Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


spikes-antispikes-pucks oder was

+A -A
Autor
Beitrag
Molle2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Apr 2005, 11:26
Hi
ich habe mir Lautsprecher aus Granit zugelegt.Selbige stehen auf Laminat(kein schwimmender Estrich).
Eure Meinung ,was soll man benutzen zum An/Entkoppeln Spikes Antispikes oder sogenannte Pucks?
funny1968
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Apr 2005, 15:50
Versuche mal Filz. Fuer Spikes sind die Boxen wohl zu schwer, oder
fawad_53
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2005, 18:01
Hallo,
was ist unter dem Laminat wenn es kein schwimmender Estrich ist? - und wie ist das Laminat verlegt - schwimmend auf altem Teppichboden oder auf Folie/Wellpappe/Filz oder verklebt?
Wie schwer sind die Boxen?
Viele Fragen - oder das muss man wissen, bevor man das Problem lösen kann - oder vielleich gibt es gar kein Problem und die Filzgleiter oder Gummifüße reichen völlig aus
Gruß
Friedrich
HaPeWe
Stammgast
#4 erstellt: 23. Apr 2005, 22:21
Pucks, bzw. günstiger und gut: Waschbeckenstöpsel dürften bei "Hart auf Hart" die sinnvollste Variante sein.
Molle2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Apr 2005, 06:57
Unter den Laminat liegt beton ,war früher der Dachboden,der Laminat ist auf Luftfolie gelegt,und die Ls sind gut 70 kg schwer
Peter_H
Inventar
#6 erstellt: 24. Apr 2005, 08:01
Nutz mal die Foren-Suche und gib "Ankoppeln" oder "Entkoppeln" ein. Das Thema wurde schon x-mal bis zum Erbrechen durchgekaut.

fawad_53
Inventar
#7 erstellt: 24. Apr 2005, 09:53
Hallo,
bei deiner Konfiguration würde ich "Entkoppeln" empfehlen.
Preiswerte Tips kamen von HaPeWe
teuer wird wird es mit Antispikes, die aber perfekt funktionieren und vor allem im Bassbereich effektiv arbeiten.
Die schwimmende Laminatfläche würde bei Ankopplung des Lautsprechers die Bassenergie auffressen und den Lautsprecher im Hoch-/Mitteltonbereich sehr aufdringlich wirken lassen.
Gruß
Friedrich
dr_splitter
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Apr 2005, 09:08
Hallo. Ich hab im WZ 2 Natursteinlautsprecher von Novak (www.exqui-life.de) stehen. Als Absorber empfiehlt Novak für mein Modell N3.1 nur 2 Spikes vorne, damit der LS nach hinten geneigt steht. Der Lautsprecher berührt mit der hinteren Kante den Boden. Das Gehäuse aus 2cm starkem Marmor ist so resonanzarm, dass ich beim Versuch, auch die hintere Kante mit Spikes hochzulegen, keinen hörbaren Unterschied im Bassbereich, bzw. der Gesamt-Übertragung machen konnte. Auch war mit einem zusätzlichen Granit-Absorber am Boden nichts Verändertes zu hören.
Was eigentlich sehr interessant ist. Habe eine AP Caldera MK2 wie die Natursteiner im Verleich re. geneigt mit 2 Spikes und links komplett auf Spikes und Granitabsorberplatte gestellt, Klang wie 2 Welten. Rechts Tieftonbereich schwammig, extreme Höhen, links angenehm weich.

Gruss.
Sargnagel
Stammgast
#9 erstellt: 25. Apr 2005, 10:50
@Molle 2

Guckst du hier:

http://www.tmr-audio.de/faq.htm#ls10

Viel Spaß,
Sargnagel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sicomin Antispikes vs. Spikes
Chrissi1 am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  51 Beiträge
Welche Pucks zum B&W309 entkoppeln
deivel am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  6 Beiträge
Spikes etc. ?
orpheus63 am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  4 Beiträge
Spikes?
chun-schneider am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Spikes
MD-Michel am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  12 Beiträge
Spikes oder Gummifüße?
ChSi am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  7 Beiträge
Transrotor Jumbo Pucks
Cherrylee am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  16 Beiträge
Sub Spikes kleben oder schrauben?
mc_east am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  6 Beiträge
Welche Pucks für T+A - TMR 160
Rübendieb am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecher"sockel" aus Marmor oder Granit?
MarcelS am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logicool

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.073