Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


versandkosten/ boxen aus den usa

+A -A
Autor
Beitrag
upson
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Aug 2004, 19:46
hallo!
hat jemand eine ungefähre vorstellung,
wie hoch die frachtkosten von der ostküste bis
deutschland sind?
dreht sich um ein paar, mit je 20 kilo gewicht.
hat jemand positive oder negative erfahrung auf dem gebiet gemacht,oder hat
irgendwer einen günstigen anbieter im hinterkopf?
tipps oder erfahrungsberichte wären sehr hilfreich.





sorry ,habe das untern subwoofer schonmal gepostet,
bin mit den threads ein bißchen durcheinander gekommen!

gruß upson
Mindflayer
Stammgast
#2 erstellt: 05. Aug 2004, 20:32
Wenn du das nötige Kleingeld hast. Nur mal als Beispiel:
Ein Paket, Express International bei DHL kostet bei einem Gewicht von 20 KG 242,86Eur.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Aug 2004, 21:49
Hallo,

und die Zollgefahr ist ungleich höher.....

Markus
upson
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Aug 2004, 21:50
nein das wäre mir viel zuviel,aber danke für die info!
bukowsky
Inventar
#5 erstellt: 05. Aug 2004, 22:01

Hallo,

und die Zollgefahr ist ungleich höher.....

Markus


was meinste mit Zollgefahr?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Aug 2004, 22:08
Hallo,

das man Zoll bezahlen muss, was bei "Kleinteilen" nicht unbedingt der Fall sein muss.

Das es also nicht alleine mit den Versandkosten alleine getan ist.

Markus
bukowsky
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2004, 22:12

Hallo,

das man Zoll bezahlen muss, was bei "Kleinteilen" nicht unbedingt der Fall sein muss.

Das es also nicht alleine mit den Versandkosten alleine getan ist.

Markus


achso, aber den Zoll kann man sich ja vorher genau ausrechnen, von daher ists ja keine Gefahr oder Überraschung in dem Sinne.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Aug 2004, 22:43
Hallo,

nein. Natürlich dem "Staate, was dem Staate" ist!
Keine Frage. Die Frage war aber ein wenig naiv, ich hatte das Gefühl, das man sich vorstellt Geld zu sparen. denn die Frage war ja nur nach Versandkosten. Und nicht nach Kosten.

Markus
Tante_Sidonie
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Aug 2004, 23:43
Hallo,

die Frage war doch nach Frachtkosten. Es ging weder um Zoll, noch um Expresslieferung mit DHL, noch um Versandkosten. Ich denke, die Frage war schlauer als alle Antworten zusammen...

Für einen amerikanischen Mittelklasse-PKW zahlt man zur Zeit zwischen 500 und 750 Euro Fracht nach Deutschland, also etwa 50 Cent pro Kilo nicht stapelbarer Fracht.

Schönen Abend noch,

SiDie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Starke Lautsprecher aus den USA
Stereomensch am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  48 Beiträge
KIRSCH LOUDSPEAKERS aus den USA
davidbennemann am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  5 Beiträge
Chassis aus USA - Zollbestimmungen??
freak2 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  6 Beiträge
mackie hr824 mk2 aus USA?
limer am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  2 Beiträge
Boxen in England oder USA kaufen?
Mick am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  6 Beiträge
Becker USA Lautsprecher
pioneerfan am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  12 Beiträge
Martin Logan USA Import
vandeus am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  23 Beiträge
Import von Lautsprechern aus den USA (KLIPSCH CORNWALL)
puma77 am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  15 Beiträge
Pioneer CS 922 A Lautsprecher aus den USA
Eman_Reztuneb am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  4 Beiträge
Summen aus den Boxen
HazukiRyo am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574