Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ALR Basic 2 und Canton Plus C

+A -A
Autor
Beitrag
Butzemännle
Neuling
#1 erstellt: 21. Mrz 2011, 20:56
Hallo ihr Lieben..
Ich habe mir nun nach gut 20 Jahren endlich mal ein Canton Plus c Sub gegönnt . .Als Verstärker dient ein Pioneer A 676 und die Hauptlautsprecher sind besagte ALR Basic 2. Das normale Anschlussschema würde ja nun so aussehen das ich meine beiden ALR an den Canton anschließe. Da ich die Anlage aber auch zum Fernsehen an habe wäre es praktisch wenn ich den Sub des Abends abschalten könnte. Nun liegt es ja nahe den Sub alleine an den zweiten Anschlüssen des Verstärkers laufen zu lassen und die ALR auch wie gehabt alleine anzuschließen. Somit könnte ich den Sub nach belieben über den Verstärker zu bzw. abends abschalten.Nun zu der eigentlichen frage . . Spricht etwas dagegen den Sub alleine zu betreiben ?? (hab ihn noch nicht da und werde höchstwahrscheinlich auch keine Bedienungsanleitung dazu bekommen wo evtl. etwas darüber vermerkt ist) und zum andere frage ich mich wie die ALR direkt an dem Canton klingen !! Da im Canton ja ein Filter eingebaut ist werden Die ALR ja von den Tiefen Tönen verschont was ja im prinzip nicht verkehrt ist.Nur muss ich dazu sagen das ich so laut keine Musik hören werde das dies relevant wäre.
Danke und liebe Grüße !!
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2011, 08:12
Hi,

der Canton Sub ist ein passiver Subwoofer, der für den Betrieb mit den zugehörigen Canton-Kleinlautsprechern ausgelegt ist, was die Filterung des Tieftonbereichs für diese Satelliten anbelangt. Zudem ist der Wirkungsgrad des Canton-Subs auf die zugehörigen Satelliten abgestimmt, so dass er mit Fremdlautsprechern entweder zu laut, oder aber zu leise klingen wird.
Ein Betrieb zusammen mit den genannten ALR macht daher leider keinen Sinn.

Ich würde den Sub wieder abstoßen und für den Erlös einen entsprechenden Aktivsubwoofer erwerben. Der lässt sich dann auch hinsichtlich Übernahmefrequenz und relativer Lautstärke sinnvoll mit den ALR kombinieren und wäre - wie gewünscht - fakultativ abschaltbar.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 22. Mrz 2011, 08:23 bearbeitet]
Butzemännle
Neuling
#3 erstellt: 23. Mrz 2011, 13:51
Ja danke erstmal Frank für deine Einschätzung..

Hab den Canton immer noch nicht da aber werde ihn auf jeden fall anschließen und mir das mal anhören ..

Ich habe vor ca. 20 Jahren mir mal den Plus C bei meinem Nachbar anhören können der diesen mit ich glaub es waren Revox Lautsprecher betrieben hat ...war wirklich schon beeindruckend wie die ganze sache harmonierte.Du schreibst ja auch das der Plus C "für den Betrieb mit den zugehörigen Canton-Kleinlautsprechern ausgelegt ist".Man sieht natürlich viele Angebote in der Bucht wo wirklich viele Plus C mit den Plus S oder ähnlich betrieben worden sind.Die frage ist ja ob es wirklich mal so gedacht war ein ca. 500DM Sub nur mit ein oder zwei ausgewählten Lautsprechern betreiben zu können ..ich glaube nicht. Deshalb hoffe ich mal das Du unrecht hast weil sonst bin ich traurig .
Liebe Grüße
Andy
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 23. Mrz 2011, 14:02

beeindruckend wie die ganze sache harmonierte

Was Zufall war. Siehe meine Erläuterungen oben.

Die frage ist ja ob es wirklich mal so gedacht war ein ca. 500DM Sub nur mit ein oder zwei ausgewählten Lautsprechern betreiben zu können ..ich glaube nicht.

Das glaube ich für Dich allerdings mit, bzw. ich weiß es. Ich kann da leider wiederum nur auf meine Erläuterungen verweisen.

Passive Subwoofer kombiniert mit passiven Lautsprechern, die nicht explizit für dieses Zusammenspiel vorgesehen sind, machen keinen Sinn, was auch der Grund ist, dass man sie (passive Subwoofer) quasi nicht mehr auf dem Heim-Hifi-Markt findet.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 23. Mrz 2011, 14:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ALR Basic 3 Lautsprecher defekt
Ginolino am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  4 Beiträge
Probleme mit Canton Plus C
oxmox am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  10 Beiträge
Canton Plus C Subwoofer & Boxen - gut?
samu1 am 14.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  4 Beiträge
Canton Plus C was ist zu beachten?
Cantonboy am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  19 Beiträge
Canton Plus C & Plus S - noch ausreichend?
mome- am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  5 Beiträge
Canton Plus S Regal und Canton Plus C Sub
Phini am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  2 Beiträge
Canton plus X ?
Der_Eistee am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Canton Plus Beta Subwoofer
maxlbua am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
Wo gibt es Canton Plus S
k_maxe am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  2 Beiträge
Canton Plus C Sub- Komisches Phänomen? Bass nur bei Balance links/rechts.
marqus am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedred_horse_man
  • Gesamtzahl an Themen1.345.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.594