Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Amun MK V

+A -A
Autor
Beitrag
oli1965
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2010, 14:07
Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage an die Quadral Speziallisten.

Ich habe mir in der Bucht ein Paar Amun MK V gekauft.

Denke sie kommen Anfang nächster Woche. Und freue mich schon Riesig.

Zu meiner Frage.

Ich würde sie gerne auf Spikes stellen, dachte an VIA BLUE.

Dort hats aber verschieden Gewinde, M6 und M8.

Welche benötige ich für die Amun oder haben diese im Boden gar kein Gewinde für Spikes?

Vielen Dank schon mal vorab für Eure Hilfe.

Grüße
Nick11
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2010, 08:04
Ich hatte Ende der 90'er eine Amun V. Kann mich noch erinnern, dass kein Gewinde vorhanden war. Ich habe daher pro Box vier Löcher in den Boden gebohrt und dann die zugehörigen "Metallgewinde" mit dem Hammer eingeschlagen. Ging einwandfrei.

Irgendwelche besonderen Marken braucht man m.E. nicht, Intertechnik hat z.B. recht günstige Spikes. Sofern Du einen Holzfußboden hast, solltest Du auch über entsprechende Untersteller nachdenken. Ich habe welche von Creaktiv genommen (weil der Händler diese nach meiner Erinnerung wegen Geringfügigkeit nicht bestellen wollte, habe sie direkt und günstig von Creaktiv bezogen).
oli1965
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Mrz 2010, 11:00
So, die Amun MK V sind seit Samstag da.

Habe sie natürlich sofort angeschlossen und mit meinen Magnat Quantum 605 verglichen.


Also die Entäuschung war schon relativ groß als ich das hörte.

Die Mitten und Höhen sind toll, aber vom Bass habe ich mir dann doch mehr versprochen.

Dieser grummelt nur vor sich hin!

Am AMP denke ich mal liegt es nicht, der müsste genug Leistung haben.

Für was ist eigentlich dieses kleine Dreh-Knöpfen am Anschlußfeld?

Grüße
Oliver
Nick11
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2010, 18:28

oli1965 schrieb:
Die Mitten und Höhen sind toll, aber vom Bass habe ich mir dann doch mehr versprochen.

Dieser grummelt nur vor sich hin!

Am AMP denke ich mal liegt es nicht, der müsste genug Leistung haben.

Na, die Raumakustik hat hier schon einen riesen Einfluss. Hast du die Box mal umhergeschoben? Oder bist Du mal im Zimmer umhergewandert, ob sich der Eindruck dabei ändert? Kannst du das ansonsten noch näher beschreiben?
Prinzipiell ist der Bass der Amun schon ein bisschen dominant, eine vernünftige Position sollte sich aber finden lassen.

oli1965 schrieb:
Für was ist eigentlich dieses kleine Dreh-Knöpfen am Anschlußfeld?

Dahinter dürfte sich nur die Sicherung für den Hochtöbner verbergen, wenn ich mich recht erinnere. Also nix zu regeln.
oli1965
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Mrz 2010, 16:07
Hallo,

vielen dank erst mal für die Antworten.

Ich habe sie schon durch das "ganze" Zimmer geschoben.
Weg von der wand, ran an die Wand, eingedreht, wieder weg gedreht, hat alles nichts geholfen, der Bass ist erst bei höherer Lautstärke präsent.

Die Quantum 605 hat trotz weniger Vollumen da mehr zu bieten.

Werde die Amun wohl wieder verkaufen.

Grüße
Nick11
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2010, 10:28
Versuch es doch noch mal im Quadral-Thread, da "sitzen" die Experten.
Tritt das Phänomen übrigens bei beiden Boxen unabhängig voneinander auf?
Vielleicht sind auch nur Bauteile auf der Weiche auszuwechseln? Meines Wissens kam die Mk V schon im Sommer 1992 auf den Markt. Nach 17 Jahren könnte sowas schonmal passieren....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Amun mk V
hifiboom am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  80 Beiträge
Brauche Hilfe: Quadral Amun MK V Frequenzweiche
hanging_frank am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  4 Beiträge
Quadral Amun MK V und Platin MK III
Delta8 am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  7 Beiträge
Quadral: Korun MK IV vs. Amun MK V
s0216459 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Unterschied Quadral Amun MK IV und MK V
Pentalette am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  8 Beiträge
Quadral Amun MK-V - Aufstellung und sonstige Fragen
kuni1 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  5 Beiträge
Quadral Amun MK ?
Mäxpower am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  20 Beiträge
Quadral Amun MK IV
oli1965 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  2 Beiträge
Quadral Amun Mk iv
DerIglo am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  3 Beiträge
AMUN MK V Erfahrungsbericht Hifiboom
hifiboom am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  274 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedJspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.258