Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker an PSB Image T5?

+A -A
Autor
Beitrag
banane91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Aug 2013, 20:52
Sehr geehrte Hifi-Freunde,
wie oben beschrieben suche ich einen Verstärker der zu meinen PSB Image T5 passt.
Die Boxen klingen sehr neutral...deswegen bitte ich um euren Rat.

Aktuell laufen sie an einem einfachen Pioneer 5.1 Verstärker (VSX D-514), doch hier stört mich öfter der doch sehr magere Bass und zu schrille Höhen.

Nun suche ich einen Stereo-Verstärker, der im Bass knackiger ist, jedoch nicht zu schrill in den Höhen ist.

-max. 500€ (bevorzugt gebraucht)
-Stereo
-Phono Anschluss

Im Netz bin ich auf Rotel(Ra 02/06 1062) gestoßen. Jedoch habe ich gelesen(Foren) das diese schrille Höhen haben sollen...

Wäre super wenn mir jmd helfen könnte, z.B. welche Marken gut passen würden.

Mfg Johannes
banane91
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Aug 2013, 09:30
bräuchte nur einen Hinweis mit welcher Firma ich generell am besten laufe

weiß das keiner?

mfg johannes
kölsche_jung
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2013, 09:41
magerer bass und schrille höhen klingen für mich persönlich eher nach einem problem mit der raumakustik und/oder einer fehlerhaften einstellung am avr
banane91
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Aug 2013, 14:59
Die Raumakustik ist auch "bescheiden", jedoch ziehe ich bald um und dort ist diese wesentlich besser...

Die Frage ist halt welcher Verstärker vom Klangbild am besten zu neutralen Boss passt.

Mfg Johannes
kölsche_jung
Inventar
#5 erstellt: 17. Aug 2013, 15:20
... wenn ohnehin ein Umzug ansteht, würde ich mir gar keinen Verstärker kaufen ...

Verstärkerklang ist ja so ne sache ... ich würde das geld eher in raumakustische maßnahmen im neuen raum investieren
... magerer Bass klingt irgendwie nach Raummode und da kann kein normaler stereoverstärker was ändern (jedenfalls keiner ohne dsp)
... schrille höhen klingen nach möglicherweise bissl viele schallharten flächen ...

hast du mal n paar messungen gemacht?
banane91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Aug 2013, 15:28
Ne hab nichts gemessen, dafür bräuchte man ja sicher ein ordentliches Mikrofon, welches ich nicht besitze.

Mit dem "Klatsch"-Test hab ich auf jeden Fall festgestellt, dass ich extreme Flatterechos habe.

Im neuen Zimmer ist dies nicht der Fall.

Habe mir gedacht, dass der Unterschied zwischen meinem Pioneer und z.B. einen Marantz PM6004 schon hörbar wäre!?

Mfg Johannes
kölsche_jung
Inventar
#7 erstellt: 17. Aug 2013, 15:37

banane91 (Beitrag #6) schrieb:
...
Mit dem "Klatsch"-Test hab ich auf jeden Fall festgestellt, dass ich extreme Flatterechos habe.
...
Habe mir gedacht, dass der Unterschied zwischen meinem Pioneer und z.B. einen Marantz PM6004 schon hörbar wäre!?

Mfg Johannes

was soll der marantz an den flatterechos ändern?
banane91
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Aug 2013, 15:45
nichts...aber in dem neuen Zimmer gibt es ja keine
kölsche_jung
Inventar
#9 erstellt: 17. Aug 2013, 15:47
dann wird er auch nichts besser machen
banane91
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Aug 2013, 15:51
ok also

Raumakustik verbessern (mit Messungen schwachstellen finden?)

ist effektiver als ein neuer Amp für das Budget!?
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 17. Aug 2013, 15:53
JA

Schönen Gruß
Georg
banane91
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Aug 2013, 16:24
Gibt es da irgendwelche Empfehlungen bezüglich der Messungen?

Software- und Hadrwareseitig?

Mfg Johannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 703 - welcher Verstärker
Airedale am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  18 Beiträge
Spendor BC1 MK3 - welcher Verstärker
mondrian am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  14 Beiträge
PSB alpha b1 an Denon PMA-720AE
parasight am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker ???
MC-Maik am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker???
Zyer am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  24 Beiträge
Welcher Lautsprecher an NAD 370?
raigero am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker für Quadral Vulkan MK1 ?
Jo_MB am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker für Rogers/Spendor/BBC Lautsprecher?
plingplang am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  4 Beiträge
cnton Forum 701 DC welcher Verstärker?
Ijon_Tichy am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  2 Beiträge
Kirsch Prodigy Series K 803. Welcher Verstärker?
bongossi2 am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedfriendlyneedle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.027