Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Amun MK V und Platin MK III

+A -A
Autor
Beitrag
Delta8
Stammgast
#1 erstellt: 17. Mai 2004, 17:02
Hallo,

bitte um Infos zu folgenden beiden Quadral Schallwandlern:

- quadral AMUN MK V
- quadral Platin MK III

Weniger technische Daten (falls die aber jemand zur Hand hat, immer her damit), sondern viel mehr Textergebnisse, eigene Erfahrungen, Neupreis usw. interessieren mich.

Danke !
shanni
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2004, 15:27
...also ich kann dir etwas zur AMUN MK V bieten, die
da neben mir rumsteht...

Tech:
Nennbelast. 120 W
Max 170 W
F-Bereich 28-80.000
Impendanz 4 Ohm

Testberichte findest du dazu sicher nimmer, da die schon
fast 10 jahre alt sind!
aus meiner persönlichen erfahrung heraus, kann ich die
amun nur empfehlen.

neupreis war damals 1100 dm/stück

hoffe, konnte dir teilweise weiterhelfen.
Delta8
Stammgast
#3 erstellt: 26. Mai 2004, 19:58
Hallo und Danke, habe mir gerade ein paar Amun gekauft.
shanni
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2004, 21:38
wo hast du die denn her?
bei ebay? wahrscheinlich gebraucht oder?

wieviel zahlt man denn heute für die?

ich hoffe, du bist soweit zufrieden
Delta8
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mai 2004, 09:56
Ja, gebraucht das Paar in Eiche für 300.- von privat. Wurden erst vor einem knappen halben Jahr in einer Fachwerkstatt komplett überprüft und haben einen neuen Bändchen HT bekommen - alleine das hat knapp 150.- gekostet. Denke also, das Geschäft ist ganz gut.
shanni
Inventar
#6 erstellt: 27. Mai 2004, 10:23
wenn die so noch absolut in ordnung sind, ist der preis
sicher nicht schlecht. die halten sich ja auch schon ewig
(wie alten waren denn die boxen, die du gekauft hast?)

aische rustikal wäre zwar nicht mein fall, aber wer's mag.
Delta8
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mai 2004, 11:04
Das genaue Alter weiß ich leider nicht, aber die Bass Sicke sind aus Gummi, ich glaube bei den ganz alten Modellen waren die noch aus Schaumstoff, oder ?

Die Eiche passt gut zum röhrenden Hirsch an der Wand (Scherz) - habe ich vor schwarz matt oder schwarz schleiflack lackieren zu lassen, aber fürs erste geht es. Habe sie erst seit gestern hier und binn bislang sehr zufrieden nach den ersten Höreindrücken. Bislang hatte ich Bassreflexsysteme die wegen ihrer etwas ungünstigen Aufstellung (Wandnähe) zum Dröhnen neigten, das hat sich nun natürlich erübrigt.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Platin Mk III
karellen am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  4 Beiträge
Quadral Amun MK V
oli1965 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  6 Beiträge
Quadral Amun mk V
hifiboom am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  80 Beiträge
Amun MK III
LiRa am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  8 Beiträge
Quadral: Korun MK IV vs. Amun MK V
s0216459 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe: Quadral Amun MK V Frequenzweiche
hanging_frank am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  4 Beiträge
Unterschied Quadral Amun MK IV und MK V
Pentalette am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  8 Beiträge
Quadral Amun MK IV
oli1965 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  2 Beiträge
Quadral Amun MK ?
Mäxpower am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  20 Beiträge
Quadral Amun MK-V - Aufstellung und sonstige Fragen
kuni1 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.241