Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Holzbox für zwei 4-Wegeboxen, wie exakt muss die sein?

+A -A
Autor
Beitrag
Kilian1
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2004, 09:24
Hi,

hab mir zwei kleine 4-Wegeboxen gekauft (also kein echtes 4-wegesystem: ein Hauptlautsprecher und 3 weitere oben drauf) und hab mir ne Holzbox gebaut, und sie vorne in die Wand reingesetzt und schließe sie an ein Autoradio an.

Wie exakt muss die Box sein? Ist das nicht nur für die Subwoofer entscheidend? Gibt das nen schlechten Sound, wenn da ein paar Ritzen zwischen den Wänden sind?

Danke,
KILIAN
DJTouffe
Stammgast
#2 erstellt: 16. Mai 2004, 12:14
Hallo...

also ich verstehe deine Frage nicht so richtig...
was meinst du mit "kein echtes 4-wege system". Was ist für dich der "Hauptlautsprecher? etwa Basschassis?

was mainst du mit der "exactheit " der box? handelt es sich um die abmessungen ??

was sind das überhaupt für chassis die du verwendet hast? hast du evtl. ein foto?

sei etwas präziser, dann können wir dir auch besser weiterhelfen!

Denis
Kilian1
Neuling
#3 erstellt: 16. Mai 2004, 12:28
Ok, tschuldigung.

Photo hier: http://www.mac-audio...grp=9&ser=24&lang=DE

MX 20.4

Mit Exaktheit meine ich sowohl Abmessungen, wie auch eventuelle nicht ganz exakt anliegende Bretter, so dass z.B. in einer Ecke ein Brett nicht 100% mit dem anderen abschließt. Kleine Ritzen eben, die sich bilden wenn ich dass Brett nicht 100%ig gerade absäge usw.
highfly
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mai 2004, 12:37
Hi,

so wie ich das interpretiere, hast du dir zwei Auto-LS gekauft und willst dir jetzt ein Gehäuse dafür zurechschustern... Richtig?

Das Gehäuse muss unbedingt dicht sein, ansonsten geht das auf Kosten des Basses, sprich du wirst mit einem undichten Gehäuse weniger Bass haben!

Übrigens, die Bretter kannst du doch bei jedem Baumakrt zusägen lassen, da ist dann nichts schief. Ansonsten musst du halt mit Dichtmasse (Silikon o.ä.) die Ritzen ausdichten.

Gruss
highfly
Kilian1
Neuling
#5 erstellt: 16. Mai 2004, 13:03
Ah ja. Und kommt wenn ich die Ritzen mit Silikon abdichte die selbe Klangqualität zustande, wie wenn die Bretter exakt zugesägt sind?

Kommt es dabei auch auf die Holzart an?
highfly
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mai 2004, 13:09

Ah ja. Und kommt wenn ich die Ritzen mit Silikon abdichte die selbe Klangqualität zustande, wie wenn die Bretter exakt zugesägt sind?


Grundsätzlich schon. Aber selbst wenn die Bretter genau zugesägt sind, solltest du die Kanten inwendig abdichten.


Kommt es dabei auch auf die Holzart an?


Achte darauf, dass du eine Spanplatte, besser MDF (Mitteldichte Faserplatte) nimmst, denn diese verziehen sich nicht wie Massivholz. Sonst kann es gut sein, dass du nach einem halben Jahr Ritzen hast, wo vorher keine waren...

Ausserdem sollten die Bretter nicht zu dünn sein, damit sie nicht mitschwingen (ab 19mm Dicke aufwärts sollte genügen). Zudem sollten evtl. Verstrebungen (Holzlatten o.ä.) zur Verbesserung der Stabilität im Innern angebracht werden.

Gruss
highfly
Kilian1
Neuling
#7 erstellt: 16. Mai 2004, 13:12
Ok, alles klar.
Danke,
KILIAN
DJTouffe
Stammgast
#8 erstellt: 16. Mai 2004, 21:36
falls es kleinere regalboxen sind reicht eine wandstärke von 16mm. darunter aber nicht.

verstrebungen sind ab eine höhe von 40cm empfehlenswert.

was die Ritzen angeht, bei einem bassreflexgehäuse sind sie nicht so kritisch, da der druckausgleich über den tunnel erfolgt. bei einem geschlossenen gehäuse ist es aber in der tat wichtig, alle ritzen abzudichten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
warum 3-wegeboxen?
münchen87 am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  14 Beiträge
Wieviel Watt muss sein?
Gummiente am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  37 Beiträge
Wie muss ich den ohm Schalter einstellen
premium__jo am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecherständer wie groß muss die Platte sein
steuerspezi am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  2 Beiträge
Wie groß muss die Endstufe sein?
marisha am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  5 Beiträge
Hört Ihr exakt im Stereodreieck?
Panzerballerino am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  14 Beiträge
Impendanz 4, 8 Ohm
boss123 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Bespannung von zwei Boxen....
Infinion am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  4 Beiträge
Lautsprechersockel Granitplatte: Wie dick? Und was für Arbsorber?
marco_80 am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  10 Beiträge
zwei Boxenpaare
herbert08 am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mac Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.704