Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Vento, welche soll ich nehmen

+A -A
Autor
Beitrag
HalloChristian
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2013, 17:45
Hallo,

ich möchte gerne meine T+A Boxen in Rente schicken. Mir gefallen die Canton Ventos ganz gut. Die 880.2 ist genauso groß wie meine T+A.
Ich bin aber noch am Überlegen, ob ich nicht doch die 890.2 in die engere Wahl nehmen sollte. Ich habe euch mal ein Foto von meinem Wohnzimmer mit gepostet.

Mein Wohnzimmer mit Anlage

Auf dem Bild sieht man ganz gut, wie weit die Boxen vom Hörplatz entfernt stehen. Hinter dem Sofa ist der Raum nicht zu Ende. Dort ist noch eine Essecke mit Tisch. Der Raum ist zu rechten Seite (neben der Schrankwand) offen hin zum Flur (keine Tür). Ich denke die 890.2 könnte zu groß sein. Jetzt habe ich aber gehört, das hier im Forum einige mit dem Bass der 880.2 nicht zufrieden sind. Andere schreiben, dass sie auch 890.2er in einem kleinen Raum betreiben und zufrieden sind, obwohl in allen Hifi-Zeitschriften steht, dass dies nicht geht und der Bass zu stark wird. Ich werde mir nächste Woche auf jeden Fall mal alle 3 Ventos anhören, hätte allerdings gerne schonmal von euch eine erste Einschätzung welche Boxen ich in die engere Auswahl nehmen sollte. Nicht das ich dann die 890.2 ganz toll finde und die dann doch zu groß ist. Vielen Dank für eure Hilfe.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Mai 2013, 18:58
Hallo,

was stimmt denn mit den TA´s nicht mehr?

Du kannst doch mit dem AVR die LS einmessen,
somit steht für die 890.2 eigentlich nicht mehr viel im Weg,
ausser du willst sie vllt direkt an die Wand klatschen, aber so wie ich das beurteilen kann kannst du den Lautsprechern doch Luft zum Atmen geben.

Dein Hörabstand ist recht groß,
was ist mit einem Lautsprecher der eventuell etwas gerichteter abstrahlt?

Nach Möglichkeit leiht man sich ein/zwei Kandidaten aus um zu hören was Zuhause bei der eigenen Raumakustik das beste Ergebnis bringt,
vllt kannst du das ja aber wenigstens mit den 890.2 arrangieren wenn du dich auf diese eingeschossen hast,
dann weisst du eben was dich erwartet.

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Vento 809DC oder Canton Karat 711DC ?
Marco_1984 am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  25 Beiträge
Canton Vento 890
Bodo75* am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  33 Beiträge
Canton Vento Reference 1 DC
MOS-FET am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  29 Beiträge
Welche Boxen soll ich nehmen?
Tilliii am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  9 Beiträge
CANTON Vento 802 oder Ergo 603
Sick_Of_It_All am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  12 Beiträge
welche würdet ihr nehmen canton ergo 690 chrono 590 vento 890
loritas am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  8 Beiträge
Welche Verstärker/CD-Kombi für Canton Vento R7?
gecko911 am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  2 Beiträge
Canton Vento an Harman Kardon AV?
v1n2 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  2 Beiträge
Canton Ergo vs Vento für Musik?
Willy_S am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  10 Beiträge
Canton Ergo oder Vento?
Geißbock11 am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.394