Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Cat Leb-404 Hammer

+A -A
Autor
Beitrag
Drummer2009
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2004, 19:55
Bin bestimmt der erste der das schreibt aber ich bin total begeistert von den Cat Leb-404 ! Hammer teile mit super geilem bass dabei vibrrrrrrirt der boden also ich finde die voll geil !!!




p.s. was heißt eigentlich clippen ? #


Geiler sound mit Technics Sa-222
Cat Leb-404
AutoSound Selbstbau Lautsprecher
einem Diskman (aux)
und PC (aux) Tauschbar


[Beitrag von Drummer2009 am 19. Sep 2004, 19:55 bearbeitet]
donperignon1993
Stammgast
#2 erstellt: 19. Sep 2004, 19:57
Na dann "VIEL SPASS" mit deinen neuen Lautsprechern
dernikolaus
Inventar
#3 erstellt: 19. Sep 2004, 20:05
Das is doch jetzt nicht dein Ernst oder? Du findest diese Schüsseln GEIL? Unter GEIL versteh ich da was anderes..........
Drummer2009
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Sep 2004, 20:07
das ist mein ernst


[Beitrag von Drummer2009 am 19. Sep 2004, 20:07 bearbeitet]
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Sep 2004, 20:09
GEIL GEIL GEIL

Clipping ist das einzig sinnvolle was Du mit CAT LEB 404 machen kannst

Sorry

Gruss Thomas
dernikolaus
Inventar
#6 erstellt: 19. Sep 2004, 20:10
Hast du irgendwas geraucht oder so?
(Man sehe sich nur mal diese Signatur an:
"64 % der Jugendlichen gucken optimistisch in die Zukunft - der Rest hat kein Geld für Drogen :)"
Du gehörst dann wohl zu diesen 64%.)
Naja... jedem seins.
Murray
Inventar
#7 erstellt: 19. Sep 2004, 20:11
Olla, nicht Off-Topic werden! Wenn das seine Meinung ist, ist es doch ok, oder?

Murray
drollo
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Sep 2004, 20:11

Drummer2009 schrieb:
Bin bestimmt der erste der das schreibt aber ich bin total begeistert von den Cat Leb-404 ! Hammer teile mit super geilem bass dabei vibrrrrrrirt der boden also ich finde die voll geil !!!




p.s. was heißt eigentlich clippen ? #
...



Trommler, hau' rein!!!

Clippen ist so ein Fremdwort, dessen Erklärung einem nur den Spass verdirbt!


Michael
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Sep 2004, 20:12
Jaja, ich dachte er würde brauchbaren Geschmack bekommen, mit dem Technics Receiver aber nun ist alles versaut.

Gruss Thomas
donperignon1993
Stammgast
#10 erstellt: 19. Sep 2004, 20:19
wieso was geraucht!? Ich weis nicht ganz so genau was du von mir willst!?

Diese Signatur ist lediglich als ein witziger ANstoss unserer tollen Gesellschaft gemeint!

Im übrigen habe ich IHM nur zu seinen tollen (!?) CAT LS Gratuliert!


Klär mich UNWISSENDEN doch bitte auf

Drummer2009
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Sep 2004, 20:39
ich weiß nich was ihr alle gegen cat habt?

Alle von euch sagen cat boxen sind scheiße aber bestimmt 98% von den scheiße sagern hat noch keine leb-404 in betrieb an einem guten receiver!!!! Diee 98% haben alle teuere boxen 400€ pro box aufwärts bis 3000€ und mehr . Super was habt ihr von denn boxen wenn z.B. ein blitz bei euch einschlägt ?? Die sind nur noch asche dann habt ihr 3000€ teure Asche im wohnzimmer liegen !!!! Super toll echt teure asche hat sonst keiner !! wenn das bei mir passiert hab ich vielleicht 200€ teure asche aber nich 3000€ !!!! Ärgert man sich bestimmt nich so drüber wie asche im wert eines gebrauchten autos !!!!Ich bin noch schüler (14) kann mir bestimmt keine 3000€ box leisten wie andere!!! Und bin halt sehr zufrieden mit cat!
hbitsch
Stammgast
#12 erstellt: 19. Sep 2004, 20:43
Du hast 200 Euro Asche, die meisten hier eine Versicherung gegen Blitzschlag.
Giraffenjacke
Stammgast
#13 erstellt: 19. Sep 2004, 20:47
Das ist doch nicht dein Ernst oder?

