Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


BMO Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Steve09
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2004, 14:34
Bin am Freitag, den 13.02. auf die BMO Fuzzis reingefallen in Fulda. Bei mir waren es 600EUR für ein paar BMO 7.1 ... . Die gleiche Masche, wie schon beschrieben (drei Kunden die mir auch alle den Ausweis gezeigt haben, den Lieferschein, die Fachzeitschrift, blauer Lieferwagen mit Kennzeichen SE-..., ).
Was mich jetzt interessieren würde, was die Dinger wirklich wert sind. Will mal gerne rechnen, was mich im Endeffekt die Geldgier und Blödheit gekostet hat und ob ich die Dinger jetzt nur als Deko benutzen kann.
Habe auf alle Fälle an Erfahrung gewonnen Gibt es halt auch den nächsten Monat nur Toastbrot zu essen.
allgemeinheit
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Feb 2004, 14:50
Offensichtlich sind die 600 Euro Wert, wenn Du bereit bist, dafür so viel zu bezahlen...

Wenn Du's "besser" wissen willst: Einfach 'mal in Ebay 'reinstellen.

Es gibt auch andere "Geldausgabequellen": Ich bin 10 Jahre mit dem Auto zur Arbeit, seit 3 Jahren jetzt mit dem Zug (nur ca. 5 min längere Fahrzeit), spart pro Monat ca. 150 Euro ... da hätte ich doch in 10 Jahren 18.000 Euro (!) sparen können, aber die Bequemlichkeit war mir's anscheinend wert.

... oder meine Mutti, die Ihr Geld in Kinesiologie- Reiki- Numerologie- und sonstige "Esoterik"-Kurse steckt.

... oder Leut's, die sich 10.000 Euro-Boxen kaufen, deren Wiedergabetreue jeder Beschreibung spottet ... aber wenn's gefällt?

Noch ein kleines "Trostpflaster" für dich: Ich habe eine Rolex-Automatik-Uhr. Kostete 'n Schweinegeld. Geht ungenauer als jede 5-Euro-Casio. Und ist für's Zugfahren (Pünktlichkeit!) völlig ungeeignet ...
... glaube mir, 600 Euro sind zwar ärgerlich, aber längst nicht "sehr ärgerlich".

Subversivfrage: Wer zahlt jetzt eigentlich die ganze Spritsteuer, die ich nicht mehr bezahle?


[Beitrag von allgemeinheit am 21. Feb 2004, 14:56 bearbeitet]
das_n
Inventar
#3 erstellt: 21. Feb 2004, 14:52
gibts die firma wirklich (internetseite) ?
hör sie doch mal zum test gegen andere probe.

hast du nen lieferschein, na adresse, ne vistitenkarte der firma?
das_n
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2004, 14:59
hab mir die teile grad mal bei ebay angesehen: also erstmal negativ zu vermerken ist, dass da sonen blödsinn vonwegen kneipenbeschallung steht--lol--jede kneipe würde mit billig-pa besser bedient sein. aber das sagt nichts über die hifi-qualitäten aus. über die 108dB sehen wir auch mal großzügig drüber weg wie über die belastbarkeitsdaten und den frequenzgang-hier wird genauso geschummelt wie bei anderen firmen auch.
positiv aufgefallen ist mir das gewicht von 16kg, wenns denn stimmt. das ist für eine box dieser größe ganz passabel, viele billigst-ls wiegen sehr viel weniger. aber auch das sagt nichts über den klang aus. das kannst du nur austesten, wenn du sie probehörst gegen andere markenprodukte.
Möllie
Stammgast
#5 erstellt: 21. Feb 2004, 15:03
yvilein31
Neuling
#6 erstellt: 06. Apr 2008, 22:21
Also ehrlich gesagt... So übel finde ich diese Boxen gar nicht! Vielleicht sind sie keine hunderte von Euro wert, aber eigentlich bin ich mit der Leistung und dem Klang der Boxen total zufrieden!!! Und zum Thema Gaststätten-beschallung: Ich habe meine Boxen erst letztens nem Vereinsheim für eine Party zur Verfügung gestellt... Und es waren alle begeistert was die beiden "Hausgebrauch-Boxen" gebracht haben!!! Gut... Zugegeben... wenn ich dafür so ne Menge Kohle bezahlt hätte, würde ich mich bestimmt auch so aufregen. Hab im Ebay €100.- für beide gezahlt und das ist absolut ok!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wie hoch ist der realwert für"BMO performance 7.1"?
simonrittmeier am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  3 Beiträge
Was sind die noch Wert?
Bonzai82 am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  2 Beiträge
Was sind die hier wert?
arthur_dent am 10.12.2002  –  Letzte Antwort am 15.12.2002  –  15 Beiträge
Bose 901 - was taugt die?
dr-dezibel am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  4 Beiträge
Sind die Boxen wirklich besser´?
Mikeman am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Was sind die besten Standboxen für 300??
MaLittau am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  66 Beiträge
Wie bekommt man den geilsten Klang, was muss man bei chassis beachten und wie die kompatibilität
Knut_der_Klimperdude am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  4 Beiträge
Sind die Boxen was/Was sind das?
Jazzpa am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  3 Beiträge
Die neue Heco Elan was taugt sie wirklich?
Feinklang am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  29 Beiträge
Taugen die Magnat SOUNDFORCE Boxen was?
TommyAngelo am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  17 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedscreezy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.772