Infinity Renaissance 90

+A -A
Autor
Beitrag
inosantoka
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Aug 2017, 18:54
Hallo an alle Infinity Liebhaber,
wer Erfahrung hat kann mir vielleicht Tipps geben.
Es gibt unterschiedliche Meinungen zum Betreiben der Lautsprecher.
Manche sagen mit Abdeckungen, andere sagen ohne.
Angeblich seihen die Abdeckungen speziell auf die Mittel - und Hochtöner abgestimmt.
Bitte um Eure Meinungen
Vielen Dank


IMG_0013
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2017, 19:42
Ausprobieren würde ich sagen,hast ja eigene Ohren
Ansonsten schau doch mal hier
vorbei
Urzl46
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Aug 2017, 10:26
Also ich finde den Rens mit den Abdeckungen eindeutig besser. In der Anleitung steht auch das die dran bleiben sollen.
Scatto
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2017, 13:47
Die Ren 90 muss zwingend mit Abdeckungen betrieben werden, aufgrund der von der Schallwand abstehen Chassis.
Aus diesem Grund ist die Abdeckung auch fester Teil des Systems.
Don-Pedro
Inventar
#5 erstellt: 14. Aug 2017, 20:03
Man ging sogar bei Infinity soweit dem kleinen umlaufenden Spalt zwischen Ausfräsung der Treiber und aufgesetzter Schallwand eine klangverschlechternde Wirkung zuzuschreiben. Daher ist dort der umlaufende selbstklebende Vinylstreifen angebracht.

Es gab ein paar Leute, die sich die Abdeckungen als Ersatzteil beschafften und die Lautsprecher dann mit den Abdeckungen aber ohne den Stoff betrieben.

Einfach mal googlen.. man findet ein paar solcher Bilder.

Die Audio (?) hat mal Messungen im Vergleich mit und ohne Bespannung gemacht. Ohne war der Lautsprecher im Mittelhochtonbereich welliger vom Verlauf her.
Dietmar
Stammgast
#6 erstellt: 23. Aug 2017, 16:58
Hallo,

die RENs sollten wohl immer mit Abdeckungen betrieben werden.

Ich hatte meine auch mal ohne betrieben, fand den Unterschied aber nicht sooo groß.
Für viel entscheidender halte ich die Aufstellung der Boxen, vor allem sollten sie nicht eingewinkelt werden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Renaissance 90
sunnysideup am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  6 Beiträge
Infinity Renaissance 90 EMIT
Schoppemacher am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  6 Beiträge
Infinity Kappa Renaissance 90 Impendanzkritisch
ssn am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  3 Beiträge
Infinity Renaissance 90 an Röhrenverstärker
wusel2808 am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  11 Beiträge
Infinity Renaissance 90 - ENIM kaputt?
Ganglion am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  15 Beiträge
infinity renaissance 90 reparieren Hilfe!!!!!!
franky-bottrop am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Infinity Kappa 80 Renaissance
Funrider68 am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  2 Beiträge
schraubklemmen für infinity Renaissance 90
santana1985 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  2 Beiträge
Infinity Renaissance- kein Bass
28.10.2002  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  16 Beiträge
Abdeckungen
JanHH am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.300 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedBeosound0987654321
  • Gesamtzahl an Themen1.510.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.740.205

Hersteller in diesem Thread Widget schließen