Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher klingen plötzlich anders.

+A -A
Autor
Beitrag
Niwa93
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mrz 2015, 11:59
Hallo,
ich bin seit 2 Jahren im Besitz zweier Nubert Nubox 481 Lautsprecher, angeschlossen an einem Pioneer A-676 und dem ATM-Modul. Ich war immer ganz begeistert vom den Klang und hatte nichts zu bemängeln, doch nachdem ich in den letzten Tagen wieder mal nach einiger Zeit ein paar Filme geschaut habe, bin ich nun etwas verunsichert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nun anders klingen, wenn auch nicht gravierend. Der Klang ist etwas unausgewogener und vor allem haben sie deutlich weniger Druck im Bassbereich. Den Vergleich habe ich natürlich mit den gleichen Filmen gemacht, die ich vorher schon getestet habe und bei denen ich sehr zufrieden war. Am Verstärker oder ATM Modul habe ich auch keine Einstellungen vorgenommen.
Der Verstärker ist über ein analoges Audiokabel am PC angeschlossen. Keine optimale Voraussetzung für besten Klang, doch das war schon die ganze Zeit so. In den ca. 2 Monaten, in denen ich die Lautsprecher nicht betrieben habe, habe ich meinen PC neu aufgesetzt, aber alle Treiber soweit aktualisiert. Ansonsten hat sich nichts geändert.
Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Zuerst dachte ich mir, dass ich mir das nur einbilde, aber mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher.

Viele Grüße
Nico
Soundy73
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2015, 12:21
Moin erstmal!

Windows 7?

Klickst Du: Start => Systemsteuerung => Wiedergabe => Speakers (irgendeine Soundkarte) => Eigenschaften => Verbesserungen => Einstellungen ausprobieren

Eventuell auch mal dort die Einstellungen checken.
Niwa93
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mrz 2015, 13:35
Ja Windows 7. Die Einstellungen sind alle auf Standard und ich kann mich auch nicht daran erinnern, irgendwann dort mal etwas verstellt zu haben. Ich weiß, dass ich vorher immer ohne irgendwelche Einstellungen eines Equalizers o.ä. gehört habe und das tue ich jetzt auch, nur fehlt jetzt vor allem der Bass.
32miles
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2015, 12:42
Dann nimm doch mal das ATM Modul aus der Kette. Vielleicht liegt ja ein Defekt desselben vor.
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2015, 14:28
Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um Einbildung handelt, ist relativ hoch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher klingen auf einmal anders
Silbermöwe am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  14 Beiträge
Jeder Lautsprecher klingt anders - warum?
A_Koch am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  22 Beiträge
JBL Lautsprecher plötzlich leise
Güschi am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  6 Beiträge
lautsprecher klingen unterschiedlich- ursache wahrscheinlich verstärker
gnusam am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  3 Beiträge
B&W CDM1SE klingen plötzlich dumpf
notengewirr am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  3 Beiträge
Vodoo oder klingen Lautsprecher nach der Einspielzeit wirklich besser!
matze3004 am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  6 Beiträge
Lautsprecher kaputt: klingen dumpf
jochen78 am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  8 Beiträge
Klingen Echtholz Lautsprecher besser?
-TMR- am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  24 Beiträge
Neue Lautsprecher klingen katastrophal
hugehand am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  15 Beiträge
Wie soll ein Lautsprecher klingen?
Mr.Stereo am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedkairogalski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.509