Aber du hast recht, ich werd mein Equipment besser verkaufen. Es könnte ja ein Hubschrauber auf mein Haus stürzen und dann is alles kaputt!

Ich wünsch dir aber trotzdem viel Spaß mit deinen Boxen, dens schließlich müssen sie DIR gefallen, und dass scheinen sie ja auch zu tun. An deiner Aussage mit dem BASSS kann man ja auch schon erkennen, dass du eher Musik hörst für die andere Lautsprecher einfach verschwendung wären

MfG
GJ
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 19. Sep 2004, 20:56

Super was habt ihr von denn boxen wenn z.B. ein blitz bei euch einschlägt


Die hab ich dann immer noch. Da gibts so kleine Überspannungsschutzdinger die man zwischen Steckerleiste und Steckdose schaltet.
Nebenbei ist in den letzten 20 Jahren noch kein Blitz bei mir eingeschlagen.


Ich bin noch schüler (14) kann mir bestimmt keine 3000€ box leisten wie andere!!!


Das sagt auch keiner. Ich weiß nicht was Du bezahlt hast, aber für 50 Euro bekommt man bei Ebay schon kleine Markenboxen gebraucht, mit den man schon ganz gut hören kann, besonders als Einsteiger.

Außerdem ist ein "Hammer-Bassssss" nicht das einzige was man von einer Musik wahrnehmen kann, da gibts noch mehr

Nur aus reinem Interesse, in welcher Stellung hast Du den Loudness und den Bassregler ?

Gruss Thomas
JanHH
Inventar
#15 erstellt: 20. Sep 2004, 03:56
Das ist ja n lustiger Thread. Muss ich ja glatt mal was zu schreiben. Hmm nur was?

Also generell finde ich es legitim, wenn man als 14jähirger armer Schüler seine Musik mit solchen Boxen hört und das dann gut findet.. da sollte man nicht zu viel drauf rumhacken. Allerdings sollte jener Schüler auch nicht auf denen rumhacken, die das anders sehen.

Ein konstruktiver Tipp wäre z.B., dass Drummer mal in ein richtiges Hifi-Studio gehen sollte und sich "richtige" Sachen anhören soll.. dann wird er schon merken, was der Unterschied ist. Und wenn nicht, dann gehört er eben nicht zu der Spezies der Hifi-Verrückten, und ist mit seinen günstigen Cat-Boxen zufrieden, und das ist dann auch gut. Es gibt jede Menge Leute, die Musik mit noch deutlich schlechteren Anlagen hören (Kofferrradio, Ghettoblaster, irgendwelche Ufo-ähnlich aussehenden Kompaktanlagen mit Boxen aus Plastik usw.), und auch zufrieden sind. Da ist CAT sicher schon ein Fortschritt. Ganz zu schweigen von der ständig wachsenden Gruppe derer, die mit einem PC und Aktiv-Boxen von Lidl, Aldi etc. wunschlos glücklich sind.

Zu der Frage "Boxen für wenig Geld, die wahnsinnigen Bass haben, generell ganz toll sind und alles können" gibt es nun allerdings ja nur eine Antwort, und die dürfte auch klar sein:

CANTON ERGO RL-L!!!!

Wenn die Preispolitik mit den Dingern so weiter geht, sind die auch bald auf Cat-Niveau, und dann haben diese ganzen Schrott-Hersteller mal einen ernsthaften Konkurrenten.. *fg*

Gruß
Jan


[Beitrag von JanHH am 20. Sep 2004, 03:57 bearbeitet]
Schärfer_mit_Senf
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 20. Sep 2004, 06:28

Cat Leb-404 ! Hammer teile mit super geilem bass dabei vibrrrrrrirt der boden also ich finde die voll geil !!!


Ein altes Sprichwort sagt:
Wer nicht hören will, muß fühlen!


Gruß
BERND

PS: für TOTP und BRAVO-Hits langen die allemal.


