Canton LE 900

+A -A
Autor
Beitrag
Neophyte
Stammgast
#1 erstellt: 01. Aug 2004, 21:03
Hi..
ich wollt gerne mal wissen wo meine canton le 900 im verlgeich zu heutigen boxen ungefähr liegen... mit welchen lassen die sich noch vergleichen... ich hab bei ebay gesehen wie die fuer 35? uebrn tresen gingen... mein daddy sagte die haetten ma 1000 mark pro stück gekostet ?!


mFg
TankDriver
Stammgast
#2 erstellt: 01. Aug 2004, 21:13
Hm also ich habe von meinem Vater LE 400 ''geerbt''. Er sagte auch, dass sie ziemlich teuer waren. Klingen nach rund 16 Jahren echt noch gut . Auf jeden Fall 10x besser als meine Raveland CV-180, die ich mal hatte ;).
wega.zw
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2004, 21:32
Leider lässt sich mit gebrauchter Elektronik kein Geld mehr verdienen.

Musste ich mit meinen AV Receiver Kenwood 9060 auch merken.
1,5 Jahre alt und nen Preisverfall von über 50 %.

Naja....
Neophyte
Stammgast
#4 erstellt: 01. Aug 2004, 21:37
ich meine nicht den quantitativen verlust... eher den vergleich zum heutigen...


mFg
TankDriver
Stammgast
#5 erstellt: 01. Aug 2004, 21:44
Versteh' ich schon, ist aber wirklich schwer zu sagen. Gleichgut, wenn nicht besser klingen sie im Vergleich zur aktuellen LE-Serie sicherlich, wobei ich die LE 400 etwas bassschwach finde. Das ist bei der 900er sicher anders ;).

Wie es mit anderen Herstellern aussieht ? Kann ich nicht sagen, aber ist doch auch eher uninterressant, oder ?
Neophyte
Stammgast
#6 erstellt: 01. Aug 2004, 21:46
bassschwach ??? eher net... mein dad sagte eher das die höhen net so ganz so gut waeren..... hab die neue LEserien noch net gehört aber ich hab bis jetzt nur eins gelesen |\_/| .. =) einfach ma egal zu welcher firma....


mFg


[Beitrag von Neophyte am 01. Aug 2004, 21:50 bearbeitet]
TankDriver
Stammgast
#7 erstellt: 01. Aug 2004, 21:52
Naja, als analytisch würde ich die alten LE's nicht beschreiben, ich finde sie ausgesprochen musikalisch, auch wenn die ein oder andere Nuance verloren geht. Von daher vielleicht mit der 600er Serie von B&W zu vergleichen.

Aber warum möchtest du das wissen ? Magst du den Klang deiner LS, möchtest aber 'moderne' LS ?

Neophyte
Stammgast
#8 erstellt: 01. Aug 2004, 21:59
nein mein dad "schwaermt" immer von dem preis un der qualität und deshalb wollt ich ma wissen wo die heute stehen...


mfg
TankDriver
Stammgast
#9 erstellt: 01. Aug 2004, 22:01
Habe ich doch geschrieben, B&W 600er Serie so als Richtwert.
Neophyte
Stammgast
#10 erstellt: 01. Aug 2004, 22:05
ok danke....


mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 900 >3-Wege<
-dridi- am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  3 Beiträge
Canton LE Boxen
_Floh_ am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  83 Beiträge
Canton SL 900 Erfahrungen ?
detbach am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  7 Beiträge
Canton Ergo 900
Latinosurround am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  7 Beiträge
Suche Canton Le 109
DennisBert am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  14 Beiträge
Canton Le 350
Tomster am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  15 Beiträge
Canton LE 190 zerrt!
Kooper am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  10 Beiträge
Erfahrung mit Canton LE 109?
am 09.02.2003  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  31 Beiträge
Boxenständer Canton LE 130
unterhaltungselektronikfan am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  3 Beiträge
Canton LE 103 Wandmontage
ronker am 01.05.2003  –  Letzte Antwort am 01.05.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedRobHor
  • Gesamtzahl an Themen1.419.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.036.727

Hersteller in diesem Thread Widget schließen