Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ADAM A5X Anschluss Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Eberhard39
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2014, 11:15
Guten Tag,
bin noch sehr neu in eurer Gemeinschaft und habe eine Frage zu meinen Adam a5x Aktivlautsprechern die ich mir vor wenigen Tagen geleistet habe.
Ich möchte Sie an ein übliches Notebook anschließen, das keine besondere Soundkarte hat.
Was benötige ich dafür? Bin leider im Gebiet Stereo ein absoluter Laie.
Durch die Suchfunktion haben ich erfahren, dass diese Lautsprecher keinen Verstärker brauchen, weil akiv.
Also brauche ich jetzt noch einen Vorverstärker, wie diesen z.B.?
http://www.thomann.d...zagr0CFSETwwodqxMALA
Außerdem finde ich einfach im Internet dieses Adapter kapel nicht, welches am einen Ende den 3,5mm Anschluss für den PC und am anderen Anschluss die beiden Enden für den Vorverstärker hat.

Könnt ihr mir sagen, was ich genau brauche um die Lautsprecher ans laufen zu bringen?
Vielen Dank
Child_inTime
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mrz 2014, 11:08
Porbiers erst mal hiermit:
Klinge => Chinch
Wenn dir sound nicht gut genung ist.
Brauchst du eine Externe Soundkarte...


[Beitrag von Child_inTime am 13. Mrz 2014, 11:10 bearbeitet]
Eberhard39
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Mrz 2014, 17:02
Danke dir für deine Antwort.
Habe zwar den o.g. Vorverstärker hier nur mit dem rauschen die Boxen total und der Sound ist zu laut deshalb schick ich den wahrscheinlich morgen wieder zurück..
Der Sound den ich so habe ist gut Mir ist nur auch aufgefallen das der Sound noch besser ist wenn ich meinen Ipod anschließe, hat der eine bessere Soundkarte als mein PC?
Habe auch irgendwo gelesen, dass man sich die Boxen kaputt machen könne wenn die Spannung zu niedrig oder zu hoch ist? stimmt das?
Gruß
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2014, 17:02
Hi,
Eberhard39 (Beitrag #3) schrieb:
...den o.g. Vorverstärker hier nur mit dem rauschen die Boxen total und der Sound ist zu laut deshalb ...

...zu diesem Zweck gibt es bei Aktiv-LS Eingangspegelsteller, die in diesem Fall entsprechend zurückzusetzen wären.


... irgendwo gelesen, dass man sich die Boxen kaputt machen könne wenn die Spannung zu niedrig oder zu hoch ist? stimmt das?

NEIN -- ...solange wir über Line- oder Kopfhörer-Signale reden.

Gruss,
Michael
:
Eberhard39
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Mrz 2014, 02:12
Okay und wenn ich die Eingangspegelsteller zurückgesetzt habe und dann den vorverstärker dranklemme, was bringt mir dieser dann? Ist der Sound dadurch dann besser wie wenn ich einfach an den Kopfhörer-Ausgang anschließt?
Und für den Fall, dass ich mir eine externe Soundkarte kaufen sollte, was empfehlt hier? Kann ich damit dann auch die Höhen/Tiefen einstellen?
Gruß
Civver
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mrz 2014, 19:25
Guten Tag
Das was du da verlinkt hast, ist ein Entzerrvorverstärker für Plattenspieler, da gehören NUR Plattenspieler dran.
Wenn du den einbinden würdest, würde es zu einer massiven Klangverschlechterung kommen.

Nein, eine Soundkarte hat solche Regler nicht, du kannst aber mittels Softwareequalizern den Frequenzgang beieinflussen, das sollte aber auch mit der OnBoard gehen.

Die A5X besitzen eine Stereolink-funktion, d.h. du gehst vom Laptop mittels Klinke-Cinch Adapterkabel (http://www.thomann.de/de/the_sssnake_yrk2030.htm) in Lautsprecher A und von diesem mittels eines einfachen Cinch Kabels (http://www.thomann.de/de/cordial_cpds5_cc_spdif.htm) in Lautsprecher B.
Lautsprecher A fungiert dann als 'Master' und ermöglicht eine komfortable Lautstärkeneinstellung.

Mfg Martin
Eberhard39
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Mrz 2014, 18:04
Vielen Dank,
also brauche ich den Vorverstärker überhaupt nicht richtig?
Gruß
Civver
Stammgast
#8 erstellt: 19. Mrz 2014, 20:46
Richtig.

Mfg Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adam A5 gegen Adam A5X
Fux123 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  59 Beiträge
Adam Audio
felixlaband am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  5 Beiträge
Anschluss problem
Yannik14 am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  12 Beiträge
Anschluss Problem
Gewunden am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  9 Beiträge
Problem mit der Blackbox (KEIN ANSCHLUSS PROBLEM!!!)
Thiuda am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  9 Beiträge
Problem beim Anschluss von 2 Boxensystemen
SoundLöwe am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  2 Beiträge
Problem mit Adam Audio Artist 3 - schaltet bei kleinen Pegeln in den Standby
aquacos am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  14 Beiträge
Keine Möglichkeit Smartphone mit Adam Artist 6 zu verbinden?
Saschi3333 am 22.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  7 Beiträge
Kleine ADAM A5 besser als ihre großen Geschwister?
Schumi911 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  16 Beiträge
Mehrere Lautsprecher, ein Anschluss
Siggi1990 am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.274