[Beitrag von Schärfer_mit_Senf am 20. Sep 2004, 06:41 bearbeitet]
natrilix
Inventar
#17 erstellt: 20. Sep 2004, 06:34
hmm, irgendwie hört sich das Ganze so an, als ob unser Drummer nur ein Fake Account wäre?
So viel Müll an Aussagen "Biltzschlag" "geiler Dröhnbass"... kann doch niemand ernsthaft als seine Meinung bezeichnen...
aus Angst vor Blitzschlag kein Geld für LS ausgeben... weil auch gerade die LS mit der Steckdose direkt verbunden ist.
Aber das bringt mich auf eine Idee... am Besten im Haus keine Abflüsse und Toiletten einbauen - könnte ja mal zu einer Überschwemmung kommen!
anon123
Administrator
#18 erstellt: 20. Sep 2004, 07:36
Hallo Leute,

kommt mal runter! Nicht jeder kann und will sich piekfeine Kompakte an einem aristokratischen Brit-Amp leisten. Und Drummer möge doch bitte das wort Sch... nicht benutzen.

Vielleicht erklärt ihm jemand, was Clipping ist. Das wäre doch konstruktiv, oder.


Beste Grüße.
donperignon1993
Stammgast
#19 erstellt: 20. Sep 2004, 08:40
Sag mal Drummer was haben die Cats eigendlich gekostet!?

Habe gerade das neue Media Markt Prospekt im Briefkasten gehabt: Da gibt es Stand LS Magnats Accura Fame 5000 in Buche und Ahorn für unglaubliche 35€ pro STück!


Ansonsten wen du mal nicht mehr zufrieden bist mit deinem CAT Boxen, kann ich dir noch gebrauchte Canton Klassik für wenig Geld anbieten! Am besten mal nebeneinander anhören, dann weist du ganz genau warum alle Welt auf CAT schimpft

Gruss donperignon1993
ratte
Stammgast
#20 erstellt: 20. Sep 2004, 08:57

Drummer2009 schrieb:
Bin bestimmt der erste der das schreibt aber ich bin total begeistert von den Cat Leb-404 ! Hammer teile mit super geilem bass dabei vibrrrrrrirt der boden also ich finde die voll geil !!!




p.s. was heißt eigentlich clippen ? #


Geiler sound mit Technics Sa-222
Cat Leb-404
AutoSound Selbstbau Lautsprecher
einem Diskman (aux)
und PC (aux) Tauschbar


Hi,

druck dir doch deinen Beitrag aus und schau mal in ein paar Jahren noch mal drauf. Dann verstehst du auch, warum du mit deiner Aussage nicht so ganz "für Voll" genommen wirst. Zumindest dann, wenn du bis dahin ein wenig deinen Anspruch hinsichtlich der Musikwiedergabe entwickelt hast und weißt, dass dröhnende Bässe und schwingende Fußböden genau das ist, was man versucht zu vermeiden.
Ich hau hetzt nicht auch noch drauf, weil ich mich noch ganz gut erinnern kann, wie ich damals Breitband-LS aus Fernehern und Radios in Obskisten eingebaut habe und das ganze für gut gehalten habe.

gruss
ratte
Ralfii
Inventar
#21 erstellt: 20. Sep 2004, 09:09
[quote="ratte....damals Breitband-LS aus Fernehern und Radios in Obskisten eingebaut habe und das ganze für gut gehalten habe.

gruss
ratte[/quote]

also ich fand die breitbänder aus den alten röhrenradios schon gut.

es ist schon erstaunic was so ein alter papierlautsprecher alles hergeben kann, es ist zwar ekin rchtiges HiFi, aber doch angenehm
ratte
Stammgast
#22 erstellt: 20. Sep 2004, 09:21
Klar, da kommt auch Musik raus. Aber die Qualität? Es gibt übrigens einen Kistenschrauber ("Orbit" oder so), der macht das noch immer so.
Ich hatte übrigens mal einen Plattenspieler mit Lausprecher im Deckel. Genaugenommen war das damals bereits eine heute wieder so moderne "Open Baffle" Konstruktion.
mILLhAuS
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 20. Sep 2004, 12:17
ja leuts lasst ihm doch seine freude,
neben guten ls ist für mich noch viel wichtiger was sie für eine musik wiedergeben, aber das ist ja nicht hier das thema. egal
There Are Only 2 Kinds Of Music
HEAVY and METAL
oliverkorner
Inventar
#24 erstellt: 20. Sep 2004, 13:58
das ich nicht lache.


