannst. Kostet dann so zwischen 70 und 100€ und du hast einen tollen Verstärker. Ich suche dir die Tage mal einen Link raus.
Razoris11
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Jun 2011, 17:09
Ja optimal danke
MasterPi_84
Inventar
#9 erstellt: 30. Jun 2011, 18:00
http://www.amp-yourself.de/gainclone/lm4780/index.php

Auf dieser Seite findest du verschiedene Bausätze.

Evtl ist da was für dich dabei.
Razoris11
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Jun 2011, 21:13
Du meinst den Amp4780?
Da steht noch, dass da kein Kühlkörper dabei ist... brauche ich einen bei längerem gebrauch? und welches netzteil brauche ich denn?
MasterPi_84
Inventar
#11 erstellt: 30. Jun 2011, 21:52
Ich hab keinen bestimmten gemeint. Bei den meisten steht weiter unten noch ein passendes Netzteil als Zubehör dabei. Schau dich ein wenig auf der Seite um, dann wirst du alles finden was du suchst!
Razoris11
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Jul 2011, 14:32
Kannst du mir auch einen von denen empfehlen?
Ich habe keine Ahnung davon, und weiß deshalb nicht, wodrauf ich achten soll... und / oder könntest du mir einen guten fertigen zeigen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passiv Sub an Verstärker anschließen?
Silverpower am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  9 Beiträge
Uralte Boxen, passiv, Dinstecker
Anaya_Band am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  8 Beiträge
Suche kleine gute laute passiv boxen
jo-rene am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  2 Beiträge
Pc Boxen an Tv anschließen!
skinny-o am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  4 Beiträge
Diesen Subwoofer am PC anschließen!
Eisbär1234 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  2 Beiträge
Verstärker -> Verteiler -> 6 Passiv Boxen + 2 Subwoover?
---Paul--- am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  16 Beiträge
unterschiedliche wiedergabe der 2 boxen
Rammler2 am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  3 Beiträge
centerspeaker am pc anschließen ?
zekay2705 am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  6 Beiträge
unterschiedliche Lautstärke Boxen + Outdoor
classen am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  13 Beiträge
Unterschiedliche Boxen für Stereo!?
micha_D. am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.308