Beolab 6000 an LCD Fernseher, geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
abutec
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2011, 16:54
Habe einen Fujitsu-Siemens Myrica Fernseher mit eingebauten Lautsprechern, die abschaltbar sind und auch nicht gut klingen. Die Beolab Aktivboxen haben einen Line-Eingang (nennt sich Phono-Buchse) an jeder Box, auf den man für Fremdmarken umschalten kann. Wie verbindet man den Line-Eingang mit dem Fernseher? Geht das überhaupt?
Annegret


[Beitrag von abutec am 30. Okt 2011, 17:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beolab 6000 - Strömungsgeräusche
KaiF am 02.05.2017  –  Letzte Antwort am 19.02.2018  –  2 Beiträge
Brummen: AV Receiver PreOut an BeoLab 6000
octonet am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  9 Beiträge
Beolab 18 mit Fernseher verbinden
Beatnutmike am 25.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  2 Beiträge
Beolab als PC Boxen
Laurant am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Kein Ton aus Bang Und Olufsen BeoLab 6000
DJGelli am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  2 Beiträge
Beolab 5
fku am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  2 Beiträge
Beolab Penta
Vishnu am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  4 Beiträge
Beolab 8000 an Stereoverstärker anschließen
RoBop am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
BeoLab 5 (daBAM!!!)
cycle am 10.05.2003  –  Letzte Antwort am 11.05.2003  –  3 Beiträge
Bang & Olufsen ,Erweiterung BeoLab 8000
Hans_Schmale am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.005 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedLando12
  • Gesamtzahl an Themen1.398.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.619.679

Hersteller in diesem Thread Widget schließen