Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


RC-L mit oder ohne Black BOX..??

+A -A
Autor
Beitrag
wieder_singel
Stammgast
#1 erstellt: 03. Sep 2004, 00:01
hallo !!!

um gleich vorweg zu schreiben..... ich habe die suchfunktion benutzt. aber leider nichts gefunden.
heute sind endlich meine cantons RC-L angekommen...
der klang ist fett und einfach genial.. hatte zuvor die infinity kappa 8.2i gehabt... die natürlich auch sehr gut sind...aber mal zum thema.. da mein verstäker keine auftrennbare vorstufe/endstufe hat, musste ich die BLACK BOX über tape monitor anschliessen...
somit komme ich jetzt auch zu meinem problem,, mit der BOX kling meine LS nicht so gut wie ohne BOX. angeschlossen habe ich sie wie folgt. "Tape IN" von der BOX in "Tape out" am Amp und "Tape Out" von der BOX in "Tape IN" vom Amp.
wenn ich nun bei eingeschalteter BOX musik höre, kling es etwas leiser und dumpfer...wenn ich die box nun ausschalte, wird die LS lauter und etwas klarer...
was kann das sein. wozu brauch ich nun die BOX, wenn sie den klang eh nur etwas verschlechtert..???
und genau jetzt brauche ich eure erfahrungen... was haltet ihr von der Black BOX???? ist sie so wichtig und wie macht sich eure Bl. BOX auf euren klang bemerkbar...

so, bitte nicht auf rechtschreibung achten, da es schon sehr spät ist.. grins...

mfg dennie
vampear
Stammgast
#2 erstellt: 03. Sep 2004, 04:44
die RC-L Einheit ist ein Entzerrer, der den Frequenzverlauf nahezu linear hinbiegt. Meiner Meinung nach bringt die BB schon noch einiges.

lt. Canton Aussage war die Tape Funktion nur für alte Tonbandgeräte gedacht, die Tape Funktion ist , wie duch schon selbst bemerkt hast, nicht das gleiche als wenn man sie aufgetrennt benutzt. Deutlich merkbar wird der Unterschied bei dir, wenn du die Black Box mal zwischen cd und Verstärker schaltest, denke mal du wirst Augen machen, was dann geht.


Hier kann man so ziemlich alles über die RC-L nachlesen.


http://www.hifi-foru...30&thread=4039&z=113


[Beitrag von vampear am 03. Sep 2004, 04:58 bearbeitet]
TankDriver
Stammgast
#3 erstellt: 03. Sep 2004, 08:07
Also die RC-Unit sehe ich als unverzichtbar.

Der Tiefbass wird voller, sauberer und schneller. Der Grundton nimmt an Wärme zu und die Mitten sind IMHO auch etwas klarer.

Ich möchte ohne die RC-Unit nicht hören .
Danzig
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2004, 08:25

Der Grundton nimmt an Wärme zu und die Mitten sind IMHO auch etwas klarer


sorry

verbessert mich wenn ich falsch liege, aber die blackbox ist doch nur für den bassbereich zuständig, oder etwa nicht?
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Sep 2004, 08:29
Nein, Bassbereich sowie Höhen - sind ja auch daran einstellbar - ich dachte du hattest die doch bei dir zu Hause zur Probe gehabt?


[Beitrag von Mister_Two am 03. Sep 2004, 08:30 bearbeitet]
Danzig
Inventar
#6 erstellt: 03. Sep 2004, 10:15
ja hatte ich,
aber verstehe nicht was das mit den mitten zu tun hat.

findet ihr, dass die blackbox die höhen verbessert?
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Sep 2004, 10:23
Das ist wie bei den Klangreglern an Verstärkern, Bass & Treble, da werden die Mitten ja auch nicht "ausgespart" - insofern hat das damit zu tun.

Man kann halt auch die Höhen anheben oder absenken, je nachdem wie der LS aufgestellt ist, bzw. der Raum ist, können die HT's schon mal lästig werden, oder einfach zu gering sein - das kann man damit ausgleichen, bzw. auf den eigenen Geschmack einstellen. Insofern kann man auch die Höhen "verbessern".

Nur funktioniert das eben nicht wie bei den üblichen Klangreglern, so daß die Höhen/Bässe einfach lauter werden, sondern die Höhen eben "heller" und die Bässe eben "bassiger" werden.
Hört sich komisch an, ist aber so
Torsten_Adam
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2004, 10:36
Haben gerade das Thema!!
Du must gucken hier:

http://www.hifi-foru...read=4039&z=114#2261

Hallo wiedereinmal_single,
du hast ein entscheidenen Fehler gemacht, folgende Reihenfolge: Tapeout(Amp) Linein(BBOX) Lineout(BBOX) Tapein(Amp). Ich hoffe das ich jetzt nicht daneben liege!?! Man wird ja richtig schwindelig.
wieder_singel
Stammgast
#9 erstellt: 03. Sep 2004, 12:57
hallo thorsten..

ich habe einfach nur die reihenfolge anders aufgeschrieben..aber angeschlosse, so wie du es geschrieben hast..
nachdem ich nun die BBOX zwischen cd-player und verstärker geschaltet habe, war der klang bassiger und in den mitten auch voller..jedenfalls besser als vorher..
aber was hat das dann noch mit den LS zu tun.. die BBOX wirkt doch zwischen CD und Amp wie ein equiliezer(weiss nich ob das richtig geschrieben ist )....
und der signalfluss des players wird durch die BBOX gestört...da die signale jetzt ja über umwege zum amp gelangen.. auf jedenfall darf ich mir jetzt noch ein teures paar chinch zulegen.. grins...
Torsten_Adam
Inventar
#10 erstellt: 03. Sep 2004, 13:14

wieder_singel schrieb:
hallo thorsten..

ich habe einfach nur die reihenfolge anders aufgeschrieben..aber angeschlosse, so wie du es geschrieben hast..
nachdem ich nun die BBOX zwischen cd-player und verstärker geschaltet habe, war der klang bassiger und in den mitten auch voller..jedenfalls besser als vorher..
aber was hat das dann noch mit den LS zu tun.. die BBOX wirkt doch zwischen CD und Amp wie ein equiliezer(weiss nich ob das richtig geschrieben ist )....
und der signalfluss des players wird durch die BBOX gestört...da die signale jetzt ja über umwege zum amp gelangen.. auf jedenfall darf ich mir jetzt noch ein teures paar chinch zulegen.. grins...


Ach Quatsch, der Signalweg wird nicht negativ beeinflusst!
Ein Chinchkabel von Oehlbach liegt ca. bei 20€, ein gutes!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RC-L mit oder ohne Blackbox
loon am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  12 Beiträge
Canton Ergo RC-L
naschinico am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  7 Beiträge
Das "Black-Box-Problem" bei Canton RC-L und Combi SC
Flori-Pori am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  6 Beiträge
canton rcl black-box
Phil67 am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  3 Beiträge
902 besser als rc-l???
vkvg am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  3 Beiträge
Preis für Canton Ergo RC-L
CStanke am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  4 Beiträge
Canton RC-L
naschinico am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  29 Beiträge
Canton RC-L
IN__FLAMES am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  4 Beiträge
von der Canton RC-L zur " ........ " ?
mksilent am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC S vs. RC-L
am2400 am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.072