Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch RB 75

+A -A
Autor
Beitrag
Tommy_Angel
Inventar
#1 erstellt: 28. Jun 2004, 15:56
kennt jemand das Ding? schon mal gehört? Wo kann man um Frankfurt rum das Probehören?

Danke!
tl1969
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Jun 2004, 18:54
hallo tommy-angel
was willst du denn genau wissen? ich kenne das ding. habe klipsch rf 5.

gruß torsten


[Beitrag von tl1969 am 28. Jun 2004, 18:56 bearbeitet]
Tommy_Angel
Inventar
#3 erstellt: 29. Jun 2004, 07:02
wie klingt er, analytisch, stressfrei? Wollte ihn für Klassik an einem Marantz 2270 anschließen. Kennst Du in Ffm Umgebung einen Händler, wo die steht?

Danke!
armdi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jun 2004, 08:13
Hallo Tommy_Angel,

hab neulich bei "Raum-Ton-Kunst" in Frankfurt eine Klipsch
gehört - könnte die RB 75 gewesen sein, weiss aber nicht mehr genau. Hat mir persöhnlich nicht so zugesagt, deshalb hab ich mir die Typenbezeichnung wohl nicht gemerkt.

Viel Spass beim Probehören!
Tommy_Angel
Inventar
#5 erstellt: 29. Jun 2004, 08:43
Danke, Armdi,

das ist mein Händler, das war eine RB 35.

Aber Klipsch will eine aufstellen, ich warte ma ab.
tl1969
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Jun 2004, 16:47
hallo tommy-angel,
die rb 75 klingt -wie alle klipsch- sehr dynamisch und hochauflösend im mittel- und hochtonbereich (...und recht neutral, trotz horn) mit einem trockenen und präzisen bass (ist aber kein tiefbassmonster!). die abbildung ist sehr holographisch, sprich tiefe und breite bühne (wenn sie richtig ausgerichtet sind, nicht zu weit einwinkeln).

die elektronik sollte nicht zu analytisch klingen (ich betreibe sie mit einer röhre) aber das dürfte bei deinem marantz nicht das problem sein; die klingen in der regel recht "warm". dein raum sollte normal bedämft sein. wenn dem so ist, wirst du aus meiner sicht ne menge spaß mit den dingern haben.

gruß torsten


[Beitrag von tl1969 am 29. Jun 2004, 16:48 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#7 erstellt: 29. Jun 2004, 16:56
Moin,

Tiefbassmonster sind die Klipschs wirklich nicht. Aber dafür sind vor allem die Mitten einfach wunderbar klar und warm. Stimmen werden sehr plastisch und räumlich wiedergegeben. Im Hochtonbereich haben sie einige kleinere Fehler (meine SF-1 zumnindest), aber darüber kann man hinweg sehen. Für Klassik sind sie brauchbar, aber IMHO gibt es da noch besseres. Ich würde mich mal nach einer B&W umsehen.
Tommy_Angel
Inventar
#8 erstellt: 30. Jun 2004, 07:18
Vielen Dank!

B & W (803) hab ich im Keller auf 30 qm an Accuphase 406 mit sub.

Es geht um eine Drittanlage im Wohnzimmer (26 qm), die ich mit Marantz-blau illumineren möchte, deshalb 2270 (noch zu kaufen).

Deshalb sollten die LS nicht zu groß sein, und ein Horn als Lautsprecher hatte ich noch nicht. Will es aber unbedingt probehören, ist auch schon veranlasst.

Danke nochmals!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RB-15
Gummiente am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  12 Beiträge
Platzierung der Klipsch Rb-61
MusicMark am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  2 Beiträge
Klipsch RB-81?
xPapst am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  31 Beiträge
Klipsch RB 25 mit altem Subwoofer verw. ??
Roland73 am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  7 Beiträge
Klipsch RB-35 an NAD C 352 "zu hoher Pegel"
touri22 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  57 Beiträge
Klipsch B2 oder RB 15
wolfgang03 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  3 Beiträge
Klipsch und co in Ulm probehören
Sanjix am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  5 Beiträge
Wo kann man Focal probehören?
zabagad am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  5 Beiträge
Wo Klipsch mal probehören?
Maddin1078 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  4 Beiträge
klipsch reference 7, schon gehört?
Letten am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedStrike68
  • Gesamtzahl an Themen1.346.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.763