Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Plus C was ist zu beachten?

+A -A
Autor
Beitrag
Cantonboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Aug 2014, 10:54
Hallo Freunde!

Ich habe jetzt einen Canton Plus C gekauft. Dabei sind 2 etwas größere Satelliten weiß nich ob das plus s sind oder so jedenfalls größer als diese Movie Dinger. Dabei auch ein passender Center und ein onkyo Verstärker.
Alles für 80€
Meine frage ist nun, ob mein pioneer A-335 überhaupt genug power für den plus c hat? Und was sagt ihr generell zu dem pioneer ist der gut?
Cmd_Bubble
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2014, 11:04
-----------hat sich erledigt----------


[Beitrag von Cmd_Bubble am 28. Aug 2014, 11:20 bearbeitet]
Passat
Moderator
#3 erstellt: 28. Aug 2014, 11:14
Der Pioneer hat ausreichend Leistung für den Plus C.

Brauchbar ist er allerdings nur mit den dazu passenden Satelliten (Plus S, Plus D, Plus F, GL 210, GL 260 etc.).

Grüße
Roman
Cantonboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Aug 2014, 11:57
Ah okay würde der auch noch reichen wenn ich mir bei Zeiten ein paar gle dazu stelle? Und wieso er plus c nur mit den genannten?

Mit freundlichen Grüßen
Passat
Moderator
#5 erstellt: 28. Aug 2014, 13:55
Bei Passivsubs muß der Wirkungsgrad der Satelliten genau passen, da ja der Pegel des Subs nicht regelbar ist.
Außerdem muß die Impedanz passen, da sonst die Werte für die Übergangsfrequenz der Passivweiche nicht mehr stimmen.
Und der Frequenzgang im Baßbereich muß auch passen, sonst gibts Überhöhungen (wenn die Satelliten zu tief runter gehen) oder Senken (wenn die Satelliten nicht tief genug runter kommen) im Übergangsbereich zwischen Sub und Satelliten.

Aus den genannten Anpassungsproblemen sind Passivsubs heute so gut wie ausgestorben.

Grüße
Roman
MAC666
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2014, 13:59
Aber Du schreibst ja, daß Du passende Satteliten hast. Sollte so gut funktionieren, Ganz tolle Kombi, das Canton-Zeug, hab ich auch hier. Da kann sich so manches neues teures warm anziehen! Ach eigentlich alles
Cmd_Bubble
Stammgast
#7 erstellt: 28. Aug 2014, 17:45
Jetzt muss ich mich doch noch mal melden.
Ich hab es ausprobiert und den Plus C zu den Gle 436 durchzuschleifen.
Es macht definitiv kein sinn. In diesem Fall ist der Plus C Platzverschwendung.
MAC666
Inventar
#8 erstellt: 28. Aug 2014, 18:37
Ach das mit den GLE hab ich übersehen, dachte Du nimmst die Sats die dabei waren... Könnte insgesamt sowieso besser sein... Meine GLE 430.2 durften deswegen gehen, also kann ich das ganz gut vergleichen... Allerdings hab ich auch die vermutlich größten Sats...
Cantonboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 28. Aug 2014, 18:49
Also kann ich den plus c nur mit Satelliten benutzen ne? Und was hat es mit dieser dB angave auf sich?
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 28. Aug 2014, 18:59

Also kann ich den plus c nur mit Satelliten benutzen ne?

Du kannst den auch mit anderen Lautsprechern benutzen, aber nicht sinnvoll.
Sinnvoll nur mit den von Passat bereits genannten Canton Satelliten.


Und was hat es mit dieser dB angave auf sich?

Was meinst Du damit?

Gruß
Georg
Cantonboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 28. Aug 2014, 19:38
Ich glaube das heißt Wirkungsgrad habe da keinen plan von ich lese das nur immer

Und könnte man den auch in einem 5.1 System benutzen? Man könnte ihn ja als Bass für die Front nehmen und hinten dann einfach auch Satelliten hin. Ich habe auch noch einen AS 10 da ist ein plus c ja besser oder? Oder könnte man sogar beide anschließen?
Mit freundlichen Grüßen


[Beitrag von Cantonboy am 28. Aug 2014, 19:56 bearbeitet]
MAC666
Inventar
#12 erstellt: 28. Aug 2014, 20:18
Ja, Wirkungsgrad.

