Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 500 hören sich unterschiedlich an

+A -A
Autor
Beitrag
darthi
Stammgast
#1 erstellt: 13. Aug 2011, 10:57
Hallo zusammen,

folgendes Problem: Ich habe zwei Heco Victa 500 Austellungsstücke sehr günstig bekommen.
Allerdings hören sie sich irgendwie sehr unterschiedlich an. Der eine Lautsprecher klingt irgendwie etwas brummig und recht basslastig. Wäre der andere auch so, würde ich es als sehr warmen Klang bezeichnen. Der andere Lautsprecher klingt kühler und irgendwie sauberer und differenzierter.

Der "Brummige" ist mir komischerweise auch schon einmal "ausgefallen". Ich musste den Verstärker viel lauter machen und schwups war er wieder da. Dieses Phänomen hatte ich schon mit zwei Verstärkern. Also ich denke, es liegt definitiv am Lautsprecher.

Was noch zu erwähnen ist, die beiden Lautsprecher haben - wieso auch immer - unterschiedliche Brücken am Anschlussterminal drin.

Meint ihr, ein (vermutlich der "Brummige") Lautsprecher hat einen Schaden? Wenn ja, wie kann ich das besser testen? Weil dann würde ich ihn auf Garantie einschicken. Oder soll ich einfach beide Einschicken und die sollen selbst rausfinden welcher und was kaputt ist?

Danke für eure Hilfe!
Ramon
darkstar23
Stammgast
#2 erstellt: 13. Aug 2011, 11:03
Ich würde mal die Lautsprecher tauschen, also den rechten auf den linken Platz ... dann weis man es hängt nicht am Verstärker und der Position im Raum.

Bei der Brummigen ist der Hochtöner hörbar? Auch mal mit swap signal also von 20 HZ bis 20 kHz getestet?
trxhool
Inventar
#3 erstellt: 13. Aug 2011, 11:04
Mach mal ein Foto von den Brücken.

Gruss TRXHooL
darthi
Stammgast
#4 erstellt: 13. Aug 2011, 11:37
Okay, es scheint tatsächlich an der Hörposition zu liegen... Habe eben die Lautsprecher vertauscht und gleiches Phänomen. So extrem hatte ich das noch nie Aber danke für den Tip, auf sowas einfaches bin ich gar nicht gekommen.
Der Ausfallfehler ist auch mitgewandert... Hab nun mal das Lautsprecherkabel getauscht. Jetzt heißt es beobachten.

Aber ich poste euch trotzdem noch ein Bild der Brücken:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Heco Victa Hochtöner!
Noirfleur am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  6 Beiträge
heco victa 300 vs victa 500
KBcity am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  4 Beiträge
Suche Heco Victa 500 Gehäuse!
Marcello1981 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  8 Beiträge
Heco Victa 701
Zeus666 am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  3 Beiträge
Heco Victa 500 mit Mivoc Wpp 180?
Marcello1981 am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge
HECO VICTA 500? HÖRHÖHE
highnoon1 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  3 Beiträge
Heco Victa 500?
c._Pauli am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  7 Beiträge
JBL L40 - Lautsprecher hören sich unterschiedlich an.
gonzo4712 am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  3 Beiträge
HECO Victa 700 bringen NULL BASS
roland88wimmer am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  37 Beiträge
Lohnt es sich einen Subwoofer zu Heco Victa 500 zwischenzuschalten?
Marvmensch am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBronco74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.559