Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer vermisst die alten Zeiten?

+A -A
Autor
Beitrag
DJ_Creeper_1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2014, 13:04
Guten Tag,
Wer vermisst wie ich die alten Zeiten wo es in den Geschäfften noch die alten und großen Lautsprecher mit einem Holz Kasten gab wo ordentliche Lautsprecher mit Leistung drin waren ich vermisse es wäre ich doch kein 2000 Jahrgang hätte ich es vielleicht nocht miterlebt...

Damals:
kenwood_kl-7070d-2
yamaha_NS-690

Heute:
i600
304635_BB_00_FB.EPS_1000

Heisst ja nicht das die Lautsprecher von "Heute" schlecht sind aber ich vermisse die "Alten" großen Lautsprecher mit großen Tieftönern und so ich liebe es daran rumzuschrauben.
Was sagt ihr dazu?
Reference_100_Mk_II
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2014, 15:10
Vollkommen fatale Fehlanalyse...

Auch heute noch werden "große LS" mit "Holzkästen" gebaut. Burmeister, Martin Logan, Infinity, B&W um mal einige zu nennen.

Diese kleinen LS die du gepostet hast darf man damit nicht vergleichen. Sie sind für komplett andere Zwecke ausgelegt.
Das 5.1 Sys ist für den Raumklang am PC gedacht, die Controls sind wetterfeste Kleinlautsprecher für die Gastronomie....

Nachdenken, dann Posten...
Ingor
Inventar
#3 erstellt: 22. Nov 2014, 15:43
Hey DJ Creeper,
ich verstehe was du meinst, oder glaube es zumindest. Als ich in deinem Alter war musste eine Box aus einem riesigen Tieftöner und mindestens 2 Kalotten bestehen. Die Boxen waren meistens in geschlossener Ausführung und standen tatsächlich bei Woolworth, Kaufhof und im Radioladen zum Verkauf. Gebaut wurde mit Treibern von Heco, Magnat, Visaton und irgendwelchen Sets aus dem Elektronik-Versand. Heute werden solche Lautsprecher immer noch angeboten, aber eben nicht mehr als Mainstream-Produkt, sondern im Bereich "High-End". Ich kann dich aber trösten, diese Kindersärge, die früher verkauft wurden, waren mehrheitlich schlechter als die heutigen Lautsprecher. Es gab auch Ausnahmen, aber durch die verbesserten Simulationen, die besseren Materialien und dem Mehr an Wissen kann man heute kleine Bassreflexboxen mit für den normalen Raum sehr guter Basswiedergabe herstellen. Die von dir gezeigten Sat-Systeme zähle ich aber nicht dazu. Große Boxen sind heute auch eher in Säulenform gebaut.
DJ_Creeper_1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Nov 2014, 17:33
EDIT: Unnötiges Direkt-Komplettzitat durch die Moderation entfernt!

Ja das habe ich gemeint früher gab es überall große Lautsprecher heute leider nicht mehr...
Ich wohne in einer Großstadt aber niergendswo finde ich alte/große Lautsprecher mit einem 3 - 5 Wege System.


[Beitrag von OSwiss am 23. Nov 2014, 10:43 bearbeitet]
ATC
Inventar
#5 erstellt: 22. Nov 2014, 18:07
Wo wohnst du denn?

Und, auch ich vermisse Männerlautsprecher mit einem richtigen Tieftöner auf der Front
soundrealist
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2014, 18:17
..... wie wär´s denn hiermit:

http://www.computerb...-Welt-2529163.html#5


Zumindest was die Größe anbelangt, dürften da wohl keine Wünsche offenbleiben
DJ_Creeper_1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Nov 2014, 18:26

meridianfan01 (Beitrag #5) schrieb:
Wo wohnst du denn?

Und, auch ich vermisse Männerlautsprecher mit einem richtigen Tieftöner auf der Front :D


Ja das meine ich *---*
Ich wohne nähe Bad Kreuznach.
DJ_Creeper_1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Nov 2014, 18:27

soundrealist (Beitrag #6) schrieb:
..... wie wär´s denn hiermit:

http://www.computerb...-Welt-2529163.html#5


Zumindest was die Größe anbelangt, dürften da wohl keine Wünsche offenbleiben


Also wenn ich das besitzen würde *--* würde ich einen Lautsprecherorgasmus bekommen...
ATC
Inventar
#9 erstellt: 22. Nov 2014, 18:44
Chamaeleon73
Stammgast
#10 erstellt: 23. Nov 2014, 09:40
Hi DJ Creeper 1000,

in Bad Kreuznach standen bis vor ca. 2 Jahren Magnat Vintage 990 im Media Markt. Die wären bestimmt was für dich gewesen (ca. 60cm Tieftöner, 30cm Midbass, 4-Wege System).
Ich mag aber auch immer noch die etwas gösseren Kaliber an Boxen, wobei die modernen schlanken Systeme bestimmt nicht schlechter sind (habe selbst auch etwas zurückgerüstet von Infinity Studiomonitoren mit 38cm TT auf Infinity Kappa mit 30cm TT, habs nicht bereut).

Gruß Stefan, der auch ca. 20km von Bad Kreuznach entfernt wohnt.
DJ_Creeper_1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 23. Nov 2014, 11:09

Chamaeleon73 (Beitrag #10) schrieb:
ca. 2 Jahren Magnat Vintage 990 im Media Markt.