cat und geil`???das ist wie trabi und formel 1....

das geht einfach nicht.

und ja ich habe auch welche gehört ka welche genau es waren...es waren aber stand-LS(kumpel meinte boah kuck dir ma meine geilen stand LS an...)

hab ich getan....

wer das geil findet der hat wirklich noch nix besseres gehört geh doch mal probehören zu den leuten die hier richtige lautsrpecher haben...da fällst tot um.

ich will auch endlich richtige LS
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 20. Sep 2004, 16:11
@oliver

Deine Boxen sind doch soweit nicht schlecht!

Gruss Thomas
Soleada
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 20. Sep 2004, 16:31
Wer hóherwertige Musikwiedergabe mag sollte sich vielleicht nicht an Prospekten von Discountern orientieren sondern lieber wenn das Budget knapp ist nach gebrauchten "Marken"-Boxen z.B bei www.ebay.de schauen.
Um das Clipping fuer dich mal verstándlich zu machen, kurz und knapp, es bedeutet, dass deine Boxen úbersteuern, das macht sich durch eine unsaubere Musikwiedergabe bemerkbar.
Ganz einfach: gefáhrlich hohe Pegelspitzen lassen deinen LS zu weit aussteuern.
So ich denke das dúrfte verstándlich sein ohne zuviel Physik benutzt zu haben.
SlayerX
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 20. Sep 2004, 17:28
Also ich ahbe die cat lab 401... bin gar nciht damit zufrieden weis nicht wie gros der unterschied zu den 404 ern is aber so viel besser können die glaub ich nicht sein...
oliverkorner
Inventar
#28 erstellt: 20. Sep 2004, 17:52
ein gutes haben die boxen.

mann kann nicht unbedingt sagen das sie billig aussehn...

auf den ersten blick standboxen sehn wertig aus...wenn man dann aber genauer hinschaut sieht man erst das ausmaß.

aber ich weiß ja nicht was der autor dieses threads vorher für lautsprecher hatte...besser als ne sub-sat kombi von medion oder was weiß ich klingt das bestimmt
aber das ist auch keine große kunst
Drummer2009
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 20. Sep 2004, 20:00
[quote="Giraffenjacke"] An deiner Aussage mit dem BASSS kann man ja auch schon erkennen, dass du eher Musik hörst für die andere Lautsprecher einfach verschwendung wären

MfG
GJ[/quote]

Du hast recht ich höre zum größten teil nur Techno und Rock .
Da wären die anderen zu schade .

[quote="kampf-keks"]Nur aus reinem Interesse, in welcher Stellung hast Du den Loudness und den Bassregler ?[/quote]

Natürlich max. +10db und loudness on
Höre halt fast nur techno ich "brauche" halt bass


[quote"kampf-keks"]Außerdem ist ein "Hammer-Bassssss" nicht das einzige was man von einer Musik wahrnehmen kann, da gibts noch mehr [/quote]

Ja du hast schon recht aber ich brauch halt bass ohne bass bin ich auf entzug

Sorry an alle aber ich find´s halt sch**** von vielen die behaupten CAT is scheiße Und die haben sie noch nicht gehört!
Murray
Inventar
#30 erstellt: 20. Sep 2004, 20:07
Kurze, vielleicht etwas indiskrete Frage: Glaubst du etwa, die Leute geben hier hunderte, wenn nicht tausende von Euronen, wenn sie für 50 Euro die gleiche Qualität bekommen? Hast du schonmal was anderes als CAT gehört?

