Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Boxen an Pioneer SX-305?

+A -A
Autor
Beitrag
bibu200901
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2011, 19:50
Hallo,

da ich im Bereich Hifi noch ziemlich unerfahren, deßhalb eine grundlegende Frage:

Ich hab in meinem Wohnzimmer (ca.25 qm) einen, schon etwas älteren Receiver von Pioneer SX-305. Allerdings bin ich mit dem Klang der angeschlossenen Pioneer Boxen nicht so zufrieden.

Welche Leistungen können/sollten neue Boxen haben, die einen besseren Klang haben. Die Leistung des Receivers ist so angegeben:
Dauerleistung (bei Klirrfaktor)

8 Ohm: 2x 60 W

4 Ohm: 2x 85 W

Dynamikleistung

8 Ohm: 80 W

4 Ohm: 100 W

Kann ich da jetzt beispielweise die Magnat Quantum 603 betreiben?

vielen Dank für eure Hilfe
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2011, 22:51
Der Pio ist an sich kein ganz schwächliches Gerät, man sollte aber doch eher auf Lautsprecher mit (echten) 6 bis 8 Ohm zurückgreifen, die verträgt er besser.

Die Quantum 603 treibt sich immerhin durchgängig auf mindestens 4,5 Ohm herum (und liegt damit näher an 6- als an 4-Ohm-Lautsprechern), dafür liegt der Kennschalldruck auch nur bei wenig über 81 dB. (Diese Meßdaten findet man im Test der STEREO.) Erzielbare Spitzenlautstärke damit ziemlich genau 100 dB SPL / 1 m. Für "Normalhörer" sollte das reichen, ausgesprochene Lauthörer wären wahrscheinlich nicht ganz so glücklich.

Die aktuellen Lautsprecher sind vermutlich diese typischen Pioneer-Dreiwegedinger mit Konushochtöner und 8 Ohm? Die sind natürlich nicht eben die Definition höchster Klangqualität, dafür aber unkritische Lasten mit hohem Kennschalldruck (Richtung 90 dB), die auch kleine Receivermodelle nicht zu übermäßigen Verzerrungen oder starker Wärmeentwicklung motivieren und nötigenfalls ordentlich Radau machen.
bibu200901
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2011, 12:22
Hallo
Vielen dank schonmal für deine Tipps! Ja, genau, das sind die Pionier Lautsprecher die ich habe. Was könntest du mir denn empfehlen? Hab auch schon über eine pianocraft bzw. Harman ms 100 nachgedacht. Ist da der Ton besser?
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2011, 00:00
Grundsätzlich ist die Quantum 603 schon mal kein schlechter Ausgangspunkt. Mit Sicherheit besser als die Pianocraft-Böxchen (die als Beipackboxen völlig OK sind, aber eben ihre Grenzen haben).

Du hast immer noch nichts zum Thema Hörgewohnheiten und Musikrichtungen verraten. Dem Klassikhörer wird es mehr auf Verfärbungsfreiheit ankommen, dafür sind die untersten Oktaven zumindest pegeltechnisch nicht ganz so gefordert. (Wäre z.B. was für die Quantum.) Der Rocker mag gern laut hören wollen, braucht aber eher wenig Tiefgang und mag sich weniger um Verfärbungen scheren - klassischer Fall für wirkungsgradstarke Boxen mit viel Hubraum, äh, Membranfläche, im Extremfall Hörner. (Oft von Klipsch, seltener von JBL, auch die neuen Dynavox Impuls III/V fallen in diesen Bereich.) Der Anhänger elektronischer Tanzmusik wird ungern ohne nennenswerte Fähigkeiten im Tieftonbereich auskommen wollen und nötigenfalls auch einen Sub verwenden.

Außerdem wäre da noch das Thema Aufstellmöglichkeiten. Kompaktlautsprecher wie die Quantum werden normalerweise auf Ständern plaziert, mit ordentlich Abstand zu Rück- und Seitenwänden. Altmodische geschlossene Boxen im Waschmaschinenformat können nicht selten auch in Ecken aufgestellt werden, ohne daß das Klangresultat gleich desaströs würde.
bibu200901
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Nov 2011, 01:41
Hallo

Vielen dank für deine ausführliche Beschreibung

Ich werd fast nur mit meinem iPod Touch Internet Radio hören. Und hier queerbeet von Klassik über Chill Out und Rock bis Rab. Auf die Lautstärke kommt es nicht so an da ich in einem mehrfamilienhaus wohne

Zuerst dachte ich an einer dockingstation wie die harmann Kardon ms 100 oder bose sounddock 10. Hier wurde mir im Forum aber abgeraten. Und freistehende Boxen werden wohl schon an einer Wand bzw. An nem Schrank stehen. Nicht so gut ?

Danke schonmal im voraus
marqus
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mrz 2013, 14:16
Hi,

ich krame den alten Thread mal hervor. Frage: Ich habe exakt diesen Receiver hier stehen und möchte allerding 2 Paar Boxen anschliessen. Diese haben aber jeweils nur 4 Ohm. Ein Paar alte Braun L710 und ein Paar ältere 11cm tiefe kleine Canton Hängeboxen Plus F, die wahrscheinlich auch nur 4 Ohmer sind, weiß ich nicht genau (bin nicht zu Hause :-) )

Ist das nun extrem schädlich für den Pio oder kann man das verantworten?

danke euch,
Marqus


[Beitrag von marqus am 15. Mrz 2013, 14:19 bearbeitet]
Mwf
Inventar
#7 erstellt: 15. Mrz 2013, 14:31
Hi,
marqus (Beitrag #6) schrieb:
...Ist das nun extrem schädlich für den Pio oder kann man das verantworten?...

Ganz komprimiert:

a) Im "zivilen" Betrieb, auch mal lauter:
KEIN PROBLEM (...vergiss Ohms und Watts...)


b) Party- /PA-Betrieb, d.h. über längere Zeit an und über der Leistungsgrenze (Clipping):
NO GO !
-- auch aus anderen Gründen:
...empfindliche Oldtimer, evtl. Reparatur schwierig /teuer,
...HiFi-Geräte sind dafür i.A. nicht konstruiert

Gruss,
Michael
marqus
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mrz 2013, 15:14
Genau das wollte ich hören!

Danke,
Marqus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Arcus As4 LS an Pioneer SX-205RDS?
Jannnyck am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  3 Beiträge
Bose 151 mit pioneer sx 20 verbinden ! nur wie!
Lineatuss am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  5 Beiträge
Kugelboxen an Pioneer Sx 626 mit Dual CS1249
RufusTiberius am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  2 Beiträge
Neue Boxen?
-ec- am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  61 Beiträge
Neue Boxen?
El_topo85 am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  4 Beiträge
Neue boxen
kiwi2005 am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  7 Beiträge
Alte Boxen an neue Anlage?
Chrombenz am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  12 Beiträge
Neue JBL LSR 305, knacken normal?
Schmirgus am 13.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  3 Beiträge
Neue Hifi-Boxen gesucht
Tech_Freund am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  28 Beiträge
Pioneer an Nubert??
morphy1001 am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Bose
  • Canton
  • Dynavox
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.257