Da war ich noch nicht so Lautspreche interisiert... Und wusste nichtmal was Ohm oder Watt ist.
Ich kann mich nicht erinnern das da welche standen aber danke.
Chamaeleon73
Stammgast
#12 erstellt: 23. Nov 2014, 11:25
Die Magnats standen definitiv da, sogar mehrere Monate (ich glaub, so 20.000 €, das Paar). Ich hatte mal einen guten Tag erwischt, als nicht viel los war. Ein Verkäufer fragte mich, ohne daß ich Kaufinteresse bekundet hätte, ob ich mal probehören wolle. Nachdem ich zustimmte, legte er die Live-DVD von Toto 'Falling In Between Live' ein und startete 'Africa'. Ich besitze die DVD selbst, finde die auch richtig gut und dieser Titel ist auch noch mein persönliches Highlight, hat er also gut getroffen. Die Wiedergabe des genannten Titels war schon ein Erlebnis. Klanglich kams mir gar nicht so grossartig viel besser wie zuhaus vor, aber der Pegel, den die Magnats in diesem großen, offenen Raum unangestrengt hinbekammen, ist wohl so mit meinem Equipment bei weitem nicht hinzubekommen.

Gruß Stefan
soundrealist
Inventar
#13 erstellt: 24. Nov 2014, 16:34
http://www.google.de...=58&ved=0CNkBEK0DMDs

Also, wenn die hier wirklich in einem so tadellosen Zustand sind, wie beschrieben, könntest Du hier eine echte "Hifi-Legende" für kleines Geld erstehen.

Entwickelt wurden die Dinger damals noch von Herr Heiliger, also von dem "Superstar" schlechthin. Er war beispielsweise maßgeblich am bis heute besten Hochtöner aller Zeiten bezteiligt: Dem masselosen Plasma.

In der "Ur-Magnasphere", in der diese international ausgezeichnete Erfindung werkelte, wurden auch erstmals die dann später in den Modellen AR 8 bis 10 zu findenden Mitteltöner verbaut. Allein beim Druckguss-Alu fanden Materialschlachten statt, die heute vermutlich keiner mehr bezahlen möchte.

Und lustigerweise schien Herr Heiliger selbst schon damals nicht all zu viel von "Superkabeln" zu halten. Denn obgleich Magnat seinerzeit ein sogenanntes "Super-Flow" im Angebot hatte -- die Klemmen an den Boxen verrieten relativ eindeutig, welche Beachtung er damals dem Thema "Kabelklang" (eben gerade nicht) geschenkt hat.

Ein weiteres nettes Detail: Die aufwändige Beflockung der Schallwand gegen unerwünschte Reflektionen. Auch so etwas ist heute leider nicht mehr all zu häufig zu finden.

Das ist übrigens auch der Grund, warum mittlerweile keiner mehr "breite Boliden" baut


[Beitrag von soundrealist am 24. Nov 2014, 16:39 bearbeitet]
Burzum
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 24. Nov 2014, 16:44

meridianfan01 (Beitrag #5) schrieb:
Wo wohnst du denn?

Und, auch ich vermisse Männerlautsprecher mit einem richtigen Tieftöner auf der Front :D


Da gebe ich dir recht alles was kein 30´er Bass hat ist ein Frauen Box.
Leider werden heute viel 20´er oder 25 ´er Basse verbaut und das zu übertrieben Euro Preisen .

LG Burzum
ATC
Inventar
#15 erstellt: 24. Nov 2014, 19:13
So siehts aus, noch nichmal die Aurum Titan hat noch 30er verbaut, schande

Canton Reference 1(.2) ist von den Abmessungen u. Chassisgrössen her schnieke

Und jo, riesig ist heute schon was drei 18er verbaut hat

Gruß
Burzum
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 24. Nov 2014, 20:03

meridianfan01 (Beitrag #15) schrieb:
So siehts aus, noch nichmal die Aurum Titan hat noch 30er verbaut, schande

Canton Reference 1(.2) ist von den Abmessungen u. Chassisgrössen her schnieke

Und jo, riesig ist heute schon was drei 18er verbaut hat

Gruß
:prost


B&W verbaut heute so einen Mist 18 er und die Fan´s schreien Juhu :-)
DJ_Creeper_1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 26. Nov 2014, 21:37

Burzum (Beitrag #14) schrieb:

meridianfan01 (Beitrag #5) schrieb:
Wo wohnst du denn?

Und, auch ich vermisse Männerlautsprecher mit einem richtigen Tieftöner auf der Front :D


Da gebe ich dir recht alles was kein 30´er Bass hat ist ein Frauen Box.
Leider werden heute viel 20´er oder 25 ´er Basse verbaut und das zu übertrieben Euro Preisen .

LG Burzum


Ja genau Frauen Lautsprecher. Ich liebe ja große Tieftöner *-* als Baby hatten meine eltern Lautspreche rmit 38'er und die waren fast so groß wie ich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IQ Labor 3.1 Noch aus den guten alten Zeiten?
sts83 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  11 Beiträge
Die grösste Metall-Mittelhochtonkalotte aller Zeiten?
Ardenne am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  3 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher?
tom170679 am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  2 Beiträge
Beste Tannoy aller Zeiten "Tannoy Glenair"
richard11 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  2 Beiträge
Wer kennt iGu - Lautsprecher?
LeoXXIII am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  2 Beiträge
Kennt die wer?
Mare_Lenz am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  12 Beiträge
Kennt die wer?
claus58 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  4 Beiträge
Wer kennt die "REVELATION" ?
swl1952 am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  22 Beiträge
Geithain RL906 mit Update? - Wer weiss mehr?
xlupex am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  18 Beiträge
Wer kennt ATL 705 Pro-Boxen noch?
erekose am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedautofreak0783
  • Gesamtzahl an Themen1.345.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.402