Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spikes oder Gummifüße?

+A -A
Autor
Beitrag
ChSi
Neuling
#1 erstellt: 01. Feb 2009, 19:50
Hallo,
habe mir für meine Stereoanlage 2 LS Magnat Quantum 505 zugelegt.
In meinem Wohnzimmer habe ich schwimmenden Parkett auf Betonfußboden.
Soll ich nun die Gummifüße oder Spikes verwenden?
Will/soll man Ankoppeln oder Entkoppeln?
Für Ankoppeln auf Parkett soll man Gummifüße verwenden.
Für Entkoppeln Stahl-Spikes.
Wenn Spikes, dann direkt auf den Parkett oder etwas dazwischen legen?

Vielen Dank für Hilfe

Christian
C50
Stammgast
#2 erstellt: 01. Feb 2009, 19:56
Hallo,
auf jeden Fall etwas unter den Spikes legen (passende Unterlegscheiben) sonst verkratzt Du Dir erheblich den Parkettboden.
Gruß C50
anymouse
Inventar
#3 erstellt: 02. Feb 2009, 01:08

ChSi schrieb:
Für Ankoppeln auf Parkett soll man Gummifüße verwenden.
Für Entkoppeln Stahl-Spikes.


Meines Wissens genau umgekehrt:

Stahl schafft eine feste Verbindung zwischen Boden und LS-Basis - damit kann der LS sich kaum bewegen, ohne dass sich auch der Boden bewegt: Angekoppelt.

Gummi ist weicher, so dass der LS sich bewegen kann, ohne dass sich der Boden mitbewegen muss: entkoppelt.

Klassischerweise würde man die LS-Basis vom schwimmend verlegten Parkett entkoppeln. Man könnte evtl. noch eine große Masse (Granit-/Mamor-/Beton-/Schieferplatte) als LS-Basis nehmen, und daran das LS-Gehäuse mit Spikes oder sogar Schrauben ankoppeln.

Allerdings kenne ich den Untergrund des Parketts nicht, so dass ich nicht weiß, ob das mit dem Entkoppeln notwendig ist. Wenn Du Spikes nimmst, würde ich zwischen deren Spitze und dem Parkett noch ein Unterlegplatte zum Schutz des Parketts legen. Sollte, so hoffe ich, einen geringeren Einfluss haben, als der Ärger über das zerkratzte Parkett.
ChSi
Neuling
#4 erstellt: 02. Feb 2009, 08:10
Danke für die Info.
Unter dem 15mm Parkett ist eine 2 mm Filzdämmschicht und dann Betonboden.

Du meinst also ich soll die Gummifüße nehmen?
Skeptisch
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Feb 2009, 09:01
Das hängt davon ab, was Du erreichen möchtest. Es gibt hier einen Thread Prinzipfrage zu Spikes und Absorbern, der sich mit dieser Thematik beschäftigt. Konsens in diesem Thread ist, dass Spikes ankoppeln, also eine feste Verbindung zum Untergrund schaffen, während Gummi oder Filz abkoppelt.

Es ist mir noch nicht gelungen, wirklich fundierte Aussagen über dieses Thema zu finden, daher "unbewiesen": Wenn Du das Gefühlt hast, dass sich Deine Boxen "bewegen", dann solltest Du sie auf einen sicheren Stand stellen, also "ankoppeln". Wenn Du jedoch das Gefühl hast, dass Deine Boxen Schall über den Boden zu den Nachbarn oder deinen Geschirrschränken weiterleiten, dann solltest Du sie entkoppeln.

I.d.R. wird hier empfohlen, sie einerseits mit Spikes an eine schwere Steinplatte anzukoppeln um die Eingenbewegungen zu verhindern, und andererseits die Platte vom Boden abzukoppeln, um die Übertragung von Schall auf andere Bereiche zu verhindern. Bei schweren Standboxen kann man sich m.E. die Platte und die Spikes sparen.

Gruß Walter
HausMaus
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2009, 09:05

Bei schweren Standboxen kann man sich m.E. die Platte und die Spikes sparen.


ich habe mich für die platte entschieden ,da beim fusboden reinigen oder staubsaugen es nicht ausbleibt das man an die ls kommt .

mit der platte ist das ausgeschlossen !

C50
Stammgast
#7 erstellt: 02. Feb 2009, 19:10
Und was machst Du jetzt? ChSi
Gruß C50
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spikes auf Parkett - Alternative?
Donny am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  41 Beiträge
spikes auf parkett??
Babatunde am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  24 Beiträge
Lautsprecher entkoppeln oder ankoppeln
PeterSchwingi am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  2 Beiträge
Spikes
MD-Michel am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  12 Beiträge
LS ankoppeln, entkoppeln - raff ich net
Pool am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  9 Beiträge
Lautsprecher mit Spikes auf Steinplatten?
imebro am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  55 Beiträge
Spikes oder (Gummi-)Resonanzdämpfer?
mille911 am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  16 Beiträge
spikes-antispikes-pucks oder was
Molle2 am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  9 Beiträge
Spikes einschrauben oder kleben
redmalte am 24.09.2002  –  Letzte Antwort am 25.09.2002  –  6 Beiträge
LS entkoppeln
Heimwerkerking am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.886