Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MB Quart SW 12 Subwoofereinstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
Highend-Träumer
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2012, 18:00
Hallo Leute, habe oben genannte Kiste zu stehen und per cinch an den Vorverstärker gestöpselt. So sieht das Anschlußfeld für die Unwissenden aus:
mb_quart_back

1.Kann mir jemand die Frequenzeinteilung nennen? Sollen die längeren Striche 10-er Einteilungen darstellen?
2.Stellt man den Schalter auf Auto oder on? Was passiert bei Auto-Einstellung?
3. Wann und wie setze ich den Phase-Regler ein?
4.Was stellt man mit dem Enable/Disable/x-over-Schalter ein?

Danke für die Erleuchtungen.
MasterPi_84
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2012, 14:56
Hallo!

1. zähl doch die Striche - wenn du mit 10er Schritten von 40 bis auf deine 110HZ kommst, dann passt das.

2. Für gewöhnlich stellt man den Schalter auf Auto. Sobald ein Musiksignal am Sub ankommt, schält er sich automatisch ein. Wenn dann eine gewisse Zeit lang (ein paar Minuten) kein Signal mehr ankommt, dann geht er wieder in den Standby

3. Der Phase-Regler wird dazu benutzt, um die Schallabstrahlung des Subs mit den Tieftönern der LS zu "synchronisieren". Nur so ergibt sich nachher ein ausgewogenes Klangbild.

Am besten stellst du ihn folgendermaßen ein:

Generiere einen Basston mit einem Sinustongenerator (z.B. ttton) der der Übergangsfrequenz entspricht (Crosssover), z.B. 60Hz. Dann lass ihn dauerhaft laufen. Drehe so lange am Phase-Regler, bis der Basston am lautesten ist. Um so weiter die Phase falsch eingestellt ist, umso leiser wird der Ton - es kommt zu auslöschungen, weil die Membranen "gegeneinander" arbeiten.

4. Diesen Schalter brauchst du, wenn du den Sub an einem Verstärker mit oder ohne Subwooferausgang betreibst.

Wenn du z.B. einen AVR hast, stellst du die Trennfrequenz/Übergangsfrequenz im Menü des AVR ein.
Der Schalter steht auf "Disable"

Wenn dein Verstärker keinen Subwooferausgang hat oder nicht über ein Bass-Management verfügt(die meisten Stereo-Verstärker) dann steht der Schalter auf "Enabled" und am Rädchen "Crossover" stellst du die Trennfrequenz ein.
Highend-Träumer
Stammgast
#3 erstellt: 15. Apr 2012, 15:20
Perfekt, besten Dank
MasterPi_84
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2012, 15:36
Viel Spaß mit dem Gerät - und nimm dich vor Raummoden in acht!
Highend-Träumer
Stammgast
#5 erstellt: 15. Apr 2012, 18:00
Bin nicht der, der nur Bumm Bumm hören will. Soll einfach die LS im unteren Bereich entlasten und gut/satt/wie auch immer klingen.
MasterPi_84
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2012, 19:33
Daran hatte ich auch nicht gedacht. Ich gehöre auch zu denen, die ihre Kompekten mit einem Sub unterstützen. Trotzdem habe ich eine fiese Raummode um die 35 Hz, was bei manchen Stücken schon nervt.
Wenn man - so wie wir beide - nur dezent unterstützt, oder auch eher leise hört, dann sind die Probleme natürlich geringer, aber weg bekommt man sie dadurch eben nicht.

Aber im Gegensatz zu dir, höre ich auf Französinnen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB-Quart VeraVS1F
Krümelkater am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  4 Beiträge
Kennt jemand MB Quart QL A 12 ???
fukkes am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  8 Beiträge
Infos zu MB Quart QL S51 + SW gesucht
totom am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  5 Beiträge
MB Quart
JAPPS! am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  3 Beiträge
MB Quart QL S530
limazulu am 11.12.2002  –  Letzte Antwort am 11.12.2002  –  2 Beiträge
MB Quart 390
lawie am 27.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  7 Beiträge
MB Quart 980 S
quattro3b am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  4 Beiträge
MB Quart 1000
rachmacher am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
Meinungen zu MB Quart?
pjotre am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  8 Beiträge
MB-Quart 1000
bvolmert am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.413