Murray
donperignon1993
Stammgast
#31 erstellt: 20. Sep 2004, 20:08
Also ich glaube du machst eine ganze Menge falsch mit deiner Anlage!
Auch wenn man Techno hört oder auch Black, Hip Hop etc. müssen die Klangsteller bestimmt nicht eingedreht werden, dann ist doch alles komplett verfärbt!?
Also von Musik reproduktion dürftest du eigendlich nicht mehr reden, höchstens über dumpfe Frequenzen

Na Ja ich wünsche dir Trotzdem alles Gute mit deinen Kätzchen
Drummer2009
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 20. Sep 2004, 20:11

Murray schrieb:
Kurze, vielleicht etwas indiskrete Frage: Glaubst du etwa, die Leute geben hier hunderte, wenn nicht tausende von Euronen, wenn sie für 50 Euro die gleiche Qualität bekommen? Hast du schonmal was anderes als CAT gehört?

Murray



Ja ich habe schon andere gehört!







Nö eigentlich nich ich finde den klang sehr schön


[Beitrag von Drummer2009 am 20. Sep 2004, 20:12 bearbeitet]
Murray
Inventar
#33 erstellt: 20. Sep 2004, 20:16
Ok, entweder verar.... du uns hier gerade alle oder ich verstehe die Welt nicht mehr!

Murray
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 20. Sep 2004, 20:18

"Durch meine Espressomaschine bin ich ein besserer Mensch geworden"


Hehe Murray,
das ist doch nicht etwa auf Deine Nichtraucher-Aktion bezogen?

Gruss Thomas
Drummer2009
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 20. Sep 2004, 20:18
ne das ist meine ehrliche antwort
Murray
Inventar
#36 erstellt: 20. Sep 2004, 20:20

kampf-keks schrieb:

"Durch meine Espressomaschine bin ich ein besserer Mensch geworden"


Hehe Murray,
das ist doch nicht etwa auf Deine Nichtraucher-Aktion bezogen?

Gruss Thomas


Eventuell, so, und jetzt wieder BACK TO TOPIC!
Was für Vergleichslautsprecher hast du denn gehört und wie sieht deine restliche Technik aus, u.a. Verstärker etc.?

Murray
gerüstprinz
Stammgast
#37 erstellt: 21. Sep 2004, 05:34
Nett hier......

Wenn Drummer seine Cat gut findet und es mag, alle Regler aufzudrehen, finde ich das völlig OK.

Jedem das seine.

Das CAT nicht unbedingt in den Bereich des Highend gehört ist sicherlich klar und mit 14 Jahren hat man noch viel Zeit um Geschmack zu entwickeln.
Mensch, ich fand mit 14 Jahren eine gewisse Iris richtig klasse..... und wenn ich sie heute sehe, weiß ich genau, das mir damals schon eine Brille fehlte....

Viel Spaß noch mit deinen Lautsprechern und einer menge Bass.

Grüße

Jürgen
Amerigo
Inventar
#38 erstellt: 21. Sep 2004, 07:44
Man müsste ihm mal richtigen Tiefbass in die Magengrube hauen, dann würde er seine CAT nur noch mitleidig anschauen. Kann ihm hier niemand das Erlebnis verschaffen?

Bass ist schon geil, aber Bass kann eine CAT nicht, nur Rumms.

Ich hör' übrigens selber gern meine alten Leftfield, Massive Attack, Tricky und so, aber da brauchts richtige Speakers, keine Rummskisten.
Coxsta
Stammgast
#39 erstellt: 21. Sep 2004, 11:34
Bei uns waren Cat-Clippingsprecher
im Abgebot: 3-Wegestandbox für
unglaubliche 19,99 Euro.
Kann man super zu einen Hamster-
Abenteuer-Spielplatz umbauen.

Richrosc
Inventar
#40 erstellt: 21. Sep 2004, 13:16

gerüstprinz schrieb:
Nett hier......

Wenn Drummer seine Cat gut findet und es mag, alle Regler aufzudrehen, finde ich das völlig OK.

Jedem das seine.

Das CAT nicht unbedingt in den Bereich des Highend gehört ist sicherlich klar und mit 14 Jahren hat man noch viel Zeit um Geschmack zu entwickeln.
Mensch, ich fand mit 14 Jahren eine gewisse Iris richtig klasse..... und wenn ich sie heute sehe, weiß ich genau, das mir damals schon eine Brille fehlte....

Viel Spaß noch mit deinen Lautsprechern und einer menge Bass.

