Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 auf 6.1/7.1 umbauen?

+A -A
Autor
Beitrag
Parador
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2004, 10:14
Servus zusammen,


ich habe eine eine viell etwas merkwürdige frage. Ich besitzte eine etwas exotische 5.1 surroundanlage, die wiefolgt aufgebuat ist.
Dvd und surroundprozessing laufen bei mir über den PC, Power DVD bearbeitet das Soundprozessing per Software, nämlich Dolby Digital Pro Logic II mit DTS. am pc habe ich die möglichkeit 5.1 anzuschliessen, da ich habe kein 5.1 boxenset hatte, habe ich es mir so zusammengebaut:

meine anlage als Front angeschlosse. Für den Surround habe ich einen zweiten kleinen verstärker mit zwei boxen. Als center und Woofer habe ich ein 2.1 boxenset von Creative. Klingt alles viell etwas abenteuerlich, aber ich muss sagen der sound ist sher gut, der einzige nachteil ist das ich jede tonquelle einzeln aussteuern muss am verstärker, was ich nur per Hören und THX Optimixer test mache.

SO, kleine vorgeschichte nun die frage:
Bei PowerDVd hat man auch die möglichkeit anzugeben das man 6, 7 oder 8 boxen besitzt, sprich 5.1, 6.1, 7.1. Nun habe ich gelesen das der 6 und 7 kanal über die beiden Surroundboxen geht, richtig? wäre es also möglich wenn ich eine weitere box oder bzw. zwei, zwischen meine beiden Surroundboxen klemme, das ich dann echten 6.1 bzw. 7.1 sound habe? Ich weiss nicht wie es bei einem richtigen 7.1 surroundverstärker ist?

danke und gruss
sakly
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2004, 10:28
Um "richtigen" 6.1 oder 7.1 Sound zu haben, brauchst du erstmal 6 oder 7 Spuren auf der Software. Sind die nicht gegeben, wird der "richtige" 6.1 oder 7.1-Sound nichts.
ProLogicIIx rechnet aber zum Beispiel aus Stereomaterial 7.1-Sound raus, so dass du das damit nutzen könntest (sofern die Software PLIIx unterstützt). Dazu brauchst du dann aber an der Soundkarte auch 7 Ausgänge, da ja 7 diskrete Signale vorliegen, die alle einzeln verstärkt werden müssen. Dann brauchst du dafür auch nen zusätzlichen neuen Verstärker und eben Boxen. Wenn dein Zimmer unter 20m² groß ist und dort noch andere Sachen untergebracht sind als Anlage, PC, Fernseher/Leinwand und Sofa zum sitzen, dann wird der Raum für 7.1 sowieso zu klein, da sich die Boxen dann nicht gescheit stellen lassen. Lohnt also den Aufwand dafür garnicht. Ist das Zimmer groß genug, dan kannst du es ausprobieren, wenn deine Soundkarte die 8 Kanäle zur Verfügung stellt.
Parador
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Sep 2004, 10:33
ne, habe leider nur 5.1 ausgang, ich dachte die zwei weiteren kanäle laufen über die surroundkanäle mit, aber ich kenne mich da noch zu wenig aus, aber danke dann weiss ich bescheid. Ich glaube allerdings schon das Power dVD dies unterstützt. Platzmäßig würde es funktionieren, da der raum rund 25 qm gross ist und ich die boxen hinter dem sofa an die wand befestigen könnte, aber das viell ein andern mal!


danke für die kompetente antwort!
sakly
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2004, 10:39
Dafür sollte das Sofa aber schon minimum 1m von der Wand entfernt stehen...
Wenn du das aber eh nicht machen kannst, weil die Hardware das nicht unterstützt, hat sich das eh erledigt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mission 753 auf 5.1 aufrüsten
Tassenstößel am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  3 Beiträge
Passive Lautsprecher auf Aktivverstärkung umbauen
Volteran am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  3 Beiträge
Alte Lautsprecher umbauen!
stalky am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  2 Beiträge
Infinity SM 155 umbauen?
Kiwinizer am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  3 Beiträge
TI5000 TI500G Network umbauen ?
amdmann am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  5 Beiträge
Skytronic PA Lautsprecher umbauen
#Cologne# am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
Concept M Aufrüstung auf 7.1?
Panateufel am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  5 Beiträge
Canton Karat 60 auf Bassreflex umbauen?
hemn2 am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  30 Beiträge
Lautsprecher für den PC umbauen
Shizophren am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  5 Beiträge
CANTON KARAT 770 Umbauen /Traversen?
°texhex° am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.268