speakon für boxen

+A -A
Autor
Beitrag
kektheklauer
Neuling
#1 erstellt: 06. Mai 2004, 16:20
hallo

ich habe da ma ne frage an alle, die sich mit boxenbau auskennen, speziellerweise auch mit raveland boxen.

ich besitze 1 paar boxen der raveland serie von conrad.
das sind die 2001er modelle mit 18" bass, 2 mittelton- und 2 hochtonhörnern.
die hörner sind nu kaputt, ich hab sie einfach ma abgeklemmt, is ja egal da die bässe von den jeweils 8 ohm pro box alleine schon 7,76 haben und die boxen ohne frequenzweichen laufen (standard). ich wollte die boxen nun evtl als subwoofer weiterbenutzen, die bässe haben eine leistung von 400/200 Watt max/rumms.
dazu wollte ich mir ganz gerne eine ordentliche, aber nicht zu teure endstufe kaufen, daher meine frage:

kann ich die boxen, die standardmäßig nur klemmanschlüsse für boxenkabel haben, mit speakon buchsen aufrüsten oder machen die chassis das nicht mit ?

ich möchte keine satelliten an die subwoofer anschließen, diese laufen über eine seperate endstufe, daher möchte ich eben nur die speakon buchsen einbauen, ohne terminals.

danke im voraus, hoffentlich kann mir jemand helfen !
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 06. Mai 2004, 17:14

400/200 Watt max/rumms

Der ist gut.


kann ich die boxen, die standardmäßig nur klemmanschlüsse für boxenkabel haben, mit speakon buchsen aufrüsten oder machen die chassis das nicht mit ?

Die Buchsen sind doch dem Chassis egal.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raveland?
HSV-fan19 am 15.08.2002  –  Letzte Antwort am 16.08.2002  –  22 Beiträge
Raveland Boxen
redhawk202 am 26.10.2002  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  7 Beiträge
Raveland Boxen spitzenmäßig?
jackyz am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  5 Beiträge
MA Boxen
E18 am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  4 Beiträge
Boxen mit 8 Ohm lauter als boxen mit 4 ohm?
sweer am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  4 Beiträge
Raveland "X 1038 L" von Conrad
foreverdark am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  12 Beiträge
Widerstand von zusätlichen Boxen ?
klemmy am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  7 Beiträge
Raveland
georgsh am 27.09.2002  –  Letzte Antwort am 28.09.2002  –  2 Beiträge
Raveland als Satelittenersatz?
blackshark2004 am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  6 Beiträge
Raveland (klipsch) --> Hochwirkungsgrad HIFI
Patrick93 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedBrausi123
  • Gesamtzahl an Themen1.404.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.401

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen