Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer VSX 831 B findet JBL Subwoofer nicht

+A -A
Autor
Beitrag
michaju
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2016, 10:55
Hallo Leute,
jetzt habe ich mir zum Geburtstag den Pioneer VSX-831 B gegönnt, weil mir mein Kabelanbieter das Analogradiosignal abgeschaltet hat und nun meint ich könne ja Radio über einen DVB-C Receiver hören.
Da es keinen DVB-C A/V Receiver gibt bin ich nun auf Internetradio umgestiegen. Nun kommt mein eigentliches Problem ( eigentlich bisher 2 Probleme ). Mein 5.1 Surroundsystem ist nun schon 17 Jahre alt und ich kann den Subwoofer ( ich glaube, es ist ein Aktiver, bin da nicht so firm drin ) nicht so anschließen, wie in der BA angegeben, es hat schlichtweg den Anschluß nicht am Sub. Nun sind die Frontlautsprecher am Sub und von dort am A/V Receiver angeschlossen, wie in der BA beschrieben. Beim Einmessen findet er nun den Sub nicht, auch wenn ich im Menü auf "Yes" stelle ( "Plus" gibt es nicht, nur "No" als Alternative ). Was mache ich dort falsch? Mein Zweites "Problem" ist etwas kleiner. Ich möchte gerne ( wie bei einem ganz normalen Radio ) beim Einschalten des Receivers gleich den Radiosender hören ( eigentlich möchte das meine Frau ), den ich zuletzt laufen hatte und mich nicht immer erst durchklicken über NET.... Enter......Internetradioanbieter.....Enter.....Favoriten.....Enter...... Sender......Enter. In der BA finde ich nichts dazu...geht das überhaupt?
Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.
Highente
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2016, 11:05
Das ist ein passiver Sub und den findet er natürlich nicht, er ist ja nicht am Subeingang angeschlossen. Du musst also sub auf no stellen, dann gehen die Basssignale normal an die Frontlautsprecher an denen ja dein Sub angeschlossen ist. Die Trennfrequenz zu den Frontlautsprechern musst du dann im Sub einstellen.

welcher DVB C Receiver?


[Beitrag von Highente am 13. Nov 2016, 11:07 bearbeitet]
michaju
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Nov 2016, 11:41
Vielen Dank für deine Antwort, das hilft mir schon sehr weiter. Der Kabelanbieter meinte einen Receiver mit DVB-C Tuner, den man sonst zum Fernsehen schauen nutzt.
Highente
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2016, 13:31
Ok, du hast also noch keinen DVB-C Receiver sondern nutzt momentan Internet Radio am AVR. ansonsten einfach eine UKW Antenne am Antenneneingang für den internen Radiotuner anschließen.
michaju
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Nov 2016, 13:41
Ich hätte hier genug Sat- bzw. DVB-C Tuner ( Dream 8000 mit 2 DVB-S und 2 DVB-C Tuner z.B ). Aber ich möchte eben nur ein Gerät einschalten und nicht gleich 2 und dann noch einstellen nur zum Radio hören. Über die normale Antenne empfange ich schon ein paar Radiosender, aber die Qualität ist im Vergleich zu Kabel absolut besch..... .
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2016, 20:53
Hi,

wenn es Dir um Qualität geht, dann verstehe ich Deine Entscheidungen nicht. Digitale Hörfunkprogramme über DVB-C haben m.E. eine absolut überzeugende Qualität und übertreffen auf jeden Fall deutlich die Qualität von Internetradio. Oh Gott, 2 Geräte einschalten, welch übertriebener Aufwand für einen guten Klang? Du machst doch für CD und was auch immer irgendein Zuspielgerät zusätzlich an.

Einen aktiven Sub erkennst Du u.a. daran, dass er ein eigenes Stromkabel (230 V) hat bzw. benötigt. Die Zuschaltung eines Aktiv-Subs ist zu empfehlen. Insbesondere dann, wenn die anderen Lautsprecher, insbes. die Fronts, relativ klein ausfallen.

BG Konrad
michaju
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Nov 2016, 08:12
Wenn es nach mir ginge, hätte ich ja auch am liebsten wieder DVB-C, nur wird das hier leider nur noch Digital ins Kabelnetz eingespeist und das analoge Signal abgeschaltet. Nun gibt es nur noch das normale Antennensignal für das Radio, da in Österreich kein DAB/DAB+ existiert.
Ich selber hätte keine Probleme mit meinem DVB-C Receiver Radio zu hören, aber es unendlich schwierig, meiner Frau zu erklären, daß sie anstatt einfach nur das Radio einzuschalten, erst die FB vom Receiver einschalten, auf Radiomodus wechseln, Sender einstellen, FB vom A/V Receiver nehmen, einschalten, auf Quelle umstellen muss und dann erst Radio hören kann. Deswegen meine Wahl des Internetfähigen A/V Receivers ( nur habe ich hier noch das kleine Problem, dass ich die Sender aus der Favoritenliste nicht sofort nach dem Einschalten zur Verfügung habe und erst ein paar Tasten drücken muss um mich durch die Menüs zum Sender durchzuarbeiten ( hach, was war das früher einfach ). Komischerweise gibt es kein Radio mit digitalem DVB-C Tuner, was ja die einfachste Lösung wäre.
Highente
Inventar
#8 erstellt: 14. Nov 2016, 08:42
Gibt es schon, allerdings unverschämt teuer. Restek MCAB wäre so ein Gerät.
michaju
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Nov 2016, 10:23
Hab gerade mal den Preis gegoogelt . Ist bei dem Preis gleich ein Goldbarren mit verbaut :), da brauch ich schon eine ganze Menge , bis ich da zuschlagen würde .
silberfux
Inventar
#10 erstellt: 14. Nov 2016, 12:55
ok wenn es daran liegt, dass die Bedienung durch eine Frau möglich sein soll, verstehe ich Deine Entscheidung besser
BG Konrad
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neue Lautsprecher und Subwoofer Yamaha oder JBL
Misiek123 am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  2 Beiträge
JBL 5.1 LS Series
denis_100* am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  2 Beiträge
pioneer VSX-916-S
Alohagirl am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  2 Beiträge
Y-Stecker für JBL SCS140 Subwoofer
toolking1983 am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  2 Beiträge
Frontlautsprecher für VSX-D512
d4rkf am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  6 Beiträge
Subwoofer "flackert" AV-Receiver -> Endstufe -> Subwoofer
XeenXen am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  5 Beiträge
Subwoofer für JBL Control One
ruettger am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  2 Beiträge
canton le 103 zu Pioneer VSX-C100?
kevin_muenchen am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  4 Beiträge
Jamo S606 (2 Lautsprecher)+Pioneer VSX-D710S
piero27 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für Pioneer VSX-516?
bepeess am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Thrustmaster
  • Restek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedWildBill
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.496