Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecherkabel

+A -A
Autor
Beitrag
Boogie-Lotion
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2004, 11:00
Worauf muß ich beim Kauf von anständigen Lautsprecherkabeln achten? Ist ein hoher Silberanteil wircklich so gut, also besser als Kupfer?
TheNiceMan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jun 2004, 12:14
hi boogie,

kauf dir ein 2x4 mm² kabel für 2,90 eur den meter und sei glücklich. mehr zu investieren bringt nix. steck die kohle lieber in was anderes.

gruß stefan
mclaeusel
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jun 2004, 15:44
Hallo

Ich benutze zur Zeit das RESON DNM Kabel. es ist sehr dünn klingt aber super.
Nichts desto trotz bin ich der Meinung, dass das Kabel zu deiner Anlage passen muss insbesondere zu deinen Boxen.

Das Kimber 8 PR ist auch sehr gut für das Geld.

Ich weiß ja nicht, was du ausgeben willst?

gruß
Cha
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2004, 16:28
Also ich hab vorne 2 recht gute Kabel von Straight Wire, hinten sehr dünne Langstreckenkabel von KA für 1 € den Meter und am Centre reine Silberkabel für 4 € den Meter und Unterschied? Den gibts eigentlich nicht wirklich. Man hört vielleicht etwas mehr Fülle bei den Straights als bei den dünnen aber das kann auch Einbildung sein. Also ich würd zu nem Händler gehen, dem sagen das du kein Geld für Kabel ausgeben willst und gucken was der sagt, klappt oft ganz gut

PS: Stecker allerdings kann ich empfehlen, nicht klanglich aebr die sind praktisch und meine Kabel wurden früher immer sehr schwarz an den Enden, das hat mir nicht so gefallen.
Panther
Inventar
#5 erstellt: 22. Jun 2004, 17:57
Hi Boogie-Lotion,

bei www.reichelt.de bekommst Du die 10-Meter-Rolle 6mm²-Kabel für 15,95 €. Die 5-Meter-Rolle kostet 8,20 oder 8,40 €. Das scheint mir noch etwas günstiger als das 4mm²-Kabel für 2,90 €/m.

Ok, Versandkosten kommen noch dazu. Die sind aber mit unter 4 € auch nicht wirklich teuer. Du kannst auch gleich noch Stecker mitbestellen, damit es sich lohnt...

Ich habe mir da gerade selbst Kabel bestellt. Immerhin ist es 99,9999% rein und aus OFC-Kupfer. Das sollte wohl genügen.

Zur Frage, ob Silberkabel besser ist, kann ich nicht Stellung nehmen. Ich habe jetzt zwar noch 2,5mm² Kupfer/Silber-Kabel dran, werde aber bedenkenlos und ohne zwanzigmaliges Umklemmen auf das CU-Kabel mit dem dicken Querschnitt umsteigen.

Falls Du Dich ausführlich über Meinungen zum Kabelklang informieren möchtest, dann schau mal hier ins Voodoo-Forum. Da handelt "etwa" jeder zweite Thread davon.

Grüße

Panther
Herbert
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2004, 19:42

bei www.reichelt.de bekommst Du die 10-Meter-Rolle 6mm²-Kabel für 15,95 ?. Die 5-Meter-Rolle kostet 8,20 oder 8,40 ?. Das scheint mir noch etwas günstiger als das 4mm²-Kabel für 2,90 ?/m.

Dieses oder das 4 qmm Kabel von Reichelt wäre auch meine Empfehlung.


Zur Frage, ob Silberkabel besser ist, kann ich nicht Stellung nehmen.

Silberkabel ist bei gleichem Querschnitt besser, da es den geringeren spezifischen Widerstand hat. Für weniger Geld gibt es aber wiederum Kupferkabel mit höherem Querschnitt und damit geringerem Widerstand. Vorteil für Kupfer!
Werte, Berechnung: http://www.net-lexikon.de/Spezifischer-Widerstand.html

Gruss
Herbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
worauf beim Kauf von Lautsprecherkabel achten?
Jackie78 am 29.06.2003  –  Letzte Antwort am 29.06.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecherkabel
Dieter_Rinke am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecherkabel
janberlin am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  147 Beiträge
Lautsprecherkabel
Bunkermann am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Mitteltöner austauschen - worauf ist zu achten?
hifitheke am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  12 Beiträge
Worauf muss ich beim Probehören achten?
getodak am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  25 Beiträge
Lautsprecherkauf? Worauf soll ich achten
idefix-windhund am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecherkabel
Thomas_110 am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecherkabel
Scarface am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  8 Beiträge
Lautsprecherkabel
VGER am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.994