Grüße

Jürgen



Kann mich gerüstprinz nur anschließen.

@Drummer, hau rein Junge, gib änständig Gedröhne (aber nicht zu laut, wegen deiner Ohren). Später wirst Du vermutlich andere LS favorisieren, aber bis dahin, hab richtig Spaß mit deinen LS.

Hi-Fi, ist das aber nicht!!; muss auch nicht!!!!! (Obwohl, wird sind ja im Hifi-Forum)


Gruß - Richard
das_n
Inventar
#41 erstellt: 21. Sep 2004, 13:19
ich hatte mal cat, und das sind auch die letzten teile. viel glück, wenn sie bis weihnachten heile bleiben! hoffentlich stinken wenigstens deine nicht......

ps: wenn du dann mal richtige lautsprecher an deiner anlage erleben würdest, würdest du die teile verbrennen.

ich hab meine zwar nicht verbrannt, aber mit dem vorschlaghammer hats noch mehr spass gemacht. ich glaube kaum, dass cat die qualität in den jahren erhöht hat.


[Beitrag von das_n am 21. Sep 2004, 13:21 bearbeitet]
SlayerX
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 21. Sep 2004, 13:31
Also meine cat bringen keinen bass....

dafür hab ich nen canton sub

Das ist was ganz anderes also cat udn canton bass

Ich will meine cats losbekommen hab aber noch kein geld für neue
Drummer2009
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 21. Sep 2004, 17:29
Einen sub suche ich auch noch ich weiß aber nicht welchen Und bitte keine 3000€ teueren Habe an die raveland (ihr sagt eh das die scheiße sind) SV-1200 oder RAVELAND HBP 1028 SUBWOOFER oder MIVOC SW 3644 SUBWOOFER SCHWARZ.
Drummer2009
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 21. Sep 2004, 17:35

Amerigo schrieb:
Man müsste ihm mal richtigen Tiefbass in die Magengrube hauen, dann würde er seine CAT nur noch mitleidig anschauen. Kann ihm hier niemand das Erlebnis verschaffen?

Bass ist schon geil, aber Bass kann eine CAT nicht, nur Rumms.

Ich hör' übrigens selber gern meine alten Leftfield, Massive Attack, Tricky und so, aber da brauchts richtige Speakers, keine Rummskisten.



Habe schon mehr als genug tiefbass in die magen grube bekommen von dem freund meines bruders . wenn der seinen magnat http://www.magnat.de...90121&area=2&lang=de
mal richtig aufdreht bekommt man schon atemnot aber das ist schon fast wieder zuviel des guten
dernikolaus
Inventar
#45 erstellt: 21. Sep 2004, 17:38
.


[Beitrag von dernikolaus am 21. Sep 2004, 17:41 bearbeitet]
Drummer2009
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 21. Sep 2004, 17:38

Richrosc schrieb:

gerüstprinz schrieb:
Nett hier......

Wenn Drummer seine Cat gut findet und es mag, alle Regler aufzudrehen, finde ich das völlig OK.

Jedem das seine.

Das CAT nicht unbedingt in den Bereich des Highend gehört ist sicherlich klar und mit 14 Jahren hat man noch viel Zeit um Geschmack zu entwickeln.
Mensch, ich fand mit 14 Jahren eine gewisse Iris richtig klasse..... und wenn ich sie heute sehe, weiß ich genau, das mir damals schon eine Brille fehlte....

Viel Spaß noch mit deinen Lautsprechern und einer menge Bass.

Grüße

Jürgen



Kann mich gerüstprinz nur anschließen.

@Drummer, hau rein Junge, gib änständig Gedröhne (aber nicht zu laut, wegen deiner Ohren). Später wirst Du vermutlich andere LS favorisieren, aber bis dahin, hab richtig Spaß mit deinen LS.

Hi-Fi, ist das aber nicht!!; muss auch nicht!!!!! (Obwohl, wird sind ja im Hifi-Forum)


Gruß - Richard



Sehr freundlich von euch endlich mal niemand der irgendwas gegen meine cat`s sagt.
RealHendrik
Inventar
#47 erstellt: 22. Sep 2004, 12:35

ich höre zum größten teil nur Techno und Rock .
Da wären die anderen zu schade .


