Quadral Amun MK1 Frequenzgang

+A -A
Autor
Beitrag
Signaldreher
Neuling
#1 erstellt: 25. Jul 2017, 15:34
Ich habe mir vor einigen Monaten ein altes Paar Quadral Amun MK1 ersteigert und wieder fit gemacht. Die Sicken der Tieftöner mussten neu, ansonsten waren die Lautsprecher in einem sehr guten Zustand. Ich habe die Lautsprecher dann erst mal nur an einem Stereoverstärker betrieben. Anfangs war der Bass etwas schwach, aber mir der Zeit hat sich das eingespielt. Irgendwie hat aber immer so etwas Volumen gefehlt. Klang war toll, aber irgendwas fehlte da.

Jetzt habe ich die Boxen an meinen AV Receiver angeschlossen, und mit Audyssey eingemessen. Mit der App kann ich mir die Messkurven ansehen und da haben beide Boxen einen deutlichen Einbruch in den Mitten. Dachte erst das wäre mein Bass, mit den neuen Sicken, aber da scheint das Problem gar nicht zu liegen. Die Surroundlautsprecher zeigen keinen solchen EInbruch.

Also habe ich die Frequenzweichen ausgebaut und alle Bauteile so weit ich das konnte durchgemessen. Spulen kann ich halt nicht messen, aber die sehen alle ok aus. Kondensatoren und Widerstände sind auf jeden Fall ok. Das einzige "Problem" das ich gefunden hab war der leicht korrodierte Sicherungshalter. Das habe ich behoben, macht aber so gut wie keinen Unterschied.

Ich habe versucht den Frequenzgang mal grob mit einer Handyapp aufzunehmen und auch da sieht man einen Einbruch bei den Mitten.

Edit:
Jetzt habe ich noch mal alles auseinandergebaut, die Treiber einzeln gemessen, den Tieftöner mal verpolt und gemessen usw..
Bin mir jetzt doch recht sicher, dass die Sicken zu hart sind. Sind zwar Schaumstoffsicken, aber vielleicht passen die trotzdem irgendwie nicht. Die Sicken waren auch etwas zu groß und ich habe sie beim Aufkleben etwas in die kleinere Form gedrückt. Also werde ich mal schauen, dass ich Sicken finde, die genau passen.

Quadral Amun Front L
Quadral Amun Front R


[Beitrag von Signaldreher am 26. Jul 2017, 08:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Phonologue Amun
Prinz1111 am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  3 Beiträge
Quadral Amun mit Pioneer
andiefco am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  3 Beiträge
Quadral Amun mk V
hifiboom am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  80 Beiträge
Quadral Amun MK ?
Mäxpower am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  20 Beiträge
Quadral Amun Pure
skywards67 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  3 Beiträge
Quadral AMUN PURE
Soundsyndikat am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  6 Beiträge
Quadral Amun MK V
oli1965 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  6 Beiträge
quadral amun phonologue Variovent?
drroman am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  4 Beiträge
Quadral Amun MK IV
oli1965 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  2 Beiträge
Quadral Amun Mk iv
DerIglo am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.394 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDennisgolf5.
  • Gesamtzahl an Themen1.508.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.699.916

Hersteller in diesem Thread Widget schließen