Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen in England oder USA kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Mick
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Mrz 2004, 17:18
Hat jemand Erfahrung beim Boxenkauf z.B. in England bzw. den USA? Die Mission`s sind in England ca. 30% bzw. die Klipsch in den USA ca. 50% billiger, da ist bestimmt der eine oder andere schon mal auf die Idee gekommen. Im Falle von England dürfte es zumindest zolltechnisch keine Probleme geben. Vielleicht lohnt sich ja auch die Schweiz oder der Ostblock??

Hat jemand zudem gute Erfahrungen mit Händlern gemacht, die auch nach Deutschland liefern? Habe trotz intensiver Internet-Recherche kaum welche gefunden, die das tun...!

Viele Grüße!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Mrz 2004, 20:15
Hallo,

das wird ein problem bleiben. Es liefern nur wenige Briten ausserhalb UKs!

Klipsch und Mission klingen aber total unterschiedlich....hast du dir die Boxen schon mal angehört?

Markus
Mick
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Mrz 2004, 23:06
Speziell die beiden habe ich noch nicht gehört, bin noch dabei... Der Gedanke ist grundsätzlich, die derzeit günstigen Wechselkurse auszunutzen. Eigentlich finde ich es eine Frechheit der Importeure bzw. der Händler, die günstigeren Einkaufspreise nicht an die Endkunden weiterzugeben (wie es bei Computerchips, Mountainbikes etc ist..). Andersrum wäre es sicher anders.

Mich wundert eigentlich schon, dass woanders kaum jemand ins Ausland liefert, wo es bei uns jeder durchschnittliche Onlineversand tut...

Vielleicht gibt es ja doch jemanden, der schon Erfahrungen gemacht hat.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Mrz 2004, 23:11

Eigentlich finde ich es eine Frechheit der Importeure bzw. der Händler, die günstigeren Einkaufspreise nicht an die Endkunden weiterzugeben (wie es bei Computerchips, Mountainbikes etc ist..).


Hallo,

wäre dir also lieber, wenn du kein "Smoothing" im Prei erfahren würdest. Wahrscheinlich hättest du dann beim Euro von 87 cent gar nix gekauft. Soll dann der Hersteller schliessen?

Einen Preis bekommst du am Markt NIE wieder hoch. Also Träum weiter, das man dir Stundenpreise zum Börsenkurs anbieten kann.

Markus

P.s. Weisst du wann z.B. der Distributor eingekauft hat? Vielleicht hat er ja noch sein Lager voll und der Kurs des Dollars steht unter Druck....usw.
Mick
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Mrz 2004, 23:50
Ist mir schon klar, dass Währungsschwankungen einkalkuliert werden (müssen)

Nichts desto trotz lohnt es aber für den Endkunden unter heutigen Voraussetzungen, das währungsbedingte Preisgefälle im Auslang zu nutzen. Gerade dann, wenn man schnell mal ein paar tausend Euro ausgibt. Oder?
sound67
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Mrz 2004, 07:40
Angesichts der Transportkosten bei Boxen von 30kg pro Stück aus USA wird per Luftfracht wohl nicht so(!) viel von dem Preisvorteil übrige bleiben. Außerdem wird sich der deutsche Vertrieb weigern, bei Schäden Garantie zu geben. Dann kannst Du die Boxen ja zurück nach Amerika schicken ...

Aus England sieht es anders aus, allerdings hast Du dann auch IMHO nur dort Garantie.

Noch was:

"Tagespreise" kann es in den meisten Branchen nicht geben, weil die Händler Planungssicherheit haben müssen. Natürlich gibt es manchmal Sonderangebote, wenn ein Kurs sich dauerhaft bewegt hat.

Gruß, Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkauf in England
kingmoon am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  6 Beiträge
Wilson audio retail Preise + in USA kaufen ?
front am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  2 Beiträge
versandkosten/ boxen aus den usa
upson am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  9 Beiträge
Welche Boxen kaufen?
gabber1983 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  4 Beiträge
Becker USA Lautsprecher
pioneerfan am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  12 Beiträge
Gebrauchte Boxen - Kaufen oder nicht Kaufen - Benötige Hilfe
ChristoD am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  7 Beiträge
Jamo Boxen kaufen oder nicht?
Soulreaper am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  7 Beiträge
Nahfeldmonitore oder PA-Boxen!
roemoem am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  3 Beiträge
Deutschland - England = 0 : 1?
Schlönzke am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  51 Beiträge
Was ist von Magico (USA) zu halten?
maddocc am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776