Das kommt hin.


Nur aus reinem Interesse, in welcher Stellung hast Du den Loudness und den Bassregler ?

Natürlich max. +10db und loudness on
Höre halt fast nur techno ich "brauche" halt bass


Natürlich ist das NICHT. (N.B.: Ich habe überhaupt keine Klangregler...)


Außerdem ist ein "Hammer-Bassssss" nicht das einzige was man von einer Musik wahrnehmen kann, da gibts noch mehr

Ja du hast schon recht aber ich brauch halt bass ohne bass bin ich auf entzug


Schon mal eine Therapie mit netter Musik und mit vernünftigen Lautsprechern in Erwägung gezogen?


Sorry an alle aber ich find´s halt sch**** von vielen die behaupten CAT is scheiße Und die haben sie noch nicht gehört!


Naja... ich mutmaße mal eher, dass DU Lautsprecher mit "Hammer-Bass" noch nicht wirklich gehört hast... (Übrigens findet man so etwas eher nicht im HiFi-Bereich. Auch Magnat hat nicht wirklich Tiefbass.)

Gruss,

Hendrik
das_n
Inventar
#48 erstellt: 22. Sep 2004, 13:15
wenn du mit richtigen lautsprechern techno hören würdest, würde ein minimaler dreh am bassregler reichen, ich dreh ihn auch nur 2-3mm auf....

...und ich höre techno!

ps: wenn du den regler nur 3db aufdrehst schluckt die box fast das doppelte an leistung.......
zzyzx161
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 22. Sep 2004, 13:35

Habe schon mehr als genug tiefbass in die magen grube bekommen von dem freund meines bruders . wenn der seinen magnat [url]http://www.magnat.de...90121&area=2&lang=de
[/url]
Das is wohl eher unpräziser Kickbass... soweit ich weiß produziert ein Bandpass so mit den impulsuntreusten Bass den es so gibt
Aber es gibt auch echten Tiefbass von magnat: Den Omega 530... ich glaub der macht tiefbass. Ob es sinn hat is ne andere frage und ob er auf tiefbass abgestimmt ist auch (er könnte es auf jeden fall, aber bei magnat würde mich eine normale also was weiß ich sagen wir +/-1db oder von mir aus auch 3 Abstimmung über den gesamten bereich fast wundern...) aber können tut ers definitiv
zum eigentlichen Thema:
CAT-LS hab ich noch nie gehört, aber ich habe schon einige Preislich vergleichbare LS gehört und ich glaube kaum das CAT die zauberformel für Billige UND gute LS hat, also werden si auch schlecht sein, aber denn der Drummer damit glücklich ist... schön für ihn
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 22. Sep 2004, 13:37

Omega 530... ich glaub der macht tiefbass


Ja, Bass macht der schon, aber nicht gerade sauberen.

Gruss Thomas
das_n
Inventar
#51 erstellt: 22. Sep 2004, 14:47
ein bandpass ist nicht immer unpräziser als ein bassreflexsystem, aber da er fürs auto gemacht is wird in so einem großen volumen wie einem wohnraum wohl wirklich nur kickbass rauskommen.....
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Cat LEB 404
Blueskymd am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  8 Beiträge
Cat LEB 401 Preis? Garagenlautsprecher.
homecinemahifi am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  7 Beiträge
LEB 404 Standlautsprecher (Media Markt)
Peter_Pan am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  10 Beiträge
CAT LEB 401 - Was habe ich hier vor mir ?
Red-Soldier666 am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  3 Beiträge
CAT LEB 404 - 3 Wege Standlautsprecher
-GSF-JaEgErMeIsTeR am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  72 Beiträge
CAT Leb 401 Hochtöner durch Titan Hochtöner ersetzt
forumzapper am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  3 Beiträge
Was dekt Ihr über Standlautsprecherpaar CAT LEB 404
HamburgBoy am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  41 Beiträge
CAT Boxen
mullins am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  27 Beiträge
Cat Boxen hinten das "Loch"
spocks am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  5 Beiträge
ASW Cantius 404 0der 504
knopfler66 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • CAT
  • Magnat
  • Raveland
  • Conrad
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedm4rcs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.782