Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pilot V 200 MK III

+A -A
Autor
Beitrag
MichiX31
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2013, 11:44
Morgen Leute

ich habe heute von meinen Eltern 2x Pilot V 200 MK III Boxen bekommen ich werde 2 Bilder anhängen Rückansicht Frontansicht

Nun meine Frage: Gibt es irgend eine Möglichkeit diese Boxen an meinen PC anzuschließen?? Wenn nicht kann ich sie an eine Anlage anschließen? Also an Computer wäre sehr schön Aber die Frage ist halt wie Ich hoffe ihr könnt mir helfen *o* Kann kaum abwarten die auszuprobieren..

PS: Mein Dad hat gesagt sie funktionieren noch

Lg,

Michi
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2013, 11:46
An die "Anlage" kannst du sie im Normalfall mit Lautsprecherkabeln anschliessen, an den PC nur, wenn du zB. einen Verstärker am PC angeschlossen hast.
MichiX31
Neuling
#3 erstellt: 11. Mai 2013, 11:47
Kannst du mir da irgendeinen Tipp geben ?
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2013, 11:49
Um ehrlich zu sein Nein, wenn du die Suchfunktion bemühst, wirst du eine Milliarde Antworten finden, deshalb Bitte ich dich hiermit, das auch zu tun.

MFG Manuel
MichiX31
Neuling
#5 erstellt: 11. Mai 2013, 16:35
Na toll... Ich hab wirklich jetzt den ganzen Tag rumgesucht.. und hab sie an meiner silver schneider heimkinoanlage angeschlossen jedoch waren die boxen schlecht und jetz ist meine Frage liegr das an den Lautsprecherkabeln oder am Heimkinosystem weil mein Dad gesagt hat das der Ton/sound normalerweise voll abgehen soll :/ Ich poste nochmal ein Bild hier Stecker


Könnt ihr euch dadurch mehr vorstellen?! Weil das sind die Daten und die Büchsen

120 watt steady
250 watt pulse

8Ohm

PILOT Hi-Fi
Civver
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mai 2013, 16:20
Guten Tag
Entferne bitte mal die Frontabdeckung, habe den Verdacht, das die Sicken hin sind (kommt bei Pilots dieser Serie vor)- die müssten dann beim Fachmann oder selbst repariert werden.

Mfg Martin
MichiX31
Neuling
#7 erstellt: 12. Mai 2013, 17:17
Also hier ist das Bild
IMG_2603

und dann habe ich noch was

IMG_2601

Finde ich eine Anlage mit den Anschlüssen und CD/USB anschluss??

Weil ich habe jetz mal die zwei Piloten an links und rechts angeschlossen uuuund wunderbar !! Der sound ist gut jedoch will ich wenigstens eine an Subwoofer anschließen, jedoch gab es heute einen Kurzschluss im Subwoofer - Anschluss d.h. ich benötige erstmal einen neue Anlage..
Civver
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mai 2013, 17:30
Oha, du hast sie einfach Parallel zu vorhandenen Lautsprechern angeschlossen ?- das ist nicht optimal, das sind sehr schöne Lautsprecher, da würde ich einen ordentlichen Stereo Verstärker (für ein Paar Lautsprecher) empfehlen.
Wenn du ein All-In-One gerät willst vl. so etwas:
http://www.amazon.de...rds=teac+cd+receiver
Wenn du ersteinmal auf CD Verzichten kannst, oder einen zusätzlichen Player nutzen kannst wäre vl. auch ein AV-Receiver etwas:
http://www.redcoon.d..._5-Kanal-AV-Receiver

Mfg Martin
MichiX31
Neuling
#9 erstellt: 12. Mai 2013, 17:57
Danke das du mir was rausgesucht hast Jedoch ist meine Frage kann ich bei dem Yamaha von Redcoon auch den Pilot als Subwoofer hernehmen, weil bei dem silva schneider anlage konnte ich entweder normaler Lautsprecher oder Subwoofer und als Subwoofer ist es abgegangen.. Und wie gesagt heute gab es einen Kurzschluss und ich werde jetz erstmal alles säubern und warten bis ich eine neue Anlage habe
Civver
Stammgast
#10 erstellt: 12. Mai 2013, 18:07
Nein, ist auch nicht sinvoll, bei der Schneider Anlage wird das Signal vermutlich vom Bass befreit und dieser an den Subwoofer weitergeleitet, bei einem ordentlichen AV-Receiver wie dem Yamaha würde das Signal 1:1 Verstärkt, womit ein Anschluss als Sub sinnlos wäre(ist auch nicht möglich).

Mfg martin
MichiX31
Neuling
#11 erstellt: 12. Mai 2013, 18:09
Ich habe aber auch mit dem Yamaha guten Bass oder spielt das keine Rolle?
Civver
Stammgast
#12 erstellt: 12. Mai 2013, 18:20
Der Yamaha nimmt wie gesagt i.d.R. keinen Einfluss auf den Bass des zugeführten Signals, du kannst natürlich den Bass hoch regeln, hauptanteil an der Bassqualität haben aber die Lautsprecher, und das sollten die Pilot können

Mfg Martin
MichiX31
Neuling
#13 erstellt: 12. Mai 2013, 18:27
Ja also ich habe die Piloten ja nur an Sub angeschlossen und da war halt der bass voll übersteuert.. Und wenn ich aber bisschen runtergschraubt habe war er ganz gut und wie ich in an normalen R und L angschlossen habe hatte ich keinen Bass fast und deshalb will ich wissen ob das bei der Anlage dann anders ist
MichiX31
Neuling
#14 erstellt: 14. Mai 2013, 15:52
Push
Civver
Stammgast
#15 erstellt: 14. Mai 2013, 21:52
Das kann ich dir nicht sagen, weill ich deine Anlage nicht kenne, so wie das was ich von ihr sehe aber aussieht dürfte es einen unterschied geben.
Hat dein Vater nicht auch einen ordentlichen Verstärker ?
Wenn du die Lautsprecher dort anschließen würdest, so würde es klingen

Mfg Martin
MichiX31
Neuling
#16 erstellt: 16. Mai 2013, 15:49
Klar hat das mein Dad jedoch braucht er die für andere Boxen und ich hab jetz meine wieder an meine HKA schneider angeschlossen und so gehts auch, also der Bass ist sehr gut gehen richtig ab, deshalb hat es sich erledigt

Danke für deine/eure Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pilot HiFi Acoustics GmbH V 200 MK III
b2style am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  3 Beiträge
Quadral Taurin MK III
papone am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  5 Beiträge
Quadral Amun MK V und Platin MK III
Delta8 am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  7 Beiträge
Visaton Atlas DSM MK III
Maekki am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  3 Beiträge
Quadral Titan MK V
guchi am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  4 Beiträge
Quadral: Korun MK IV vs. Amun MK V
s0216459 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Quadral Taurin MK III
LuckyStrike am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 28.07.2003  –  2 Beiträge
Quadral Taurin MK III
Hartmannsfeld am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  2 Beiträge
Quadral Taurin MK III
trinkiwinki am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  4 Beiträge
Quadral Platin Mk III
karellen am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.160
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.645