Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautstärkeregelung bei Aktivboxen

+A -A
Autor
Beitrag
Desmarees
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Apr 2015, 13:40
Liebe Forumsmitglieder,
ich bräuchte mal wieder sachkundige Hilfe: Ich betreibe zwei ADAM ARTist 6 Aktivboxen am Pre-Out meines Cambridge 740A.
Aktivboxen bieten ja auch die Möglichkeit, die Lautstärke am Lautsprecher selbst zu regeln. Meine Frage geht nun dahin, ob es - qualitativ - einen Unterschied macht, wie hoch der Volume-Pegel dort eingestellt ist. Klar, je höher die Pegeleinstellung an den Lautsprechern, desto geringer die Lautstärkeeinstellung am Verstärker. Aber gibt es da einen Zusammenhang mit der Qualität der Wiedergabe, z.B. erhöhtes Rauschen oder was weiß ich. Subjektiv kommt es mir so vor, als wäre eine erhöhte bis maximale Einstellung der Lautstärke an den Lautsprechern mit zurückgenommener Lautstärke am Verstärker besser, als umgekehrt (natürlich nicht maximal am Verstärker )
Vielen Dank für eure fachmännischen Urteile im Voraus.

Wolfgang
avh0
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2015, 14:25
I.d.R. würde ich genau das Ergebniss erwarten, das Du berichtest.
Also an der Box hoch auspegeln, am VV dann die effektive Lautstärke regeln.
Desmarees
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Apr 2015, 17:53
Vielen Dank für deinen Beitrag.
Nachdem sich sonst keiner geäußert hat nehme ich an, dass dies auch die vorherrschende Lehrmeinung ist...


Gruß
Wolfgang


[Beitrag von Desmarees am 12. Apr 2015, 17:54 bearbeitet]
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2015, 21:08
Hi,
Desmarees (Beitrag #3) schrieb:
... dass dies auch die vorherrschende Lehrmeinung ist...

...ist es nicht,
nur muss man sich nicht zu jedem Luxus-Problem äußern.

Luxus weil:
Eure Variante ist die Geräusch-empfindliche
-- Rauschen, Brumm, Einstreuungen, weil minimaler Pegel auf der Übertragungsstrecke /am Eingang der Aktivelektronik --
ansonsten top.
Da über Nebengeräusche aber nichts berichtet wurde gibts keinen Grund eine andere Einstellung zu empfehlen.

Gruss,
Michael
Desmarees
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Apr 2015, 12:03
Hallo Michael,
danke schön. Störungen konnte ich in der Tat bis jetzt keine feststellen, ich lasse es deshalb auch bei dieser Einstellung.

Gruß
Wolfgang
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2015, 13:14
...nur der Vollständigkeit halber...
Es gibt evtl. einen weiteren Grund, der gegen eure Einstellung spricht (also Preamp niedrig, Aktiv-LS hoch):

Kein guter Kanal-Gleichlauf und zu grobe Einstellung im unteren Bereich von Analog-Volume-Potis.
Da ist es von Vorteil an anderer Stelle (hier am Aktiv-LS) schon etwas Pegel zurückzunehmen, um am Preamp /Master-Volume feinfühliger einstellen zu können.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 13. Apr 2015, 14:31
Wobei man da die Lautstärke auch nicht exakt gleich eingestellt bekommt.
Der Gleichlauffehler betrifft auch die Potis in den Lautsprechern.
Ich würde die auf max. Stellen, dann hat man einen Widerstand im Signalweg weniger.

Grüße
Roman
Mwf
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2015, 22:45

Passat (Beitrag #7) schrieb:
...Der Gleichlauffehler betrifft auch die Potis in den Lautsprechern...

Prinzipiell ja,
aber in Aktiv-LS dürften sich lineare Potis befinden (= geringere Toleranzen), evtl. mit fixer Belastung,
und eine 50% Einstellung mit z.B. -7 bis -10 dB sollte mit gutem Gleichlauf möglich sein.

Bei Mainstream-preamps -- wenn analog -- werden IMHO jedoch iwi log. /"audio" -gecurvte Potis eingesetzt, wg. des größeren notwendigen Stellbereichs.

Leider kann ich das -- mangels Umgang -- speziell für die Geräte des TE nicht konkretisieren...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen
TUH am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Aktivboxen
sTaY^ am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
Aktivboxen - Kabellänge
THX2008 am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  9 Beiträge
Aktivboxen plus aktiver Sub an Pre Out anschließen
Desmarees am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  20 Beiträge
Aktivboxen am Kopfhörerausgang?
Endorf am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  2 Beiträge
Aktivboxen am WEB-Tuner
nordrad am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  2 Beiträge
NuPro Aktivboxen an DS215j - wie macht mans?
cfuerst am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  3 Beiträge
Aktivboxen an PC, aber wie?
nchtktv am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2014  –  8 Beiträge
Lautsprecherstecker & Aktivboxen
jule_christina am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  7 Beiträge
Suche Empfehlung zu Aktivboxen!
TommyAngelo am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedcf92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.230