Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASW Genius 300

+A -A
Autor
Beitrag
Alexandre_de_la_Fayette
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2014, 08:18
Hallo liebe Gemeinde, in meiner Umgebung ist dieser LS aufgetaucht für einen m.E. nach guten Preis. Kann mir einer von euch was dazu sagen ? Viele Tests und Vergleiche gab es bei ASW eh nie, sind ja ziemlich unbekannt. Hatte einer von euch den LS ? Liebe Grüße
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2014, 15:30
Hi,

sicher ein sehr guter, hochwertiger und hochwertig bestückter LS aus dt. Fertigung.
Wenn er Dir klanglich gefällt und der Preis stimmt, dann spricht eigentlich nix gegen den Kauf.

Hier noch ein paar knappe Eindrücke aus dem Forum.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 17. Jul 2014, 15:33 bearbeitet]
Alexandre_de_la_Fayette
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2014, 13:12
Das klingt doch schon mal gut, werde die LS am Wochenende anhören, bin sehr gespannt. Vorallem weil die Bauart tatsächlich meinen beiden lieblings LS ( Linn Kaber und Focal Aria 5 ) nachempfunden ist, schlanker D´Appolito mit hochwertigen 130er Mitteltönner und 25mm Kalotte,hochwertige Frequenzweiche mit Folienkondensatoren, massive Bauweise ( 22 Kilo für die schlanken LS lassen auf massive Verstrebungen und solide Verarbeitung hoffen ). In " All time fav " von Stereoplay hat der Genius 300 die selbe Punktzahl wie Kaber . Bin wirklich sehr gespannt, hatte bis vor ein Paar Tagen nichts von der Existenz der Marke gewusst. Eine deutsche Manufaktur die als Ausnahme in Deutschland fertigt und die Preise trotzdem recht moderat gestaltet, hut ab.


[Beitrag von Alexandre_de_la_Fayette am 18. Jul 2014, 13:26 bearbeitet]
Alexandre_de_la_Fayette
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Aug 2014, 15:47
Update: habe mir die LS gekauft und bin absolut begeistert.

Der einziger Lautsprecher, der bei mir bis jetzt sogar Klassik abspielen kann ohne das ich die Nase rümpfe, bei akustischen Aufnahmen blühen die Lautsprecher unglaublich auf, vorallem bei Gitarre. Details und Feinzeichnung sind "State of the Art" in der Preisklasse bis 5K ( habe im letzten Jahr ca 20 verschiedene Lautsprecher gehört, bis hin zu Focal Electra 1028 BE) und mich für ASW entschieden.
Die Verarbeitung der Lautsprecher verdient sogar einen eigenen Absatz, habe die LS im Erle Hochglanz und die Furnierqualität samt Lack ist eine glatte 1A, Mitteltöner aus Karbonfaser, hochwertige Frequenzweiche mit versilberten Kabeln, Alufront- und Rückseite, sehr hochwertige Anschlüsse.
Wie ihr seht bin ich momentan hin und weg von den Lautsprechern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ASW Genius
HAK am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  2 Beiträge
ASW DesignLine Beta
doctrin am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  7 Beiträge
ASW Genius 200
Ralph_P am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  4 Beiträge
Audio Physic Yara oder ASW Genius 300
trommelklopper am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  2 Beiträge
ASW Cantius 404 0der 504
knopfler66 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  2 Beiträge
ASW Cantius 504
AnWö am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  2 Beiträge
ASW oder Audio Physic?
kirk am 12.08.2003  –  Letzte Antwort am 14.08.2003  –  8 Beiträge
ASW Cantius 2
Meikel75 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  2 Beiträge
ASW Genius 400 oder Bluesline Boggie SE
hoschna am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  13 Beiträge
Canton RC-L oder ASW Cantius 6 SE VI?
Skylos am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • ASW
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedMartin2014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.481