Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 500?

+A -A
Autor
Beitrag
c._Pauli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Sep 2009, 08:11
Hallo,

ich will wir mich zu diesen Boxen beraten lassen,
kann mir sie jemand empfehlen?

Bitte um Antwort.
Lord-Senfgurke
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2009, 22:19
Hi,

erstens gibt es hier X Freds zu den Victa 500, nutze einfach mal die Suchfunktion.

Zweitens solltest du dir die LS einfach selber mal anhören und wenn sie dir gefallen, dann kauf sie dir.

Keiner hat hier deine Ohren und von daher musst du gerade bei Lautsprechern selbst entscheiden.
Leuchtturm25
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Sep 2009, 23:43
Hi,

ich habe sei ca. 1,5 Jahren die Victa 700 mit dem Victa 100 Center und den Victa 200 als Lautssprecher für hinten auf Stativen. Bin Super zufrieden. Guter Klang
RiSkSiX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Sep 2009, 17:45
Betreibe auch die Heco Victa 500...
Bin sehr zufrieden im Stereo/DolbyDigital bereich...
Kann sie nur empfehlen
Marvmensch
Stammgast
#5 erstellt: 02. Okt 2009, 11:05
Hi!
Betreibe die Victa 500 als LS an einem Yamaha AX, also im Stereobetrieb.
Ist halt das Einsteiger-Modell, aber für derzeit 299€ gibt es meiner Meinung wenig, was so viel Sound fürs Geld bietet.
Aber du solltest wirklich mal probehören. Dieses gängige Modell gibt es ja in jedem Discounter.
Mit dem Yamaha entwikeln sie eine gutes Klangbild. Einen kräftigen Bass, der auch nicht dröhnt (aber frei aufstellen, nicht in Ecken quetschen), klare höhen und die Mitten kommen auch ganz in Ordnung. Also mein ca. 25qm Zimmer beschalle ich damit ohne Probleme mit guter Kulisse.
Aber hängt auch davon ab, was du für einen Amp hast. Ich habe beim Kauf probegehört und z.B. an Denon PMA irgendwas, gefielen mir die Canton GLE 407, glaub ich, die nur unwesentlich teurer sind besser.
Welchen Amp hast du? Willst du sie im Surround- oder Stereobetrieb nutzen?

MfG Marvin
c._Pauli
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Okt 2009, 10:50
Ich habe mir die Victa 500 aus folgenden gründen zu gelegt,
Da der Raum den ich damit Schmucken möchte einen Fußboden aus hellem Holz hat und die Kirschbaum Boxen hervorragend zu dem sichbaren Fachwerk in der Decke passen. Der Raum ist nicht besonders groß darum hab ich mich nicht für die 700er entschieden.
Gerne hätte ich mir die Metas 500 gekauft, da die vom Klang noch mehr überzeugt haben allerdings der Preis nicht wirklich.
Ich habe das Kleingeld in den DENON PMA 710 (hoffentlich gut)
investiert. Klanglich muß ich ehrlich zu geben, ist die Kombination sehr sehr Warm und der Bass drönt überhaupt nicht, ich habe die Boxen nicht unmittelbar an die Wand gelehnt sondern ein großzügiges Stück platz gelassen. Und ich bin übereugt, das wenn man so wie ich, als einsteiger mit diesen Raketen bestens bedient ist.
Die Canton konnte ich leider nirgens Probe hören und die Magnat Quantum sind neben den Metas meine absoluten favoriten, total genial.

Nochmal auf den PMA 710 zurück zu kommen, ich habe mir das Riesen teil gekauft um mich viell. nächstes oder über nächstes Jahr zu vergrößern, ich weiß das ein kleinerer verstärker locker ausgereicht hätte dennoch bin ich von dem Klang überzeugt und Dankbar für alle Ratschläge die ich von euch bekommen habe. Und ein ganz großes Danke an all diejenigen die mir Stereo empfohlen haben. Etwas größeres gibt es nicht.

Und jetzt bin ich auf eure meinungen gespannt.

Grüße
Marvmensch
Stammgast
#7 erstellt: 09. Okt 2009, 09:41
Hi!
Das hört sich doch alles super an. Noch jemand der Victa 500 zufrieden ist.
Ich finde auch, dass sie für ein Einsteigermodell echt klasse sind.
Ich kann mir schon vorstellen, dass man bei dem guten Amp schon nen Unterschied hören würde, wenn man die Metas dranhängt.
Aber ist halt auch die Frage, was man vorher gewohnt war.
Ich hatte Eltax Concept 200 , Angebots-LS.
Da machen die Victa doch schon einiges aus...
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa 500 mit Mivoc Wpp 180?
Marcello1981 am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge
Suche Heco Victa 500 Gehäuse!
Marcello1981 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  8 Beiträge
Heco Victa 700 zu Groß?
Marcel2008 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  55 Beiträge
Heco Victa 500. vs 501
nautiqua am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  6 Beiträge
Heco Mythos 500 ausgegraben
feeder6 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  14 Beiträge
Maße von Heco Victa 300
ixor2009 am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  4 Beiträge
Erahrungsbericht Heco victa 200 !
Cuxrider am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  5 Beiträge
heco victa 300
Magnatic am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  6 Beiträge
Verstärker + Heco Victa 300
pwnger08 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  13 Beiträge
Warum Heco Victa 700 billiger als 500?
tiku87 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedKoingo
  • Gesamtzahl an Themen1.362.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.943.499