Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alte Sony Boxen kompatibel mit Pioneer VSX-922?

+A -A
Autor
Beitrag
sdrum
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2013, 22:10
Hallo zusammen,

ich frage mich, ob die alten Boxen einer Sony Anlage aus den 80ern an die Zone B meines neuen Pioneer Verstärkers passen würden?

Die Daten des Verstärkers sind:
Max. Ausgangsleistung pro Kanal 150W
Impedanz am Ausgang 6Ω

Die der Boxen:
Sony SS-E71
Impedance: 8Ω
Nominal: 65W Din
Musik: 100W Din

Kann ich das Boxensystem mit dem Verstäker bedenkenlos nutzen oder laufe ich Gefahr ggf. etwas kaputt zu machen?

Wer schön, wenn ich mir helfen könnten.

Viele Grüße
Sabrina
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2013, 22:15
Hallo

diese LS kannst du an Zone B anschliessen (high level), die Impedanz ist auch höher, als beim Verstärker angegeben, somit kein Problem. ob du etwas kaputt machst, kommt noch drauf an, wie hohe Pegel du über die LS hören willst...
Böötman
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2013, 22:26
Solang du Zone 1 und 2 nicht gleichzeitig nutzt gibt´s da keine Probleme. Wie das mit dem seperaten Einmessen der B Zone Funktioniert bzw ob das überhaupt geht musst du aber selbst rausfinden. Währ nämlich ziemlich blöd wenn die LS der B Zone ausschließlich mit dem Soundsetup der A Zone arbeiten müssten.
sdrum
Neuling
#4 erstellt: 21. Jan 2013, 22:33
Dann dürfte ich den Lautsprechern nicht zuviel Pegel zumuten ansonsten sollte es klappen, sofern ich diese alleine betreibe, richtig?
Böötman
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2013, 22:51
Jupp, müsstest evtl an den Klangeinstellungen Feilen aber an sich spricht garnichts dagegen. Stundenlanges Dauerfeuer sollte nun nicht sein und zügeln muss man sich auch nicht. Wenn sie Ihren Klang ändern oder nichtmehr lauter werden einfach ein stück leiser machen und gut ist´s.
kimotsao
Inventar
#6 erstellt: 21. Jan 2013, 22:52
ja genau. hier habe ich noch etwas über Zone 2 LS Einstellungen gefunden:
http://www.pioneer-forum.de/showthread.php?t=2257

wie Böötman schreibt, sollten die Zone 2 LS noch entsprechend eingestellt werden können, nun habe ich bei meinem vsx-921 dies auch probiert und Zone 2 eingestellt, aber beim MCACC Setup sind die Zone 2 LS nicht aufgeführt, wahrscheinlich kann man die gar nicht einstellen und werden als normale Stereo LS vom AVR anerkannt, denn bei normalen Stereo Verstärkern kann man ja auch nicht einstellen ob es jetzt Small/Large LS sind...
sdrum
Neuling
#7 erstellt: 21. Jan 2013, 22:57
Alles klar, vielen Dank für eure Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Sony Boxen reanimieren?
Quintus14 am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für Pioneer VSX-516?
bepeess am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  6 Beiträge
Sind diese Boxen überhaupt kompatibel ?
Nachtkappe am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  11 Beiträge
Schwacher Bass GLE 490 mit Pioneer VSX 920-K
detonator6 am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  13 Beiträge
Lautsprecher kompatibel zum Verstärker?
meepnitreal am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  3 Beiträge
Pioneer CS 922 A Lautsprecher aus den USA
Eman_Reztuneb am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  4 Beiträge
Quadral Amun mit Pioneer
andiefco am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  3 Beiträge
Frontlautsprecher für VSX-D512
d4rkf am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  6 Beiträge
Quantum 603 an Pioneer VSX-923 - kaum Bass?
MaxG68 am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  9 Beiträge
InfinityKappa 6.2i mit Pioneer VSX 521?
Steiner* am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.194