Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Für die bestimmten Sucher

+A -A
Autor
Beitrag
***Sonus***
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Aug 2014, 12:51
Hallo liebe Fangemeinde,

ich habe mir mal die Mühe gemacht und bestimmte Lautsprecherhersteller und deren "Technik" notiert und möchte die euch nicht vorenthalten.
Falls etwas nicht richtig ist, bitte korrigieren
Das habe ich gemacht, weil ich der Meinung bin, dass manche nur ganz bestimmte LS suchen und hier vielleicht fündig werden können:

Lautsprecher mit Diamant-Hochtöner
Avalon Acoustics
Gauder Akustik
B&W
Surrountec
Marten
Kharma
Loiminchay Audio
Progressive Audio
Estelon
Tidal
Revel
Paradigm
Rockport
LS mit Bändchen/ Magnetostaten Hochtöner
Elac
Adam Audio
Monitor Audio
Dali
Gauder Akustik
Martin Logan
Piega
XTZ
Aurum Cantus
Audiaz
Expolinear
TMR
Backes&Müller
Sonics
ASW
Quadral
ProAc
Burmester
Steinway Lyngdorf
Von Schweikert Audio
Clearwave Loudspekaers
Jas Audio
Ayon Audio
Salksound
Selah Audio
Gryphon
Seta Audio
B.M.C Audio
Scan Speak
Sony
Selah Audio
Aerial
Mythos Audio
ASW
Phonar
Opera
Magico
Sonus Faber
Vienna Acoustics
Stereokonzept
Audioplan
Burmester
Concrete Audio
Diapason
Xavian
Electrocompaniet
Verity Audio
Wilson Audio
Focus Audio
Chario
Spendor
Tidal
Valeur Audio
Ayon Audio
Vifa/ Peerless
Gamut
Spendor
Ascendo
Förster Audio
Burmester
Fonel
Phonar
Sonus Faber
Nubert
Hans Deutsch
Seas
PMC
Amphion
Opera
Sonics
XTZ
Tidal
Spendor
ProAc
Neat
Penaudio
Myro
Beat Audio
Electrocompaniet
Audes
Marten
Sonus Faber
Spendor
Salksound
Hans Deutsch
Vroemen
Valeur Audio
Thiel/ Accuton
Tidal
Surrountec
Emmespeakers
Lindemann
Audiaz
Förster Audio
Emille
Myro
Avalon Acoustics
Ayon
Evolution Acoustics
Gryphon
Kharma
Lumen White
Marten
Louminchay
Talon
Margules
Metal Sound Design
Estelon
Cav Audio,
Jas Audio
Clearwave Loudspeakers
salksound
Selah Audio
Vapor Sound
Evolution Acoustics
Gauder Akustik
Audiograde
Beryllium
Kharma
Focal
TAD
Magico
Rockport Technologies
Sonus Faber
Koaxiallautsprecher
-KEF
-Tannoy
-Cabasse
-Teufel
-Piega
-Elac
-Thiel
-Audiodata
-Avantgarde Acoustic
-Ksd
-Swans
-Dynavox
-ME Geithain
-Gradient
-Epsilon
-Dynamikks
-Zu Audio
-TAD
-WLM
-Vienna Acoustics
-Ascendo
-Audio Physic
Hornlautsprecher
-Tannoy
-Klipsch
-Avantgarde Acoustic
-Acapella
-Odeon
-Calix
-Cessaro
-Musique Concrete
-Duevel
-Zingali
-Aspara Acoustic
-Azzolina
-Magico
-Blumenhover
-Davis Acoustics
-Tune Audio
-Acuhorn
-Lansche Audio
-Living Voice
-Martion


[Beitrag von ***Sonus*** am 12. Aug 2014, 12:52 bearbeitet]
Salinas
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Aug 2014, 13:12
du hast dir wirklich sehr viel Mühe gemacht, aber m.M. wird dieses Materialmarketing um HT gnadenlos überschätzt.
Wer einen Dreiweger besitzt oder einen gut gemachten Zweiweger mit TMT besitzt, sollte mal seine Ohren dicht vor bzw an die Schallwand legen und hören, welchen Anteil HT´s überhaupt an der Musikwiedergabe haben..

selbst Frequenzanteile, die man eigentlich immer dem HT zuordnet, wird vom MT bzw TMT wiedergegeben..
HT spielen m.M. eine nur untergeordnete Rolle für die Qualität der Wiedergabe..

Die Hififans gehen da seit vielen Jahren der Hifibranche auf den Leim. Mit Opitik und Haptik manipulieren sie mehr oder weniger die Kundschaft.
Ganz deutlich zu sehen z.B. bei B&W...
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 12. Aug 2014, 15:19
Hi,
Salinas (Beitrag #2) schrieb:
...HT spielen m.M. eine nur untergeordnete Rolle für die Qualität der Wiedergabe....

Musst du immer so deutlich werden ? ,
ein bischen träumen ob der Fähigkeiten von Edel-Hochtönern sollte erlaubt sein... :angel,
auch wenn diese Arbeit deine These unterstützt:
http://www.ak.tu-ber...reas_Rotter_MagA.pdf

Gruss,
Michael
Salinas
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Aug 2014, 17:01
Hallo Michael,

tut mir leid, geht nicht anders war ja in jüngeren Jahren selbst so doof und habe an die Wunderhochtöner geglaubt.

ein Grund, warum man mir seinerzeit die insgesamt schrottige große ESS mit dem MT-HT Dipol, sprich "AMT Klotz" andrehen konnte... der m.M. aber als MT nur nen Dünnbrettbohrer ist... (jetzt werden micht die AMT Fans grillen )



Ps. inzwischen habe ich aus Dreiwegern gelernt, daß der MT und der TT die Musik machen...
Kann inzwischen auch Fans von guten Breitbändern verstehen, wenn es nicht gerade welche von Bose sind..

obwohl, mein Ding wäre das jetzt nicht, ein paar Glitzer sind ok, aber das Material ist eher unwichtig, einfache gute Kalotten tun es genauso...

Gruß Dirk


[Beitrag von Salinas am 14. Aug 2014, 13:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In Wall mit ganz bestimmten Maßen
Jache am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  2 Beiträge
HILFE suche Infos zu bestimmten Boxen
Rainer205 am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  3 Beiträge
Dynaudios "flattern" bei bestimmten Liedern/Tönen
lordicon am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  25 Beiträge
klipsch rf-52 in schmalen zimmer, nur genuss auf einem bestimmten sitzplatz! help!
mightey am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  8 Beiträge
Thread für Klipsch Fans
Bassig am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  24751 Beiträge
Autolautsprecher für Party
bobfischinger am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Boxenhalter für die Decke
Austin am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  3 Beiträge
Boxentipp für die Zweitanlage
uwsimon am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  2 Beiträge
Musik für die Sinne
nakedeye am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher für die Sauna
Bedboy am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedSalie7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.673