Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SW braucht mehr Aufmerksamkeit

+A -A
Autor
Beitrag
Mopelkiller
Stammgast
#1 erstellt: 03. Okt 2004, 21:35
Habe zwei homemade subwoofer zuhause stehen, komplett mit sw weiche, klingt ganz ok, nur sind die dinger halt passiv und viel zu leise, dass sie untergehn. brauche also etwas was die nen bisl lauter macht. suche wirklich NUR was einfaches, was diese ein wenig lauter macht. sind an nen denon dra-350 angeschlossen.
also wirklich bitte nur wat günstiges, da ich noch nen armer schüler bin.
MfG
Mopelkiller
Murray
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2004, 21:48
Was ist bei dir günstig?

Murray
Mopelkiller
Stammgast
#3 erstellt: 03. Okt 2004, 21:57
max so 60€!?! muss wirklich echt nix dolles sein.
Ich weiß dat ist nicht so einfach für euch auch ma an was einfaches zu denken...
mfg mopelkiller
Murray
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2004, 22:17
Du bräuchtest ein Aktiv-Subwoofermodul! Und keine Panik, ich weiß auch, wie es günstig geht! Baue gerade zwei (audiophile) Standboxen für unter 100 Euro! Also, meine empfehlung wäre das Mivoc AM 80, dürfte für etwas um 70 Kongodollar über die (virtuelle) Ladentheke gehen! Damit kannst du den Sub direkt ansteuern, einstellen sowie verstärken, d.h. die Weiche bräuchtest du nicht mehr! Ist allerdings nur für einen Subwoofer zu gebrauchen! Vielleicht gehts auch günstiger! Oder du kaufst dir einen günstigen Aktiv-Sub bei ebay, oder legst du Wert auf Klangqualität?

Murray
Mopelkiller
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2004, 22:20
eher weniger auf quali, denn die erhalte ich über gute revox lautsprecher, brauche halt ebn nur noch den zusätzlichen "rumms" für möglichst wenig geld...
mfg Mopelkíller
Mopelkiller
Stammgast
#6 erstellt: 03. Okt 2004, 22:26
wäre es sowat ???
http://cgi.ebay.de/w...item=2492527023&rd=1
und wie schließe ich das an?habe teppich und is nen holzcase, d.h. muss ich die irgendwie entkoppen. bebt sonst doch heftig


[Beitrag von Mopelkiller am 03. Okt 2004, 22:28 bearbeitet]
Murray
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2004, 22:30
Du kombinierst Revox mit derart billigen SW´s? Nix für ungut.... Bevor du dir das einzelne Modul kaufst: Hierdrin ist es auch verbaut und es kostet nur 10 euro mehr: http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
Das, was du verlinkst, ist auch nur ne Weiche!

Murray
Mopelkiller
Stammgast
#8 erstellt: 03. Okt 2004, 22:56
Da magst du wohl recht haben. Die Selbstbau dinger sind eh nicht der burner. Ist halt so nach gut glück in nen sperrholzkasten gebaut worden. Und diese "kleinen" Aktiv Subwoofer machen bei fast jeder Anlage ordentlich rumms?
Wär dann mal eine Überlegung wert.
Danke für den guten Rat.
MfG
Mopelkiller
Murray
Inventar
#9 erstellt: 04. Okt 2004, 00:02
Ordentlich Rumms ist was anderes, aber sie sollen für das Geld ganz nett sein, mehr nicht! Wenn du selber bauen kannst, kann man mit einem budget um 150 euronen schon was reißen!

Murray
Roland04
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Okt 2004, 07:09
Hallo,

da stimme ich Murray zu,aber für 79,00EUR bekommst Du den Mivoc auch direkt vom Hersteller und für das Geld geht er eigentlich in Ordnung.
Schaust Du hier.

[url]www.mivoc.de

gruß cinem04
Mopelkiller
Stammgast
#11 erstellt: 06. Okt 2004, 21:18
hab mir nu den mivoc bestellt und freu mich schon.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel m 6000 braucht mehr Dampf
Steinobst am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  6 Beiträge
wer braucht Lautsprecher?
ecols am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  3 Beiträge
Neuling braucht Rat.
oma_herta am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  6 Beiträge
Was ist ein aktiv bzw pasiv SW.
VanSchnuffi am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  2 Beiträge
Infos zu MB Quart QL S51 + SW gesucht
totom am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  5 Beiträge
Focal 1027Be/großer Raum/evtl. SW (SVS PB12)?
genetix1 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  71 Beiträge
Westra SW-200-1304 und Westra PW-160-808
Sommerblüte am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
Wie viele Chassis braucht ein guter LS?
claus-henry am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  2 Beiträge
Junge Dame braucht mal wieder Rat...bzgl Standlatsprecher
angel911 am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  43 Beiträge
wie viel watt braucht mein Verstärker für neue StandLS?
Luximage am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.007