Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie Grundig HiFi-Duobaßbox 402 a anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Okt 2016, 23:21
Hi Leute,

habe in der Rumpelkammer von meinem Vater eine Grundig HiFi Duobaßbox mit 2x Kugelstrahler 700
und 3x Kugelstrahler 300 gefunden. Ich würde die gerne mal anschliessen. Doch die Baßbox hat Steckanschlüsse die in meinem Verstärker nicht passen.
Muss ich da die Enden abschneiden und dann wie alle anderen Lautsprecher anschliessen?
Und was ist Schwarz und was Rot
Ich würde die echt gerne mal hören, aber will auch nichts kaputt machen. Hat ja jemand Ahnung?

LG Oli
P@Freak
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2016, 23:28
Adapterstrippen basteln ...

Klick !

P@Freak
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Okt 2016, 23:37
Ui so etwas gibt es. Wäre nie auf den Name gekommen Danke!
Muss ich etwas beim anschliessen beachten?
Passat
Moderator
#4 erstellt: 19. Okt 2016, 10:09
Vom Verstärker rechts und links in die Baßbox und daran die Kugelstrahler anschließen (2 pro Baßbox, 1 rechts, 1 links)
In der Baßbox ist eine Frequenzweiche drin, die bei 400 Hz trennt.
Die brauchen die Kugelstrahler auch, denn Bässe können die gar nicht.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 19. Okt 2016, 10:18 bearbeitet]
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Okt 2016, 11:34
Hallo Passat,

ich meinte am Verstärker gibt es Rot und Schwarze Anschlüsse (+/- denke ich). Ich weiss aber bei der Baßbox nicht was +/- ist. Das meinte ich, ob ich etwas beim Anschliessen beachten muss.
Passat
Moderator
#6 erstellt: 19. Okt 2016, 11:41
Die Baßbox müsste DIN-Stecker haben.
Der dünne Stift ist Plus, der breite Stift ist Minus.

Rot = Plus, Schwarz = Minus

Grüße
Roman
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Okt 2016, 11:44
Danke. Jetzt sollte es klappen. Morgen kommen die Adapter und ich kann die mal testen
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 20. Okt 2016, 15:03
Schreib dann bitte mal Deine Eindrücke.
Ich hab dasselbe hier stehen und möchte mal Deine Meinung dazu hören.

Gruß
Georg
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 20. Okt 2016, 17:33
Heute sind die Adapter gekommen. Leider nur 5 Minuten Zeit gehabt. Habe schnell die Baßbox am Rotel angeschlossen und nur einen 700er. Der 700er ist sehr "hell" und hebt viele Hintergrundgeräusche vor. Kein vergleich zu meinen Zero 6. Werde wohl erst nächste Woche zu einem richtigen Test kommen. Die 300er müssen auch noch dran. Muss alles anschliessen und auch mal Musik abspielen. Aber von meinem ersten Eindruck würde ich sagen, dass die Baßbox mit den 700er nicht so gut für Filme geeignet ist. Denke am Di oder Mi werde ich Zeit haben und mich dann auf jeden Fall melden.
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 28. Okt 2016, 21:40
Und schon gehört?

Gruß
Georg
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Okt 2016, 01:13
Leider mehr zu tun gehabt als gedacht. Habe es nicht vergessen. Der A-9000 ist schon angeschlossen. Sonntag wird getestet Melde mich dann.
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 31. Okt 2016, 09:01
@RocknRollCowboy

Also die BassBox und die 700er sind nicht für meine Bedürfnisse geeignet. Da fehlt einfach das Volumen. Mit dem A-9000 hören die sich aber definitiv besser als mit dem Rotel RA-921 an. Das Problem, mein Vater hat die gebraucht geholt und auch längere Zeit betrieben und dann haben die auch locker 50 Jahre auf den Buckel. Könnte also sein, dass wenn man z.B. die Sicke erneuert und den Magneten remagnetisiert, dass dann auch der Sound auch deutlich besser wird. Aber dafür fehlt mir die Zeit, denke werde die an einem Sammler oder Hobbybastler verkaufen, der damit Spaß haben wird.
Könnte mir auch vorstellen, dass man die 700er gut an einer 5.1 Anlage betreiben könnte, die habe ich aber nicht, sonst hätte ich es mal getestet

Abgesehen von meinen Zero 6 finde ich dass sich die MBL 321 mit Aktivsub gut am A-9000 anhören. Ich habe hier noch ein paar LS wie z.B. Audiorama 4000. Gibt noch einiges zu testen.

Werde die Tage oder nächste Woche mal ein etwas längeren Bericht zu allen Boxen und meinem Subjektiven Eindruck schreiben.
RocknRollCowboy
Inventar
#13 erstellt: 31. Okt 2016, 09:07
Danke für Deine Rückmeldung.

Sehe ich so ähnlich wie Du.
HiFi sind die Würfelboxen sicherlich nicht. In allen Belangen total quäkig.
Aber:
Man muss die Teile halt als Designobjekt für Hintergrundbeschallung sehen.

Gruß
Georg
OliHD
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 31. Okt 2016, 09:24
Ja das stimmt. Mit ein wenig Aufwand könnte man die sehr schön hinbekommen. Die sind auf jeden Fall ein Blickfang. Aufbereitet würde die wirklich schön aussehen und sogar zu einer modernen Einrichtung passen. Würde mir Spaß machen, leider nur keine Zeit. Muss mal sehen.
RocknRollCowboy
Inventar
#15 erstellt: 31. Okt 2016, 09:47
Die Audiorama sind da schon ein ganz anderes Kaliber.
Ein kleiner Sub dazu und man kann schon vernünftig Musik hören.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig 706 Compact, wie anschließen?
junge68 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  4 Beiträge
Grundig Super Hifi Boxen 2500a
hermeschrissi am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher in Grundig 402 Duo Austauschen
e.blofeld am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  4 Beiträge
Grundig HiFi-Lautsprecher-Kombination LS 741
Badhabits am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  9 Beiträge
Grundig Lautsprecher: Empfehlung?
R-S am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  6 Beiträge
7 Boxen wie anschließen?
staatsfeindnummer1 am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  9 Beiträge
Aktiv-Sub wie anschließen
timäää am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  3 Beiträge
Grundig Audiorama - neues Kabel, aber wie?
Knowbodie am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  3 Beiträge
2 Grundig 650 Boxen @ Sony TA-AX 520 TOT?
Weierleier am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  7 Beiträge
T+A 160 MT und TT anschließen
jwarth am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • MBL
  • Grundig
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLostJohnny
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.836