Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher an Harman Kardon Festival 500

+A -A
Autor
Beitrag
besameti
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2012, 08:42
Hallo,

da ich ein armer Student bin, habe ich von meinem Nachbar folgende
Komponenten geschenkt bekommen und möchte diese zu einer
Musik-Anlage zusammenführen.

1 x Steroanlage Harman Kardon Festival 500.
2 x Teufel Standsäulen-Lautsprecher aus Teufel Concept R. System
2 x Bose 4.2 Everywhere Lautsprecher.

Meine Frage:
Kann ich die Lautsprecher einfach so an die Anlage anschließen.
Da ich ein absoluter Neuling in diesem Bereich bin, danke ich
für jede Antwort.
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2012, 08:49
Verkaufe die beiden Lautsprecherpaare auf Ebay und gib dann mal dein Budget für neue Lautsprecher an.

Auf keinen Fall beide Paare parallel anschließen.
besameti
Neuling
#3 erstellt: 16. Jan 2012, 09:07
Sorry,

habe leider kein Geld für neue Ls.
Ist es nicht irgendwie möglich die Anlage so aufzubauen.
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2012, 09:11
Gehen tut das auf jeden Fall. Du kannst ja mal abwechselnd beide Lautsprecherpaare anschließen (bei der Verbindung auf die Polung achten, also Rot zu Rot, Schwarz zu Schwarz) und schauen, welche dir besser gefallen.

Das Paar, welches dir weniger gefällt, kannst du ja verkaufen.
besameti
Neuling
#5 erstellt: 16. Jan 2012, 11:13
Hallo nochmal,

habe gerade gesehen, das die Anlage 4 Stck. Lautsprecher-
Ausgangsbuchsen hat.
Kann ich dann alle vier Ls. anschließen ?
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 16. Jan 2012, 12:56
Auch wenn viele Verstärker Anschlüsse für zwei Paare haben, ist das nicht ratsam.

Nutze dazu bitte die Suchfunktion nach "4 Lautsprecher an einen Verstärker" oder "zwei Lautsprecherpaare an Verstärker" usw.
Archangelos
Inventar
#7 erstellt: 26. Jan 2012, 21:06
Hi,

du hast diese Stereo Variante von Harman mit einer A / B Schaltung für 2 Lautsprecherpaare !

harman_kardon_festival_500

Du kannst es ohne weiteres, da du die Lautsprecher als Paare separat oder zusammen schalten kannst !

Blaupunkt01
Stammgast
#8 erstellt: 26. Jan 2012, 21:38
Wenn er beide Paare gleichzeitig betreibt fällt aber die Impedanz unter das erlaubte Minimum.
Dann kann es ihm bei höheren Lautstärken den Verstärker grillen.
Es sei denn beide Paare haben je 8 Ohm, dann könnte es gehen.
Aber davon abgesehen werden 2 Teufel LS mit 2 Bose LS nicht besonders gut klingen, zumal Stereo ja auch für 2 LS gemacht ist.


[Beitrag von Blaupunkt01 am 26. Jan 2012, 21:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
harman/kardon PC-Lautsprecher Wackelkontakt
Groove am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher von Harman Kardon
Varapilot am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  2 Beiträge
Syrincs an Harman Kardon?
centurion1975 am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  9 Beiträge
Lautsprecher für Harman-Kardon 2550
chris57518 am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Harman Kardon AVR4000
Leonardo17 am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  4 Beiträge
castle-lautsprecher
masalg am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  2 Beiträge
Anschluß CantonErgo RC Controller an Harman Kardon Amplifier
tillito am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  7 Beiträge
B&O Beolab Lautsprecher an Harman AVR
Spunnes am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  8 Beiträge
Lautsprecher zu Receiver Harman/Kardon HK 3470
gonzo1 am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  10 Beiträge
Lautsprecher HKTS 9/16 Harman/Kardon
Hkean_HH am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.020