Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand diese Lautsprecher? (jetzt mit Bild)

+A -A
Autor
Beitrag
pagefile
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mrz 2012, 20:57
Hallo zusammen!

Ich habe bei meinen Eltern auf dem Dachboden ein paar Deltasonic Discovery Lautsprecher gefunden. Leider habe ich sie erstmal stehenlassen und konnte sie daher noch nicht hören. Der Hersteller sagt mir überhaupt nichts. Ich gehe fast davon aus, dass sie von einem anderen Hersteller sind und nur "umgelabeld" sind. Kennt jemand diesen Hersteller oder sogar das Modell?

Die einzigen Angaben die ich habe.

Deltasonic Discovery
gekauft ca Anfang der 80er für 600.- DM pro Stück
Jeweils Regler für High Level und Mid Level an jedem LS
In der Mitte jeweils eine kleine rote und grüne LED

Es sind keine Standlautsprecher aber auch keine Regallautsprecher in dem Sinne. Kompaktlautsprecher nennt man sowas wohl.

Ich bin für jede Info dankbar.


[Beitrag von pagefile am 09. Mrz 2012, 15:15 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:13
Hallo pagefile.

In Deinem Falle würden uns Fotos ein gutes Stück voranbringen.

Also, die Kamera gepackt und nochmal rauf auf den Dachboden.

Schönen Gruß
Georg
pagefile
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:36
Hi Cowboy,

das würde ich ja gerne tun. Die wohnen nur leider einige 100km entfernt. Ist also nicht so einfach. Aber ich werde sehen,ob ich ein Foto auftreiben kann.
pagefile
Stammgast
#4 erstellt: 08. Mrz 2012, 21:01
So jetzt habe ich auch Fotos von den unbekannten Lautsprechern:
IMG_3914
IMG_3917

Falls jemand sie erkennt, ich bin für jeden Hinweis dankbar...
pagefile
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2012, 16:18
Na kommt schon... hat wirklich niemand eine Idee? Kann doch nicht sein dass die LS hier im HiFi Forum unbekannt sind.
lens2310
Inventar
#6 erstellt: 11. Mrz 2012, 18:36
Ne,
sehen aber gut aus.
pagefile
Stammgast
#7 erstellt: 26. Mrz 2012, 08:11
So, einen Versuch will ich noch starten und den Beitrag nochmal ausgraben.
Falls mir jemand was zu den LS oder dem Hersteller sagen kann...

Danke...
flux123
Stammgast
#8 erstellt: 09. Mai 2012, 19:59
hi
die chassis sehen sehr verdächtig nach coral aus schraub dochma den mt und tt raus und mach mal en foto von deren rückseiten
pagefile
Stammgast
#9 erstellt: 20. Mrz 2013, 20:00
Ich hole das Thema nochmal nach oben. Natürlich habe ich jedesmal vergessen, Fotos von Innen zu machen. Das hole ich noch nach bei Gelegenheit.

Vielleicht liest das ja jetzt jemand, der diese Lautsprecher schonmal gesehen hat.
detegg
Administrator
#10 erstellt: 21. Mrz 2013, 14:01

flux123 (Beitrag #8) schrieb:

die chassis sehen sehr verdächtig nach coral aus schraub dochma den mt und tt raus und mach mal en foto von deren rückseiten

genau - aufschrauben und Foto machen, CORAL könnte hinhauen.

;-) Detlef
pagefile
Stammgast
#11 erstellt: 08. Dez 2013, 14:15
So, jetzt habe ich es endlich geschafft, die Lautsprecher mal aufzuschrauben. Coral war schon echt gut erkannt.

Auf den Chassis steht folgendes:
Coral 10L-28A
Coral H-27 Tweeter
Coral H-26B Tweeter

2x Tweeter und kein Mitteltöner? Die Körbe sehen sehr massiv aus, sind auch ziemlich schwer? Angeschlossen habe ich sie noch nicht, das werde ich die Tage mal tun.

Kann jetzt jemand etwas dazu sagen? Ist das was hochwertiges oder eher nichts Besonderes?

Edit: Ich habe gerade mal nach der Bestückung gesucht. Die LS scheinen genauso bestückt zu sein wie die Coral 10SA-7. Nur sagt mir Coral nicht sonderlich viel....


[Beitrag von pagefile am 08. Dez 2013, 14:22 bearbeitet]
ton-feile
Inventar
#12 erstellt: 08. Dez 2013, 16:42
Hi,

Coral hat seinerzeit hervorragende Chassis und Lautsprecher gebaut.
Zur Bestückung kann vielleicht Detlef etwas sagen. Der hat da wesentlich mehr Ahnung als ich.

Ob die Deltasonics im Gesamten gut sind, hängt aber von vielen anderen Faktoren ab, die sich über den Augenschein nicht verifizieren lassen.
Da würde ich an Deiner Stelle auf Deine Ohren vertrauen.

Gruß
Rainer

Edit: schlecht formuliert.


[Beitrag von ton-feile am 08. Dez 2013, 19:49 bearbeitet]
detegg
Administrator
#13 erstellt: 08. Dez 2013, 19:36
Moin,

hör´ Dir die "Coral" mal an, wähle eine wandnahe Aufstellung. Wahrscheinlich wirst Du überrascht sein.

Coral hat als OEM viele (fast) baugleiche Chassis mit (fast) gleichen Bezeichnungen sowohl in eigene LS eingebaut als auch an andere Hersteller zugeliefert.
Deine Deltasonic Discovery ähneln doch sehr den original CORAL CX-7 ( Beispiellink mit Reparaturhinweisen). Das Kit Coral 10SA-7 für den Selbstbauer ist ebenfalls ähnlich.

Berichte mal!

Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand diese Lautsprecher?
drummerboy1990 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  3 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Sachse! am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  26 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
lemmster am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  53 Beiträge
Kennt jemand diese Marke?
otto76 am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  5 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
forumzapper am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  10 Beiträge
Wer kennt diese lautsprecher (mit Bild)??
Vega am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Kenwood Lautsprecher (mit Bild)
delisches am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  7 Beiträge
Rundstrahl-Lautsprecher, kennt jemand diese
offel am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  8 Beiträge
Kennt jemand diese tollen Lautsprecher?
sm-guybRush am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  4 Beiträge
Kennt jemand diese Arcus Lautsprecher?
:Hansol am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2011  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedcf92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.222