Mit beiden Subs versaust Du Dir's nur.

5.1, jo, in der Praxis würdest Du dann "quasi" 5.0 oder 4.0 fahren. Front Li + Re inkl. Plus C als Stereo Kanäle, evtl. Center dazumischen oder einen besorgen, hinten 2 weitere Sats hin. Ferdich.

Welcher Sub is besser? Kommt drauf an. Rein klanglich mit Sicherheit der Plus C. Dadurch, daß er passiv ist, hast Du natürlich Nachteile. Aber wenn Du ihn zusammen mit den originalen Sateliten betreibst, gibt es diese Nachteile nicht und Du fährst Super meiner Meinung nach!
bonnie_prince
Stammgast
#13 erstellt: 28. Aug 2014, 23:58
Hallo,

einfach mit der GLE anschließen und hören ob es funzt, wenn ja, ist alles ok. Ich habe diesen Woofer schon sehr gut mit großen Standboxen kombiniert gehört; selbst von anderen Herstellern (SW und GLE am Verstärker LS-Ausgänge A+B oder AA bzw. BB).
Die mitgelieferten Satelliten sind Fiepen, die würde ich gar nicht erst versuchen.

Grüße b_p.
MAC666
Inventar
#14 erstellt: 29. Aug 2014, 01:04
Hat er doch schon, gefällt ihm nicht (oder hab ich das missverstanden?)...

Außerdem kommt es drauf an, was er für Sats hat... Ich hab z. B. original dabei die Plus D glaube ich... Sind keine Fiepen... Die Plus S auch nicht zwingend....
Passat
Moderator
#15 erstellt: 29. Aug 2014, 07:39
Die eingebaute Weiche trennt bei 120 Hz.
So tief kommen auch die Plus S mit ihrem 11cm Tieftöner locker.

Deshalb macht der Plus C mit großen Lautsprechern auch keinen Sinn.

Grüße
Roman
Cantonboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 29. Aug 2014, 09:49
Ok kann man den plus c auch parallel zu den Boxen schalten? Also beides einzeln?
Passat
Moderator
#17 erstellt: 29. Aug 2014, 10:23
Das würde ich nicht empfehlen, denn dann hast du eine Impedanz von 2 Ohm an den Lautsprecherklemmen des Verstärkers/Receivers und das mögen die meisten Geräte nicht gerne.
Wenn man Glück hat, greift bei höheren Lautstärken nur die Schutzschaltung ein.
Wenn man Pech hat, geht die Endstufe kaputt.

Grüße
Roman
MAC666
Inventar
#18 erstellt: 29. Aug 2014, 11:16
Außerdem hast Du dann keine saubere Frequenztrennung...
Cantonboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 29. Aug 2014, 21:34
Danke für eure Hilfe :-)
Habe alles angeschlossen als Satelliten habe ich Plus X und der Sound ist sehr gut!
Aber ist eine Umstellung von aktiv auf passiv

Mit freundlichen Grüßen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Plus C Subwoofer & Boxen - gut?
samu1 am 14.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  4 Beiträge
Probleme mit Canton Plus C
oxmox am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  10 Beiträge
Canton Plus S Regal und Canton Plus C Sub
Phini am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  2 Beiträge
Canton plus X ?
Der_Eistee am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Canton Plus C & Plus S - noch ausreichend?
mome- am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  5 Beiträge
Canton Plus Beta Subwoofer
maxlbua am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
ALR Basic 2 und Canton Plus C
Butzemännle am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  4 Beiträge
Canton Plus XL magnetisch abgeschirmt?
marflo am 11.04.2003  –  Letzte Antwort am 11.04.2003  –  3 Beiträge
Ersatzteile Canton Plus XL
Nomadd am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  4 Beiträge
Canton Plus C an Denon AVR-1908 anschließen?
Bassrübe am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedDarkyxd
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.492